COVID-19 Update: Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln für Präsenzveranstaltungen Weitere Infos
MENU
Agile Toolbox für Projektmanager – wie wir agile Ansätze in klassischen und hybriden Projekten nutzen
Beginn:
28.02.2023 - 08:45 Uhr
Ende:
01.03.2023 - 16:15 Uhr
Dauer:
2,0 Tage
Veranstaltungsnr:
35743.00.002
Leitung
Referent:in

Dipl.-Betriebsw.(DH), Dipl.-Medienprakt. Andrea Koch

Seit 1995 freie Trainerin, Coach, Beraterin und Moderatorin für unterschiedliche Branchen, Beratungsfirmen und Insitutionen.

Beschreibung
Wie können wir als klassische Projektleitende agile Methoden einsetzen, um flexibler, kundenorientierter und leichtgewichtiger unsere Projekte ans Ziel zu bringen? Welche Ansätze, Prinzipien und Methoden bieten uns Scrum, Kanban und Lean in unserer Projektarbeit? Was gehört in die heutige Toolbox eines Projektleitenden? Welche Haltung ermöglicht es uns, heute und morgen erfolgreich zu sein?

Ziel der Weiterbildung

Sie erhalten einen Überblick über agile Werte, Prinzipien und Methoden und wenden diese sofort praktisch im Training an. Als Teilnehmende bestimmen Sie die Schwerpunkte aus dem Themenbacklog des Trainings und erleben dabei die Rolle eines Product Owners live. Wir schauen uns an, ob und in welchem Umfang agile Ansätze für Ihren Projektkontext sinnvoll sind und einen Mehrwert bringen.

Nach dem Training können Sie agile Vorgehensweisen einordnen. Sie haben sich ein eigenes Urteil bilden können, was Sie in Ihrem Kontext einbringen und umsetzen werden. Und Sie können fundiert mitreden, wenn von VUCA-World, Stacey-Matrix, Design Thinking und Scrum die Rede ist.
Inhalte
Dienstag, 28. Februar und Mittwoch, 1. März 2023
8.45 bis 12.00 und 13.00 bis 16.15 Uhr

Die Schwerpunkte der Inhalte werden durch die Teilnehmer ausgewählt.

1. Agile Grundlagen
- Woher kommt die agile Welle?
- Was bedeutet agil?
- Welches sind agile Werte und Prinzipien?
- Was unterscheidet agile von klassischen Ansätzen?

2. Einsatz agiler Methoden
- In welchen Kontexten machen agile Ansätze Sinn?
- Welches sind wesentliche agile Methoden und Frameworks?
- Wie kann ich Agilität über hybride Projektverläufe realisieren?

3. Das bekannteste agile Framework Scrum
- Was ist Scrum und welche Vorteile hat es?
- Wie unterscheiden sich Rollen in Scrum?
- Wie läuft ein Projekt in Scrum ab?
- Was ist wichtig, über Scrum zu wissen?

4. Weitere Agile Methoden
- Wie kann ich Kundenbedürfnisse mittels User Stories erfassen?
- Wie kann ich eine Epics in User Stories detaillieren und Releasepläne entwickeln?
- Wie geht Selbstorganisation im Team?
- Wie geht Design Thinking?
- Wie kann ich Retrospektiven für den Projektalltag nutzen?

5. Ansätze zum Change Management
- Wie kann ich Kraftfelder in der Veränderung erkennen und beeinflussen?
- Welche logischen Ebenen kann ich bei einer Veränderung unterscheiden und wie auf diesen Ebenen intervenieren?
- Wie kann ich meine Organisationseinheit „fit“ machen?
Teilnehmer:innenkreis
Projektleiter, Führungskräfte mit Projektbezug, erfahrene Projektmitarbeiter und Teilprojektleiter
Referent:innen

Dipl.-Betriebsw.(DH), Dipl.-Medienprakt. Andrea Koch

Seit 1995 freie Trainerin, Coach, Beraterin und Moderatorin für unterschiedliche Branchen, Beratungsfirmen und Insitutionen.

Veranstaltungsort

Technische Akademie Esslingen

An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Anfahrt

Die TAE befindet sich im Südwesten Deutschlands im Bundesland Baden-Württemberg – in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart. Unser Schulungszentrum verfügt über eine hervorragende Anbindung und ist mit allen Verkehrsmitteln gut und schnell zu erreichen.

Anfahrt und Parken: TAE - Technische Akademie Esslingen
Gebühren und Fördermöglichkeiten

Die Teilnahme beinhaltet Verpflegung sowie ausführliche Unterlagen.

Preis:
Die Teilnahmegebühr beträgt:
1.250,00 € (MwSt.-frei) pro Teilnehmer

Fördermöglichkeiten:
Für den aktuellen Veranstaltungstermin steht Ihnen die ESF-Fachkursförderung mit bis zu 50 % Zuschuss zu Ihrer Teilnahmegebühr zur Verfügung.
Für alle weiteren Termine erkundigen Sie sich bitte vorab bei unserer Anmeldung .

Weitere Bundesland-spezifische Fördermöglichkeiten finden Sie hier .

Inhouse Durchführung:
Sie möchten diese Veranstaltung firmenintern bei Ihnen vor Ort durchführen? Dann fragen Sie jetzt ein individuelles Inhouse-Training an.

COVID-19 INFO

Um den Veranstaltungsbetrieb für Sie so sicher wie möglich zu gestalten, haben wir alle nötigen Maßnahmen ergriffen. Der Schutz Ihrer Gesundheit hat dabei oberste Priorität.

Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln für Präsenzveranstaltungen.

Termine und Preise für Agiles Projektmanagement

Datum
28.02.2023, 08:45 Uhr
Lernsetting & Ort
Ostfildern
Preis
EUR 1.250,00

Bewertungen unserer Teilnehmer

(0,0 von 5)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
0 Sterne
(0)
Noch keine Bewertung vorhanden

TAE Newsletter

Bleiben Sie informiert! Entdecken Sie den TAE Themen-Newsletter mit aktuellen Veranstaltungen rund um Ihren persönlichen Tätigkeitsbereich. Direkt anmelden, Interessensbereiche auswählen und regelmäßig relevante Infos zu unserem Weiterbildungsangebot erhalten – abgestimmt auf Ihren Bedarf.

Jetzt registrieren

Fragen zur Veranstaltung?

Ihr Ansprechpartner für die Veranstaltung

Michael Heide, M.A.
Michael Heide, M.A.
Telefon: +49 (0) 711 34008 – 71