Bauwerksabdichtung in der Praxis

Anforderungen, Werkstoffe und Verarbeitung

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
26.11.2018 - 27.11.2018
8:30 Uhr
in Ostfildern

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 980,00(MwSt.-frei)

Veranstaltung Nr. 33645.00.010


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referenten:
J. Lech
Personen-Zertifizierter Sachverständiger, Essen
Dipl.-Ing. R. Scherff
Witten

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

> DIN 18195 (DIN 18532 bis DIN 18535) – Bauwerksabdichtung
> DIN 18531: Dachabdichtungen – Abdichtung nicht genutzter Dächer


> Abdichtung an erdberührten Bauwerksteilen
> Abdichtung von genutzten und nicht genutzten Dachflächen nach DIN 18531
> Anforderungen, Schäden, Lösungen an Balkonen, Dachterrassen, Kleinabdichtungsflächen: Schäden und Lösungen aus und für die Praxis; Wartung, Instandsetzung, Pflege; Diskussion, Austausch, Fragen

Ziel des Seminars

> Informationen zu den bestehenden und neuen Regelwerken der Bauwerks-/Flach-
dachabdichtung, Normen und Fachregeln die bei der Abdichtung genutzter und nicht genutzter Abdichtungsflächen Berücksichti-
gung finden sollen
>Welches Regelwerk gilt wo?
> Umsetzung in Theorie und Praxis
> Grenzen, Stolperfallen, Schäden
> beispiel-
hafte Lösungen: Sonderlösungen, Risiken, Möglichkeiten, Grenzen verschiedener Abdichtungssysteme anhand von Schadens-, Ausführungs-, Sanierungsbeispielen aus und in der Praxis
> Diskussion, Austausch, Fragen

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Dachdecker/Abdichter (Bauleiter, Meister, Betriebsinhaber), Bauwerksabdichter, Sachverständige, Architekten, Ingenieure, Techniker, Bauherrenvertreter, an diesem Thema Interessierte.

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Montag, 27. November 2017
8.30 bis 12.30 und 14.00 bis 16.30 Uhr

DIN 18195 (DIN 18532 bis DIN 18535) – Bauwerksabdichtung
> Gliederung, Inhalte, weitere Regelwerke – Literatur, Abdichtungen mit konventionellen und alternativen Bauweisen und Stoffen in der Bauwerksabdichtung
> Bauwerksabdichtung in Theorie und Praxis

DIN 18531: Dachabdichtungen – Abdichtung nicht genutzter Dächer
> Fachregel für Abdichtungen, DIN 18531 Normenreihe DIN 18531 – DIN 18535 genutzte und nicht genutzte Abdichtungsflächen
> Stand der Normierung Abdichtung nicht genutzter Dächer
> Schäden und Lösungen aus der Praxis – Teil 1

Dienstag, 28. November 2017
8.30 bis 12.30 und 14.00 bis 16.30 Uhr

Abdichtung an erdberührten Bauwerksteilen
> DIN 18195: Lastfälle und Detaillösungen
> Abdichtungssysteme – Theorie und Praxis
> Abdichtung von genutzten (Dach-)Flächen
> Bauwerksabdichtung in Theorie und Praxis

Abdichtung von genutzten und nicht genutzten Dachflächen nach DIN 18531
> Fachregel für Abdichtungen – Abgrenzung?
> Schäden, Lösungen, Systeme in Neubau und Sanierung
> Schäden und Lösungen aus der Praxis – Teil 2, der Fehler steckt oft im Detail Abdichtung unter intensiv und extensiv begrünten Dachflächen nach Fachregel/DIN
> Kleinode der Abdichtungskunst

Anforderungen, Schäden, Lösungen an Balkonen, Dachterrassen, Kleinabdichtungsflächen
> Schäden und Lösungen aus und für die Praxis
> Wartung, Instandsetzung, Pflege
> Diskussion/Austausch/Fragen

Referenten

Leitung:
J. Lech

Referenten:
Jürgen Lech
Personen-Zertifizierter Sachverständiger, Essen/Idstein/Coswig,
Dipl.-Ing. Rainer Scherff
Witten

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 980,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
26.11.2018, 8:30 Uhr Bauwerksabdichtung in der Praxis Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 980,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum