COVID-19 Update: Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln für Präsenzveranstaltungen Weitere Infos
MENU
Zertifikatslehrgang
Effiziente und erfolgreiche Umsetzung von KI- und ML-Konzepten
Beginn:
19.09.2022 - 09:00 Uhr
Ende:
12.12.2022 - 17:00 Uhr
Dauer:
3,0 Tage
Blended: Ostfildern und Online
Veranstaltungsnr:
60131.00.003
Referent:innen
AI Consulting
Blended-Learning
EUR 0,00
(MwSt.-frei)
unterstützt durch:
unterstützt durch:
in Zusammenarbeit mit:
Referent:in

Peter Seeberg

Beschreibung
Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Verbundprojekts "Ein KI Assistent zur Ausbildung in der Automation".

Künstliche Intelligenz und Machine Learning treiben revolutionäre Änderungen in unserer Gesellschaft voran.
Algorithmen entscheiden darüber, ob ein Kunde am Automaten Geld ausbezahlt bekommt, und sie erkennen in sozialen Netzen Gesichter unserer Freunde. Sie übernehmen Abläufe im Büro, in der Produktion, im Fahrzeug, in der Freizeit und beim Arzt. Maschinelles Lernen ist besonders interessant für industrielle Produktionsprozesse. Mit Machine Learning werden Fertigungsprozesse optimiert und somit vielversprechende Wettbewerbsvorteile erzielt.

Diese Veranstaltung ist insofern etwas Besonderes, als sie im Rahmen des BMBF-Projektes prototypisch Ki-begleitet und -evaluiert wird.

Ziel der Weiterbildung

Der Zertifikatslehrgang vermittelt strategisch-organisatorisches Wissen. Er ermöglicht den Teilnehmenden aus KMUs, Künstliche Intelligenz in ihrer Organisation einzuführen.

Die Teilnehmenden sind im Anschluss auch in der Lage, als Multiplikatoren in der eigenen Organisation entsprechende Bereiche aufzubauen und zu schulen.

Ablauf und Methodik
- Der Zertifikatslehrgang ist als Blended Learning-Methode konzipiert. Drei Präsenztage am Anfang, in der Mitte und am Ende des Lehrgangs stellen die Wissensvermittlung sicher. Dazwischen gibt es jeweils zwei Live-Online-Termine.
- Jede Session endet mit einem MC-Test.
- Außerdem entwickeln die Teilnehmenden ein individuelles, praxisnahes Projekt zur Einführung einer KI-Anwendung. Dieses Projekt wird am letzten Präsenztag in der Gruppe vorgestellt. Es ist als Basis für die konkrete Einführung in die eigene Organisation gedacht.
Inhalte
Präsenztag 1
Montag, 19. September 2022
9:00 bis 12:15 und 13:45 bis 17:00 Uhr

- Einführung Künstliche Intelligenz
- Was ist KI?
- starke und schwache KI
- Was leistet KI, was leistet sie nicht?
- Anwendungsfälle
- Auswahlkriterien
- Teilnehmer/-in-Projekt


Live Online 1
Donnerstag, 6. Oktober 2022
17:00 bis 18:30 Uhr

- neue Geschäftsmodelle und Beispiele
- Änderungen durch KI (Arbeit +)


Live Online 2
Donnerstag, 20. Oktober 2022
17:00 bis 18:30 Uhr

- Daten und Prozessoren
- Algorithmen


Präsenztag 2
Montag, 7. November 2022
9:00 bis 12:15 und 13:45 bis 17:00 Uhr

- Data Science
- IT (Cloud/Edge)
- Teilnehmer/-in-Projekt


Live Online 3
Donnerstag, 17. November 2022
17:00 bis 18:30 Uhr

- Sicherheit, Vertrauen
- Gesetze, Patente


Live Online 4
Donnerstag, 1. Dezember 2022
17:00 bis 18:30 Uhr

- KI in der Welt
- selbst machen oder kaufen


Präsenztag 3
Montag, 12. Dezember 2022
9:00 bis 12:15 und 13:45 bis 17:00 Uhr

- Teilnehmer/-in-Projekt
- Abschlusspräsentation, Projektvorstellung, Umsetzung
Teilnehmer:innenkreis
> Fach- und Führungskräfte sowie Ingenieure und Techniker aus Organisation, Produktion, Entwicklung und IT, die für die Einführung von KI in den Abläufen des Unternehmens verantwortlich sind
- KI ist für die Automatisierung aller Branchen hoch aktuell: Bauwesen, Elektrotechnik, Elektronik, Energietechnik, Fahrzeugtechnik, Gesundheitswesen, Informationstechnologie, Maschinenbau, Medizintechnik

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Referent:innen

Peter Seeberg

Veranstaltungsort

Technische Akademie Esslingen

An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Anfahrt

Die TAE befindet sich im Südwesten Deutschlands im Bundesland Baden-Württemberg – in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart. Unser Schulungszentrum verfügt über eine hervorragende Anbindung und ist mit allen Verkehrsmitteln gut und schnell zu erreichen.

Anfahrt und Parken: TAE - Technische Akademie Esslingen
Gebühren und Fördermöglichkeiten

Die Teilnahme beinhaltet Verpflegung (vor Ort) sowie ausführliche Unterlagen.

Die Teilnahmegebühr beträgt:
0,00 € (MwSt.-frei) pro Teilnehmer

Bei einem Großteil unserer Veranstaltungen profitieren Sie von bis zu 50 % Zuschuss aus der ESF-Fachkursförderung .
Bisher sind diese Mittel für den vorliegenden Kurs nicht bewilligt. Dies kann allerdings auch kurzfristig noch geschehen. Wir empfehlen Ihnen daher Kontakt mit unserer Anmeldung aufzunehmen. Diese gibt Ihnen gerne Auskunft über den aktuellen Beantragungsstatus.

Weitere Bundesland-spezifische Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

Sie möchten diese Veranstaltung firmenintern bei Ihnen vor Ort durchführen? Dann fragen Sie jetzt ein individuelles Inhouse-Training an.

COVID-19 INFO

Um den Veranstaltungsbetrieb für Sie so sicher wie möglich zu gestalten, haben wir alle nötigen Maßnahmen ergriffen. Der Schutz Ihrer Gesundheit hat dabei oberste Priorität.

Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln für Präsenzveranstaltungen.

Termine und Preise für Künstliche Intelligenz in KMUs

Datum
19.09.2022, 09:00 Uhr
Lernsetting & Ort
Blended: Ostfildern und Online
Preis
EUR 0,00

Bewertungen unserer Teilnehmer

(0,0 von 5)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
0 Sterne
(0)
Noch keine Bewertung vorhanden

TAE Newsletter

Bleiben Sie informiert! Entdecken Sie den TAE Themen-Newsletter mit aktuellen Veranstaltungen rund um Ihren persönlichen Tätigkeitsbereich. Direkt anmelden, Interessensbereiche auswählen und regelmäßig relevante Infos zu unserem Weiterbildungsangebot erhalten – abgestimmt auf Ihren Bedarf.

Jetzt registrieren

Fragen zur Veranstaltung?

Ihr Ansprechpartner für die Veranstaltung

Carmen Fritz, M.Sc.
Carmen Fritz, M.Sc.
Telefon: +49 (0) 711 34008 – 11