COVID-19 Update: Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln für Präsenzveranstaltungen Weitere Infos
MENU

Spritzgießfehler und ihre Beseitigung

Anhand von über 50 Musterteilen werden Spritzfehler und Fehlerquellen veranschaulicht und besprochen
Beginn:
11.05.2023 - 09:00 Uhr
Ende:
11.05.2023 - 17:00 Uhr
Dauer:
1,0 Tag
Veranstaltungsnr:
35669.00.003
Leitung
BeKuTec
Präsenz oder Online
EUR 710,00
(MwSt.-frei)
Referent:in

Jürgen Bereswill

25 Jahre Berufserfahrung im Spritzgießen – davon 6 Jahre in der Anwendungstechnik bei der Firma Arburg
Gast-Referent beim SKZ Kunststoff Zentrum in Würzburg
BeKuTec Bereswill Kunststofftechnik, Eisingen

Beschreibung
Wer Fehler beseitigen will, muss auch die Fehlerquellen kennen. Zumindest beim Thema Spritzgießen könnten diese kaum vielfältiger sein: Liegt es an der Maschine? Der Form? Dem Material? Der Peripherie – sprich am Trockner oder Temperiergerät? Und und und.

Das Praxis-Seminar zeigt Ihnen anhand vieler Muster typische Spritzgießfehler auf und erläutert Ihnen anschaulich, wie Sie diese beheben können.

Ziel der Weiterbildung

Nach Besuch des Seminars sind Sie in der Lage, Spritzgießfehler schnell und sicher zu erkennen. Sie kennen die Korrekturmaßnahmen, können diese umsetzen und vertiefen damit Ihr „praktisches“ Fachwissen.
Inhalte

Donnerstag, 11. Mai 2023
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Fehlerquellen 
- Lunker; Bindenaht; Freistrahl 
- Drücke; Geschwindigkeiten; Wege 
- Überspritzung; schwarze/weiße Punkte 
- kalter Pfropfen; Diesel-Effekt; matte Stellen 
- Luftschlieren; Glasfaserschlieren; Lufthaken 
- Farbschlieren; Werkzeugtemperierung 
- Amorph/Teilkristallin; Schwindung 
- Spannungsrisse 
- Berechnen der Zuhaltekraft 
- Berechnen des Trockner Volumens

Korrekturmaßnahmen 
- Granulattrocknung 
- Wergzeugtemperierung 
- Zuhaltekraft 
- Einspritzdruck und -geschwindigkeit 
- Nachdruckprogramm

Dosierung und Staudruck 
- Toleranzen 
- Überwachungen 
- Optimierung des gesamten Spritz-Zyklus

Teilnehmer:innenkreis
- Quereinsteiger, Maschinenbediener, QS-Mitarbeiter, Mitarbeiter mit Kundenkontakt
- alle, die Informationen zu Spritzgießfehlern benötigen, um einen reibungslosen Produktionsablauf gewährleisten zu können
Referent:innen

Jürgen Bereswill

25 Jahre Berufserfahrung im Spritzgießen – davon 6 Jahre in der Anwendungstechnik bei der Firma Arburg
Gast-Referent beim SKZ Kunststoff Zentrum in Würzburg
BeKuTec Bereswill Kunststofftechnik, Eisingen

Veranstaltungsort

Technische Akademie Esslingen

An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Anfahrt

Die TAE befindet sich im Südwesten Deutschlands im Bundesland Baden-Württemberg – in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart. Unser Schulungszentrum verfügt über eine hervorragende Anbindung und ist mit allen Verkehrsmitteln gut und schnell zu erreichen.

Anfahrt und Parken: TAE - Technische Akademie Esslingen
Gebühren und Fördermöglichkeiten

Die Teilnahme beinhaltet Verpflegung (vor Ort) sowie ausführliche Unterlagen.

Preis:
Die Teilnahmegebühr beträgt:
710,00 € (MwSt.-frei) pro Teilnehmer vor Ort
710,00 € (MwSt.-frei) pro Teilnehmer live online

Fördermöglichkeiten:
Bei einem Großteil unserer Veranstaltungen profitieren Sie von bis zu 50 % Zuschuss aus der ESF-Fachkursförderung .
Bisher sind diese Mittel für den vorliegenden Kurs nicht bewilligt. Dies kann allerdings auch kurzfristig noch geschehen. Wir empfehlen Ihnen daher Kontakt mit unserer Anmeldung aufzunehmen. Diese gibt Ihnen gerne Auskunft über den aktuellen Beantragungsstatus.

Weitere Bundesland-spezifische Fördermöglichkeiten finden Sie hier .

Inhouse Durchführung:
Sie möchten diese Veranstaltung firmenintern bei Ihnen vor Ort durchführen? Dann fragen Sie jetzt ein individuelles Inhouse-Training an.

COVID-19 INFO

Um den Veranstaltungsbetrieb für Sie so sicher wie möglich zu gestalten, haben wir alle nötigen Maßnahmen ergriffen. Der Schutz Ihrer Gesundheit hat dabei oberste Priorität.

Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln für Präsenzveranstaltungen.

Termine und Preise für Spritzgießfehler und ihre Beseitigung

Datum
11.05.2023, 09:00 Uhr
Lernsetting & Ort
Flex: Ostfildern oder Online
Preis
EUR 710,00

Bewertungen unserer Teilnehmer

(0,0 von 5)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
0 Sterne
(0)
Noch keine Bewertung vorhanden

TAE Newsletter

Bleiben Sie informiert! Entdecken Sie den TAE Themen-Newsletter mit aktuellen Veranstaltungen rund um Ihren persönlichen Tätigkeitsbereich. Direkt anmelden, Interessensbereiche auswählen und regelmäßig relevante Infos zu unserem Weiterbildungsangebot erhalten – abgestimmt auf Ihren Bedarf.

Jetzt registrieren

Fragen zur Veranstaltung?

Ihr Ansprechpartner für die Veranstaltung

Dipl.-Ing. Roland Schöll, MBA
Dipl.-Ing. Roland Schöll, MBA
Telefon: +49 (0) 711 34008 – 18