MENU
Neuer Termin in Planung!

Schmierstoffe in technischen Anwendungen

Eigenschaften, Anwendung, Analytik
Referent:in

Prof. Dr.-Ing. Christian Busch

Forschungs- und Transfer Zentrum (FTZ e.V.) an der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ)

Beschreibung
Schmierstoffe sind im 21. Jahrhundert ein fester Bestandteil des täglichen Lebens geworden. Sie begegnen uns überall dort, wo sich etwas bewegt, und oft auch dort, wo sich scheinbar nichts mehr bewegt. Sie können gasförmig, flüssig, pastös, lack- oder wachsartig sein, und oftmals sind sie gar nicht mehr wahrnehmbar.
Bei richtiger Auswahl tragen moderne Schmierstoffsysteme als Konstruktionselement zur gezielten Einstellung von Reibwerten, zur Reduzierung von Verlustleistungen und zu einer Erhöhung der Komponenten- und Anlagenverfügbarkeit bei.

Ziel der Weiterbildung

Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick über Schmierstoffsysteme, Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten dieser Materialien. Die Teilnehmer verstehen die Zusammenhänge zwischen Reibung, Verschleiß und Schmier- bzw. Zwischenstoff sowie den Materialeigenschaften der Komponenten in tribologischen Systemen und können anwendungsbezogen eine optimale Auswahl für ihren Bedarf treffen.
Des Weiteren erhalten die Teilnehmer einen vertieften Einblick in die Schmierstoffanalytik und Prüfmethoden, sowie praktische Hinweise zu Methoden, die Schmierstoffe als intelligente Informationsübermittler zu nutzen.
Programm
Montag, 7. und Dienstag, 8. November 2022
1. Tag: 10:00 bis 12:15 und 13:15 bis 17:30 Uhr
2. Tag: 9:00 bis 12:15 und 13:15 bis 17:30 Uhr

1. Einleitung (Ch. Busch)
- der Zwischenstoff im tribologischen System

2. Fertigformulierungen – Eigenschaften, Auswahl und Anwendungen I – Flüssigkeiten (Ch. Busch)
- Metallbearbeitungsflüssigkeiten
- Ketten- und Getriebeöle
- Hydraulikflüssigkeiten

3. Fertigformulierungen – Eigenschaften, Auswahl und Anwendungen II – Fette, Pasten, Gleitlacke (Ch. Busch)
- Fette: Aufbau, Klassifizierung, Besonderheiten
- Pasten: Formulierung, Abgrenzung zu Fetten und Fettpasten
- Gleitlacke: Aufbau, Eigenschaften

4. Applikation (Ch. Busch)
- Applikationstechnik und -geräte

5. Analytik (R. Krethe)
- Analyseverfahren zur Überwachung neuer und gebrauchter Schmierstoffe
- Probenentnahme, Identifikation und Rückverfolgbarkeit
- Alterungsmechanismen und dazugehörige Überwachungsparameter
- anwendungsorientierte Festlegung des Untersuchungsumfangs
- Ermittlung und Anwendung von Grenzwerten, Trendbewertung
- Praxisbeispiele aus verschiedenen Anwendungsbereichen
Teilnehmer:innenkreis
Das Seminar richtet sich an Fachkräfte aus allen Industriezweigen. Zielgruppe sind Mitarbeiter, die in technischen oder auch kaufmännischen Bereichen, z.B. Einkauf, arbeiten. Die Teilnehmer können ihr Fachwissen aktualisieren und erweitern.
Referent:innen

Prof. Dr.-Ing. Christian Busch

Forschungs- und Transfer Zentrum (FTZ e.V.) an der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ)

Dipl.-Ing. Rüdiger Krethe

OilDoc GmbH, Brannenburg

Veranstaltungsort

Technische Akademie Esslingen

An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Anfahrt

Die TAE befindet sich im Südwesten Deutschlands im Bundesland Baden-Württemberg – in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart. Unser Schulungszentrum verfügt über eine hervorragende Anbindung und ist mit allen Verkehrsmitteln gut und schnell zu erreichen.

Anfahrt und Parken: TAE - Technische Akademie Esslingen
Gebühren und Fördermöglichkeiten

Die Teilnahme beinhaltet Verpflegung (vor Ort) sowie ausführliche Unterlagen.

Preis:
Die Teilnahmegebühr beträgt:
1.150,00 € (MwSt.-frei) pro Teilnehmer vor Ort
1.150,00 € (MwSt.-frei) pro Teilnehmer live online

Fördermöglichkeiten:
Für den aktuellen Veranstaltungstermin steht Ihnen die ESF-Fachkursförderung mit bis zu 50 % Zuschuss zu Ihrer Teilnahmegebühr zur Verfügung.
Für alle weiteren Termine erkundigen Sie sich bitte vorab bei unserer Anmeldung .

Weitere Bundesland-spezifische Fördermöglichkeiten finden Sie hier .

Inhouse Durchführung:
Sie möchten diese Veranstaltung firmenintern bei Ihnen vor Ort durchführen? Dann fragen Sie jetzt ein individuelles Inhouse-Training an.

Bewertungen unserer Teilnehmer

(0,0 von 5)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
0 Sterne
(0)
Noch keine Bewertung vorhanden

TAE Newsletter

Bleiben Sie informiert! Entdecken Sie den TAE Themen-Newsletter mit aktuellen Veranstaltungen rund um Ihren persönlichen Tätigkeitsbereich. Direkt anmelden, Interessensbereiche auswählen und regelmäßig relevante Infos zu unserem Weiterbildungsangebot erhalten – abgestimmt auf Ihren Bedarf.

Jetzt registrieren

Fragen zur Veranstaltung?

Ihr Ansprechpartner für die Veranstaltung

Dipl.-Ing. Roland Schöll, MBA
Dipl.-Ing. Roland Schöll, MBA
Telefon: +49 (0) 711 34008 – 18