Der Blick in den Körper

MTAE 42. Herbstseminar 2015

Alles richtig verstanden? Die Vorträge werden gespannt verfolgt.

Das 42. Herbstseminar Radiologie der MTAE am 16. und 17. Oktober 2015

Das Herbstseminar kommt immer wieder – wie der Herbst. Allerdings wechseln die Themen dieser traditionellen Veranstaltung der Medizinisch Technischen Akade-mie Esslingen jedes Jahr. 2015 stand die Computertomographie im Mittelpunkt; speziell die Leberdiagnose. Selbst „alte Hasen“ waren begeistert von neuen Verfah-ren und technischen Möglichkeiten, die ein Aneurysma oder einen Leberkrebs auf-spüren können und sogar – interventionell – eine Therapiekontrolle mittels Bild-schirm ermöglichen. Der erste Seminartag bringt den Stand der Dinge, am zweiten, dem Tag der Praxisseminare, probieren die Teilnehmer das aus.

Professor Hans Henkes, Katharinenhospital Stuttgart, hielt den Festvortrag – eine „Reise“ durch die Möglichkeiten neuro-interventioneller Therapie – und machte staunen, was erfahrene Neurologen in Verbindung mit moderner Bildgebung im menschlichen Hirn erreichen können.

Wie jedes Jahr bot der Freitagvormittag auch ein Forum zur Reflexion und Diskus-sion berufsständischer Anliegen der medizinisch-technischen Assistenz, die reich-lich vorhanden sind – von Problemen des Tarifvertrags bis zur Akademisierung der Ausbildung. Die Fachvorträge waren nicht nur inhaltlich interessant, sondern wur-den durch die Bank auch auf eine Weise präsentiert, die die Begeisterung des Refe-renten für sein Thema auf die Zuhörerschaft übertrug. Wer spüren wollte, wie spannend Technik, Physik und Medizin in ihrem Zusammenspiel sein können, war an diesem Freitag am richtigen Ort.

Samstag war der Tag zum Anfassen. Acht parallel organisierte Seminare – von rü-ckenschonenden Arbeiten bis zur Kinderradiologie – gaben den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Gelegenheit, gut trainiert an ihren Arbeitsplatz zurückzukehren.

Beim 43. MTAE-Herbstseminar (21./22. Oktober 2016) trifft man sich wieder – man-che kommen jedes Jahr im Herbst nach Nellingen.


© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum