MENU

Weiterbildung muss nicht teuer sein

Fördermöglichkeiten für Ihre berufliche Weiterbildung

Programme von Bund, Ländern und der EU

Bildungsurlaub, Bildungsschecks & Co.

Bildungszeit, auch bekannt als Bildungsurlaub oder Arbeitnehmerweiterbildung, ist die Freistellung von der Arbeit unter Fortzahlung des Arbeitsentgeltes für die berufliche Weiterbildung. Die Grundlage dafür bildet eine jeweilige bundeslandspezifische, gesetzliche Regelung. 

Die Technische Akademie Esslingen ist in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen als Maßnahmenträger für entsprechende Weiterbildungen anerkannt. Daher sind alle TAE-Weiterbildungen mit einer Mindestdauer von 6 Stunden in diesen Bundesländern als Bildungsurlaub genehmigt. Beschäftige dieser Bundesländer besitzen somit einen Rechtsanspruch auf Freistellung gegenüber ihrem Arbeitgeber. 

In allen anderen Bundesländern gelten abweichende Regelungen bzw. andere Programme. Einen Überblick aller Fördermöglichkeiten des Bundes, der einzelnen Bundesländer und der EU bietet die Bundesförderdatenbank. Detaillierte Informationen zu den Förderprogrammen der einzelnen Bundesländer erhalten Sie darüber hinaus über die nachfolgenden Links. Bitte weisen Sie Ihren Bildungsberater stets darauf hin, dass die TAE ihren Sitz in Baden-Württemberg hat.

Haben Sie Fragen?

Ihr Ansprechpartner

Christoph Schultz