Das Periodensystem - Elemente und Atommodelle

Was ist denn eine Element? Und wie besteht der Zusammenhang zu Atommodellen?

Die von Max Planck und Albert Einstein entwickelte Quantentheorie besagt, dass Energie nicht in beliebig kleine Portionen aufgeteilt werden kann. Ihre kleinsten, nicht mehr teilbaren Einheiten heißen Quanten. Nils Bohr nutzte diese Erkenntnis, um Spektralllinien des Wasserstoffs zu deuten. Nach Bohr befinden sich Elektronen nur auf definierten Schalen der Atomhülle. Bei der Energieaufnahme wird das Elektron entgegen der elektrostatischen Anziehungskraft auf einen höheren Kernabstand (Energiestufe) gehoben. Bei der Energieabgabe folgt der Rücksprung in den ursprünglichen Kernabstand (Energiestufe).

Doch was hat das jetzt alles mit den Elementen zu tun? Was ist nun ein Atommoelle genau? Bekommen Sie einen Einblick in die Ordnung der Elemente. Diese und weitere Fragen beantwortet Ihnen Prof. Dip-Ing. Jürgen Ulm in seinem Fachartikel.

Weitere Grundlagen-Seminare zu dem Theme Elektrotechnik und Elektronik finden Sie hier!

Dateien:
Die_Elemente.pdf1.0 M

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum