MENU

Epoxidharze in der Elektrotechnik

15. und 16. Oktober 2024
Jetzt anmelden

Symposium Epoxidharze in der Elektrotechnik

Epoxid in der Mittelspannung und in der Elektromobilität

Themen der Fachtagung

Plattform für intensiven Wissensaustausch

Für die Fachtagung Epoxidharze in der Elektrotechnik werden etwa 12 Beiträge zu folgenden und weiteren Themen geplant: Energieversorgung, Isolationsanforderungen, Imprägnier- und Gießharzsysteme, Elektromotorisolierung und Brennstoffzellenproduktion.

Jetzt anmelden

Informationen für Teilnehmer

Die Tagung wird im hybriden Flex-Format durchgeführt. Sie können wählen, ob Sie vor Ort teilnehmen oder die Vorträge live online streamen. Hier finden Sie alle relevanten organisatorischen Informationen für Ihre Teilnahme. Informieren Sie sich über Buchungskonditionen, Unterbringungs- und Anreisemöglichkeiten.

Jetzt Partner werden

Ausstellung & Sponsoring

Parallel zur Fachtagung findet eine begleitende Ausstellung statt, bei der Firmen ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Nutzen Sie diese ideale Möglichkeit, Ihre Leistungen einem hochkarätigen Publikum aus Entscheidern, Fach- und Führungskräften vorzustellen und etablieren Sie sich als Kompetenzträger bei der anwesenden Zielgruppe.

Foyer der TAE

Relevanz der Fachtagung

Vielseitigkeit von Epoxidharzen

Bereits Ende der vierziger Jahre wurden Epoxidharze als Werkstoffe der Elektrotechnik eingesetzt. Sie haben seither in allen Bereichen der Elektrotechnik und Elektronik Eingang gefunden und immer mehr an Bedeutung gewonnen. Dank ihres hervorragenden Eigenschaftsprofils sind Epoxidharze in der Lage, die unterschiedlichsten Aufgaben wie zum Beispiel als Isolierstoffe, als tragende Bestandteile oder als Schutz gegen störende Einflüsse zu erfüllen. Später sind Polyurethanharze entwickelt worden, die vor allem als Vergussmassen in der Elektronik ihren Platz gefunden haben. Die Fachtagung Epoxidharze in der Elektrotechnik vermittelt wie Anforderungen mit deutlich unterschiedlichen Eigenschaftsprofilen begegnet werden kann.

  • Gewinnen Sie Einblicke in neueste Entwicklungen und Trends in der Elektrotechnik und Elektronik
  • Stellen Sie Ihre Fragen zu Fachbeiträgen aus Forschung, Industrie und Praxis
  • Erweitern Sie Ihr Netzwerk und nutzen Sie den persönlichen Erfahrungsaustausch

15. und 16. Oktober 2024

Anmeldung zur Fachtagung Epoxidharze in der Elektrotechnik

Die Fachtagung wird im hybriden Flex-Format durchgeführt. Entscheiden Sie selbst, ob Sie vor Ort oder online von zu Hause bzw. dem Arbeitsplatz aus teilnehmen möchten. Wählen Sie die Online-Teilnahme, werden Sie zum regulären Präsenztermin live über ein Webkonferenz-Tool zur Veranstaltung vor Ort zugeschaltet.

Teilnahmegebühr

Präsenz-Icon

Vor-Ort Teilnahme

780,00 EUR (MwSt.-frei)

Die Gebühr beinhaltet die Print- und Digitalausgabe der Tagungsunterlage, Tagesverpflegung und Teilnahme am Abendempfang am ersten Veranstaltungstag.

Live-Online-Icon

Online-Teilnahme

780,00 EUR (MwSt.-frei)
Die Gebühr beinhaltet die Digitalausgabe der Tagungsunterlage.

Wählen Sie die Online-Teilnahme, werden Sie zum regulären Präsenztermin live über ein Webkonferenz-Tool zur Veranstaltung vor Ort zugeschaltet. Die Zugangsdaten zur digitalen Konferenzplattform und Tagungsunterlage erhalten Sie ca. eine Woche vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail. Die verwendeten Tools sind leicht zu bedienen und die technischen Voraussetzungen sind minimal. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Anleitung für Online-Teilnehmer.

Bei Fragen zur Konferenzplattform kontaktieren Sie uns bitte gerne unter +49 (0) 711 34008 – 70 oder online-team@tae.de.

Veranstaltungsort

TAE – Technische Akademie Esslingen e.V.
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

Hotelreservierung

Gerne übernehmen wir Ihre Zimmerreservierung in einem unserer Partnerhotels im Umkreis. Im Online-Buchungsprozess haben Sie die Möglichkeit die Zimmerreservierung einzutragen. In Abhängigkeit des Datums, der Preiskategorie und Ihrer Anreiseart buchen wir Ihnen ein geeignetes Zimmer.

Beiträge aus Forschung, Industrie und Praxis

Programm der Fachtagung Epoxidharze in der Elektrotechnik

Die Begutachtung und Auswahl der eingereichten Beiträge erfolgt durch den Programmausschuss. Im Anschluss wird das ausführliche Programm hier veröffentlicht.

Themenschwerpunkte auf einen Blick

  • Chemie und Physik elektrischer Isolation mit Epoxidharzen
  • Umbau der Energieversorgung durch Nachhaltigkeitsforderungen
  • Neue Isolationsanforderungen an Komponenten der Mittel- und Hochspannung
  • Einführung in Imprägnier- und Gießharzsysteme
  • Optionen für die automobile Elektromotorisolierung und -produktion
  • Thermisches Management in der Motorenisolierung
  • Typische Gieß- und Imprägnierverarbeitungsprozesse (Vakuumverguss, ADG, Imprägnierung, Träufeln)
  • Herausforderungen an die Brennstoffzellenproduktion

Anerkannte Experten

Programmausschuss

Der Programmausschuss für die Fachtagung Epoxidharze in der Elektrotechnik setzt sich aus anerkannten Experten aus Forschung und Entwicklung, Industrie und Praxis zusammen. Zu seinen Aufgaben gehören die Formulierung der Zielsetzung und Festlegung der Themenschwerpunkte der Fachtagung, die Begutachtung und Auswahl der eingereichten Vortragsvorschläge für das Tagungsprogramm und die fachliche Beratung des Veranstalters.

Prof. Dr.-Ing. Hossein Borsi
Leibniz Universität Hannover

Dr. Hubert Wilbres
Huntsman Advanced Materials GmbH, Basel

Optimaler Zugang zu Teilnehmenden

Fachausstellung

Die Fachtagung wird durch eine Fachausstellung im Foyer der TAE auf einer Fläche von über 300 m² ergänzt. Eine ideale Möglichkeit, Ihre Produkte und Dienstleistungen einem hochkarätigen Publikum aus Entscheidern, Fach- und Führungskräften vorzustellen und sich als Kompetenzträger bei der anwesenden Zielgruppe zu etablieren. Durch den räumlichen Zusammenhang von Foyer, Cafeteria und Vortragsräumen ermöglichen wir Ihnen einen optimalen Zugang zu den Teilnehmern. Wir empfehlen eine frühzeitige Reservierung.

Foyer der TAE

Sponsoring

Mit unseren Sponsoring-Paketen profitieren Sie als Sponsor von einem nachhaltigen Werbeeffekt durch die Einbindung in die Vermarktung der Fachtagung über einen längeren Zeitraum und zusätzlichen Vor-Ort-Werbemöglichkeiten:

  • Einbindung Ihres Logos in die Veranstaltungsvermarktung
  • Auslage von Flyer/Broschüren im Foyer
  • Sponsoring Mittagessen, Kaffeepausen, Abendveranstaltung
  • Sponsoring einer Smoothie-Bar o. Ä.
  • (Außen-)Vorführungen in der Werkhalle bzw. auf dem Gelände der TAE


Nehmen Sie ganz unverbindlich Kontakt zu unserer Kundenberatung auf und lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen.

TAE Newsletter

Bleiben Sie informiert! Entdecken Sie den TAE Themen-Newsletter mit aktuellen Veranstaltungen rund um Ihren persönlichen Tätigkeitsbereich. Direkt anmelden, Interessensbereiche auswählen und regelmäßig relevante Infos zu unserem Weiterbildungsangebot erhalten – abgestimmt auf Ihren Bedarf.

Jetzt registrieren

Haben Sie Fragen?

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Roland Bach
Dipl.-Ing. Roland Bach
Telefon: +49 (0) 711 34008 – 14