Dauermagnete, Mess- und Magnetisiertechnik

Werkstoffe, Magnetisierung, Messtechnik und Sensoren, Anwendungen

Beschreibung

Für Entwicklung, Einkauf, Kontrolle, Montage und Verarbeitung sind die Kenntnisse der Werkstoffe und gemeinsam festgelegte, gleiche Mess- und Prüfverfahren als Grundlage für ein reibungsloses Geschäftsverhältnis zwischen Verbraucher und Hersteller von Dauermagneten notwendig. Durch die modernen Magnetwerkstoffe aus Selten-Erd-Materialien rückt das Handling mit ihnen verbunden mit den Sicherheitsvorschriften immer mehr in den Vordergrund.

Ziel des Seminars

Dauermagnete und Magnetsysteme finden heute in allen Bereichen der Industrie Anwendung. Dieses Seminar gewährt einen Einblick in die verschiedenen Magnetwerkstoffe, ihre Kennwerte, deren Messung und Magnetisierung. Die höheren magnetischen Kräfte bergen aber auch Gefahren.
Elektromagnetische Felder: Gefahr oder Heilung. Diese Frage soll kontrovers diskutiert werde, wobei gesetzliche Vorschriften und Richtlinien erörtert werden.

Die im Seminar vorgestellten Mess- und Magnetisiergeräte können zusammen mit den vorhandenen Vorrichtungen und Magneten besichtigt und ausprobiert werden. Spezielle Probleme können in der Diskussion besprochen werden. Auf die Gefahren und den Umgang mit starken Magnetfeldern wird ebenfalls hingewiesen.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar richtet sich an Physiker, Ingenieure und Techniker in Entwicklung, Konstruktion und Qualitätskontrolle von Fertigungsbetrieben und Laboratorien sowie an Einkäufer aus der Dauermagnetanwenderindustrie.

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Donnerstag, 30. November 2017
8.30 bis 11.45 und 13.15 bis 16.30 Uhr

1. Grundlagen der Dauermagnete (L. Rensing)
> magnetische und physikalische Kennwerte von Dauermagneten
> Herstellungsverfahren
> Anwendungen

2. Grundlagen zur Berechnung des dauermagnetischen Kreises (W. Cassing)
> grundlegende Gleichungen
> Arbeiten im B-H-Diagramm
> Arbeitsgerade, Zustandsgerade, Scherung und Arbeitspunkt
> Berücksichtigung von Fremdfeldern
> Temperatureinfluss
> analytische Berechnung an einem Beispiel
> Scherung im offenen Kreis (L/D-Verhältnis)

3. Magnetische Messungen – Geräte und Verfahren zum Messen (G. Ross)
> Messung von Fluss, Flussdichte, Moment, Potenzial, Leitwert und Feldstärke
> Messung der Kennlinien von Dauermagneten
> Beschreibung der Messverfahren
> Erläuterung der Geräte
> praktische Vorführung

4. Magnetisiertechnik (P. Ulrich)
> Erzeugung von Magnetfeldern zur Magnetisierung
> Impulsmagnetisiergeräte
> Magnetisierspulen und -vorrichtungen

5. Elektromagnetische Felder (W. Cassing)
> Normen und Richtlinien
> Elektrische Felder und Frequenzen
> Magnetische Felder
> Energetische Betrachtung
> Schaden oder Nutzen

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die nächsten Termine

neuer Termin in Planung

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum