Coronavirus (COVID-19)

Aktuelle Informationen für Teilnehmer und Besucher

Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer,
sehr geehrte Referentinnen und Referenten,

aktuell erreichen uns sehr viele Fragen zum Thema Coronavirus (COVID-19).

Als Weiterbildungseinrichtung verfolgen wir die Entwicklung um den Coronavirus aufmerksam und nehmen das Problem sehr ernst. Wir befinden uns in engem Kontakt mit der Gesundheitsbehörde des Landratsamtes und orientieren uns an den Empfehlungen des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg. „Danach wird das Risiko für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland aktuell als mäßig eingeschätzt.“

Wir möchten auch darauf hinweisen, dass Teilnehmer und Referenten unserer Veranstaltungen i. d. R. aus dem deutschsprachigen Raum kommen. Teilnehmer aus stark betroffenen Regionen wie z. B. Italien, werden von uns kontaktiert und auf spätere Durchführungstermine umgebucht.

Durchführung der Veranstaltungen
Solange keine behördliche Anweisung zur Absage erfolgt, halten wir an der Durchführung unseres Veranstaltungsprogramms fest. Sollte wir eine Veranstaltung nicht wie geplant durchführen können, informieren wir Sie rechtzeitig und buchen Sie gerne auf einen späteren Durchführungstermin um.
Sollten Ihnen firmenintern Reisebeschränkungen auferlegt worden sein, sprechen Sie uns bitte an. Gegebenenfalls besteht die Möglichkeit, Ihnen die jeweilige Veranstaltung per Live-Webcast über ein virtuelles Klassenzimmer zur Verfügung zu stellen.

Umbuchung oder Vertretung
Angemeldete Teilnehmer können jederzeit kostenfrei durch Erklärung in Textform auf einen anderen Durchführungstermin oder eine andere Veranstaltung umbuchen beziehungsweise einen Ersatzteilnehmer benennen.

Ihr Aufenthalt an der TAE
An der TAE wurden weitreichende Maßnahmen ergriffen, um einer möglichen Ansteckung entgegenzuwirken. 

  • Die ohnehin hohe Frequenz der Reinigung wurde nochmals deutlich gesteigert. Zudem kommen desinfizierende Mittel zum Einsatz.
  • An allen Knotenpunkten stehen Handdesinfektionsmittel für Sie bereit.
  • Unsere Mitarbeiter sind in den grundlegenden Hygienemaßnahmen unterwiesen. Sie werden auf physische Kontakte wie Händeschütteln mit Ihnen verzichten. 
  • Alle Besucher werden auf die Einhaltung der Hygieneregeln hingewiesen.

Bei grippeähnlichen Symptomen oder falls Sie sich in den letzten 14 Tagen in den vom Robert Koch Institut definierten Risikogebieten aufgehalten haben, bitten wir Sie von der Anreise zur TAE abzusehen und sich mit uns in Verbindung zu setzen.  

Ihr Team von der TAE


© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum