COVID-19 Update: Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln für Präsenzveranstaltungen Weitere Infos
MENU

Fluidsystemkomponenten in Sauerstoffsystemen

Sichere Auswahl und Berechnung von Bauteilen für Sauerstoffanlagen
Beginn:
18.04.2023 - 09:00 Uhr
Ende:
18.04.2023 - 16:30 Uhr
Dauer:
1,0 Tag
Veranstaltungsnr:
35676.00.003
Referent:innen
Ingenieurbüro Andreas Holl
Präsenz oder Online
EUR 685,00
(MwSt.-frei)
Beschreibung
Sauerstoffanlagen zählen zu den Systemen, von denen ein großes Gefahrenpotenzial ausgeht.

Gemäß Verbrennungsdreieck benötigt man Sauerstoff, Brennstoff und eine Zündquelle, damit es zu einem Verbrennungsprozess kommen kann. Anlagen ab einer Sauerstoffkonzentration von 23,5 % werden als Sauerstoffsystem bezeichnet.

Generell erhöht sich die Gefahr, die von einer Sauerstoffanlage ausgeht, mit steigender Sauerstoffkonzentration, Temperatur, Strömungsgeschwindigkeit und steigendem Druck.

Ziel der Weiterbildung

Das Seminar informiert über die Materialauswahl und Reinigung sowie die Auswahl und Berechnung von Bauteilen für Sauerstoffanlagen. Es behandelt u.a. folgende Themen:
- Wie sind Rohrbiegungen in Sauerstoffsystemen auszuführen?
- Wurden Aufprallzonen für Partikel vermieden?
- Wurde der entsprechende Reinheitsgrad bei Auswahl und Zusammenbau eingehalten?
- Wie sollten Bauteile für Sauerstoffanlagen gereinigt und verpackt sein?
- Welcher Restfettgehalt bei Bauteilen ist in Sauerstoffsystemen zulässig?
- Welche Materialien sind für Sauerstoffanlagen zulässig?
- Wie kann es zu einer Zündung in Sauerstoffsystemen kommen?
- Welche Strömungsgeschwindigkeit darf nicht überschritten werden?
- Welche Dichtmaterialien sind erlaubt?
Inhalte

Dienstag, 18. April 2023
9.00 bis 12.15 und 13.15 bis 16.30 Uhr

1. Grundlagen Sauerstoff
- Wissenswertes über Sauerstoff
- Sicherheit im Umgang mit Sauerstoff

2. Rohre und Verschraubungen in Sauerstoffanlagen
- Materialanforderungen
- Rohre biegen in Sauerstoffsystemen
- Anforderungen an Rohre
- Verschraubungen und Gewinde
- Reinigungsanforderungen

3. Dichtwerkstoffe und Schmiermittel in Sauerstoffanlagen
- zulässige Materialien
- zulässige Schmiermittel
- LOI

4. Zündmechanismen in Sauerstoffanlagen
- mechanische Zündmechanismen
- verfahrenstechnische Zündmechanismen
- Aufprallzonen in Sauerstoffsystemen
- zulässige Strömungsgeschwindigkeiten

5. Auswahl von Ventilen für Sauerstoffanlagen
- Materialanforderungen
- Reinigung und Schmiermittel
- Bauform und Abdichtarten von Ventilen
- Berechnung und Auswahl von Ventilen

6. Auswahl von Druckreglern für Sauerstoffanlagen
- Materialanforderungen
- Reinigung und Schmiermittel
- Berechnung und Auslegung von Druckreglern für Sauerstoffsysteme

7. Montagekriterien

Teilnehmer:innenkreis
- Funktionen: Labormitarbeiter, Techniker, Monteure, Laborleiter, Anlageningenieure, Instandhaltungspersonal, Konstrukteure und Anlagenplaner
- Branchen: Chemieindustrie, Pharmazeutische Industrie, Medizintechnik, Anlagenbau, Gerätehersteller, Automotive, Energietechnik, Sondermaschinenbau, Komponentenhersteller
Referent:innen

Dipl.-Ing. (FH) Andreas Holl

Veranstaltungsort

Technische Akademie Esslingen

An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Anfahrt

Die TAE befindet sich im Südwesten Deutschlands im Bundesland Baden-Württemberg – in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart. Unser Schulungszentrum verfügt über eine hervorragende Anbindung und ist mit allen Verkehrsmitteln gut und schnell zu erreichen.

Anfahrt und Parken: TAE - Technische Akademie Esslingen
Gebühren und Fördermöglichkeiten

Die Teilnahme beinhaltet Verpflegung (vor Ort) sowie ausführliche Unterlagen.

Die Teilnahmegebühr beträgt:
685,00 € (MwSt.-frei) pro Teilnehmer vor Ort
685,00 € (MwSt.-frei) pro Teilnehmer live online

Bei einem Großteil unserer Veranstaltungen profitieren Sie von bis zu 50 % Zuschuss aus der ESF-Fachkursförderung .
Bisher sind diese Mittel für den vorliegenden Kurs nicht bewilligt. Dies kann allerdings auch kurzfristig noch geschehen. Wir empfehlen Ihnen daher Kontakt mit unserer Anmeldung aufzunehmen. Diese gibt Ihnen gerne Auskunft über den aktuellen Beantragungsstatus.

Weitere Bundesland-spezifische Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

Sie möchten diese Veranstaltung firmenintern bei Ihnen vor Ort durchführen? Dann fragen Sie jetzt ein individuelles Inhouse-Training an.

COVID-19 INFO

Um den Veranstaltungsbetrieb für Sie so sicher wie möglich zu gestalten, haben wir alle nötigen Maßnahmen ergriffen. Der Schutz Ihrer Gesundheit hat dabei oberste Priorität.

Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln für Präsenzveranstaltungen.

Termine und Preise für Fluidsystemkomponenten in Sauerstoffsystemen

Datum
18.04.2023, 09:00 Uhr
Lernsetting & Ort
Flex: Ostfildern oder Online
Preis
EUR 685,00

Bewertungen unserer Teilnehmer

(0,0 von 5)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
0 Sterne
(0)
Noch keine Bewertung vorhanden

Fragen zur Veranstaltung?

Ihr Ansprechpartner für die Veranstaltung

Dipl.-Ing. Roland Schöll, MBA
Dipl.-Ing. Roland Schöll, MBA
Telefon: +49 (0) 711 34008 – 18