Lehr-MTA an der MTAE – glücklich über ihre Zusatzqualifikation!

Wer medizinisch-technische Assistentinnen und Assistenten (MTA) ausbilden will, muss neben der fachlichen auch eine pädagogische Befähigung nachweisen. Ausbildung und Berufspraxis sorgen für nachhaltige fachliche Kompetenz – aber wie kann die pädagogische erworben werden? Eine Möglichkeit ist die Zusatzqualifizierung als Lehr-MTA – allerdings ist das Angebot an Lehrgängen überschaubar.

Lehr-MTA 2016

Eine der Weiterbildungsstätten für „Lehr-MTA“ in Deutschland ist die Medizinisch Technische Akademie Esslingen am Esslinger Kesselwasen. Seit 11 Jahren wird hier Berufspädagogik auf eine Art und Weise geschult, die den Anforderungen an eine Lehrkraft und den persönlichen Rahmenbedingungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gerecht wird. Denn: die Qualifikation muss mit einer Berufstätigkeit als MTA vereinbar sein. Aber: sie muss auch die für ein Lehrerdasein relevanten Inhalte und Fähigkeiten vermitteln.

Deswegen wird an der MTAE berufsbegleitend gearbeitet – Präsenzphasen am Wochenende wechseln sich mit intensiven Selbstarbeitsphasen, gesteuert durch Lehrbriefe, ab. Die anspruchsvolle einjährige Weiterbildung umfasst ein breites Spektrum an didaktischen und pädagogischen Kernfächern wie pädagogische Psychologie, Didaktik, Unterrichtsplanung und -methoden, Motivationsschulung usw., aber auch die für eine Tätigkeit in der MTA Ausbildung unabdingbaren rechtlichen und curricularen Rahmenbedingungen.

Die Konzeption wurde in Zusammenarbeit mit Professorinnen der Hochschule Esslingen erarbeitet und hat sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt – wie jede andere Wissenschaft auch bleibt auch die Fachdidaktik nicht stehen.

Die teilnehmenden MTA stellen durch die gleichzeitige Bewältigung von Beruf und Weiterbildung ihre Belastbarkeit, Motivation und Leistungsfähigkeit unter Beweis, erhalten dafür auch ohne Zeitverlust und Geldeinbuße eine Perspektive als Lehrerin oder Lehrer – immer wieder mal auch an der Medizinisch Technischen Akademie Esslingen.

Seit dem 11. März 2016 gibt es 8 neue Lehr-MTA. Sie wurden nach harter Arbeit von den Ausbildungsleitern Miriam Weber und Christoph Schultz gefeiert und verabschiedet.


© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum