COVID-19 Update: Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln für Präsenzveranstaltungen Weitere Infos
MENU

Professionell Technische Dokumente mit Adobe InDesign erstellen

InDesign-Werkstatt für die Technische Dokumentation
Beginn:
04.05.2023 - 09:00 Uhr
Ende:
05.05.2023 - 17:00 Uhr
Dauer:
2,0 Tage
Veranstaltungsnr:
35256.00.009
Leitung
ratiobase
Präsenz oder Online
EUR 1.020,00
(MwSt.-frei)
in Zusammenarbeit mit:
Referent:in

Claus Pantle

Claus Pantle ist ein DTP-Pionier der ersten Stunde. Nach seiner Ausbildung zum Schriftsetzer in einer Verlagsdruckerei landete schon 1985 einer der ersten Apple Mac-Systeme in Deutschland auf seinem Schreibtisch, ausgestattet mit dem rudimentären Layoutprogramm "PageMaker". Damit begann auch seine Referententägigkeit für Desktop Publishing. Es folgte die Arbeit mit der professionellen DTP-Software "Quark Xpress" und die ersten Anbindungen an Datenbanksysteme. Für den Softwarehersteller Adobe war Claus Pantle im Jahr 2001 Betatester für das brandneue Adobe InDesign. Für InDesign entwickelt das Team von ratiobase heute "customized" Datenbank-Lösung mit Claris FileMaker zur Aufbereitung von Rohdaten. Damit lassen sich z.B. Kataloge mit InDesign bedeutend schneller produzieren. Auch automatische Aktualisierungen von Webseiten sind möglich. Das vierköpfige Team von ratiobase ist für Industrie, Verlage und Druckereien tätig.
Gab es 1987 noch etwa sieben namhafte Bildbearbeitungsprogramme, ist heute nur noch Adobe Photoshop der Platzhirsch. Claus Pantle kennt die physikalischen Zusammenhänge, die dafür verantwortlich sind, dass ein Bild auf dem Monitor selten auch so gedruckt wird.
Sein Wissen über InDesign, Bildbearbeitung und rund um die Druckvorstufe hat der leidenschaftliche Typograf, Programmierer und Medienproduktioner bereits in hunderten von Seminaren weitergegeben.

Beschreibung
Adobe InDesign ist eine vielseitige Layoutsoftware, die für die Erstellung technischer Dokumente als auch für die Produktion von Zeitungen und Zeitschriften gleichermaßen geeignet ist. Lernen Sie die wichtigsten Grundlagen für die Konzeption komplexer und bei Korrekturbedarf leicht pflegbarer Dokumente kennen.

Ziel der Weiterbildung

In diesem Training lernen Sie die Grundlagen von Adobe InDesign. Der Kurs richtet sich an technische Redakteure/Redakteurinnen, die Dokumentationen, Handbücher etc. erstellen wollen. Deshalb werden die Anforderungen an technische Dokumentationen vorrangig berücksichtigt. Auf einen klar strukturierten Aufbau der Dokumente und auf die Verwendung der von InDesign angebotenen Automatismen und Referenzen wird besonders Wert gelegt.

VORAUSSETZUNGEN
- PC- oder Mac-Kenntnisse

TR-WERKSTÄTTEN
Aufbauend auf dem Zertifikatslehrgang "Fachreferent/-in Technische Redaktion (TAE)" ergänzen die Werkstätten aktuelle Inhalte, die in der neuen tekom-Zertifizierung Technischer Redakteur (Expert Level) gefordert sind.

HINWEIS
Sie finden im TAE-Angebot u.a. Werkstätten zu MS Word, CMS, Übersetzung und Web.
Inhalte

Donnerstag, 4. und Freitag, 5. Mai 2023
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Benutzeroberfläche und Werkzeuge

Aufbau von Musterseiten

Arbeiten mit Rahmen

Definition von Absatz- und Zeichenformaten

Verschiedene Möglichkeiten für den Aufbau von Tabellen, z.B. für Stücklisten etc.
- Arbeiten mit Ebenen
- Platzieren von Grafiken, Arbeiten mit Beschneidungspfaden, Freistellen und Umfließen von Bildern und Grafiken
- Automatismen und Datenverbindungen, Import von Excel-Dateien

Fußnoten

Marginalien

Kolumnentitel
- Inhaltsverzeichnis

Indexe und Querverweise

Anlegen von Hyperlinks

Buchfunktion
- Flightcheck und Verpacken
- Export des InDesign-Dokuments als PDF-Datei

Tipps für Lokalisierung und mehrsprachige Dokumente

Teilnehmer:innenkreis
Technische Redakteure/Redakteurinnen, die Dokumentationen, Stück- oder Preislisten, Kataloge, Bedienungsanleitungen, Handbücher etc. erstellen wollen.
Referent:innen

Claus Pantle

Claus Pantle ist ein DTP-Pionier der ersten Stunde. Nach seiner Ausbildung zum Schriftsetzer in einer Verlagsdruckerei landete schon 1985 einer der ersten Apple Mac-Systeme in Deutschland auf seinem Schreibtisch, ausgestattet mit dem rudimentären Layoutprogramm "PageMaker". Damit begann auch seine Referententägigkeit für Desktop Publishing. Es folgte die Arbeit mit der professionellen DTP-Software "Quark Xpress" und die ersten Anbindungen an Datenbanksysteme. Für den Softwarehersteller Adobe war Claus Pantle im Jahr 2001 Betatester für das brandneue Adobe InDesign. Für InDesign entwickelt das Team von ratiobase heute "customized" Datenbank-Lösung mit Claris FileMaker zur Aufbereitung von Rohdaten. Damit lassen sich z.B. Kataloge mit InDesign bedeutend schneller produzieren. Auch automatische Aktualisierungen von Webseiten sind möglich. Das vierköpfige Team von ratiobase ist für Industrie, Verlage und Druckereien tätig.
Gab es 1987 noch etwa sieben namhafte Bildbearbeitungsprogramme, ist heute nur noch Adobe Photoshop der Platzhirsch. Claus Pantle kennt die physikalischen Zusammenhänge, die dafür verantwortlich sind, dass ein Bild auf dem Monitor selten auch so gedruckt wird.
Sein Wissen über InDesign, Bildbearbeitung und rund um die Druckvorstufe hat der leidenschaftliche Typograf, Programmierer und Medienproduktioner bereits in hunderten von Seminaren weitergegeben.

Veranstaltungsort

Technische Akademie Esslingen

An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Anfahrt

Die TAE befindet sich im Südwesten Deutschlands im Bundesland Baden-Württemberg – in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart. Unser Schulungszentrum verfügt über eine hervorragende Anbindung und ist mit allen Verkehrsmitteln gut und schnell zu erreichen.

Anfahrt und Parken: TAE - Technische Akademie Esslingen
Gebühren und Fördermöglichkeiten

Die Teilnahme beinhaltet Verpflegung (vor Ort) sowie ausführliche Unterlagen.

Preis:
Die Teilnahmegebühr beträgt:
1.020,00 € (MwSt.-frei) pro Teilnehmer vor Ort
1.020,00 € (MwSt.-frei) pro Teilnehmer live online

Fördermöglichkeiten:
Bei einem Großteil unserer Veranstaltungen profitieren Sie von bis zu 50 % Zuschuss aus der ESF-Fachkursförderung .
Bisher sind diese Mittel für den vorliegenden Kurs nicht bewilligt. Dies kann allerdings auch kurzfristig noch geschehen. Wir empfehlen Ihnen daher Kontakt mit unserer Anmeldung aufzunehmen. Diese gibt Ihnen gerne Auskunft über den aktuellen Beantragungsstatus.

Weitere Bundesland-spezifische Fördermöglichkeiten finden Sie hier .

Inhouse Durchführung:
Sie möchten diese Veranstaltung firmenintern bei Ihnen vor Ort durchführen? Dann fragen Sie jetzt ein individuelles Inhouse-Training an.

COVID-19 INFO

Um den Veranstaltungsbetrieb für Sie so sicher wie möglich zu gestalten, haben wir alle nötigen Maßnahmen ergriffen. Der Schutz Ihrer Gesundheit hat dabei oberste Priorität.

Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln für Präsenzveranstaltungen.

Termine und Preise für Professionell Technische Dokumente mit Adobe InDesign erstellen

Datum
04.05.2023, 09:00 Uhr
Lernsetting & Ort
Flex: Ostfildern oder Online
Preis
EUR 1.020,00

Bewertungen unserer Teilnehmer

(0,0 von 5)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
0 Sterne
(0)
Noch keine Bewertung vorhanden

TAE Newsletter

Bleiben Sie informiert! Entdecken Sie den TAE Themen-Newsletter mit aktuellen Veranstaltungen rund um Ihren persönlichen Tätigkeitsbereich. Direkt anmelden, Interessensbereiche auswählen und regelmäßig relevante Infos zu unserem Weiterbildungsangebot erhalten – abgestimmt auf Ihren Bedarf.

Jetzt registrieren

Fragen zur Veranstaltung?

Ihr Ansprechpartner für die Veranstaltung

Michael Heide, M.A.
Michael Heide, M.A.
Telefon: +49 (0) 711 34008 – 71