Grundlagen der LWL-Technik

dibkom|VDE

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
14.05.2018 - 15.05.2018
8:45 Uhr
in Ostfildern
Preis: 1.070 EUR(MwSt.-frei)

bis zu 50% Zuschuss möglich!

Veranstaltung Nr. 34241.00.006


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referenten:
Dr. rer. nat. D. Eberlein
Lichtwellenleiter-Technik, Dresden
D. Gustedt
fiberHELP, Tübingen

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung


Inhalt des Seminars:
Grundlagen der LWL-Technik
> physikalische Grundlagen
> Lichtwellenleiter-Typen
> Dämpfung und Dispersion
Grundlagen lösbare Verbindungstechnik
> Steckertechnologien und -Typen
> Konzepte zur Kernzentrierung und Konzepte des Stirnflächenkontaktes
Grundlagen nichtlösbare Verbindungstechnik
> Prinzip des Spleißens
> Konzepte der Kernzentrierung
> praktische Hinweise
LWL-Messtechnik
> Dämpfungsmessung
> Rückstreumessung
> Geisterbilder
> Auswertung problematischer Rückstreudiagramme
> Abnahmevorschriften
> praktische Hinweise
Lasersicherheit
> Hinweis zum Umgang mit der Faser und dem Licht
> Vorschriften, Laserklassen und Gefährdungsgrade
> Schutzmaßnahmen
LWL-Kabel
> Farbcodierung
> LWL-Ader
> Aufbau LWL-Kabel
> Kabeltypen, Normen, Verlegehinweise
Messtechnik Praxis-Vorführung
> Rückstreumessung
> Stirnflächeninspektion
> automatische Auswertung von Rückstreukurven
LWL-Praktikum
> Messtechnik, Steckerkonfektionierung, Spleißtechnik
> Stationsbetrieb in mehreren Gruppen

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Montag, 29. Mai 2017
8.45 bis 12.00 und 13.30 bis 16.45 Uhr

1. Grundlagen der LWL-Technik (D. Eberlein)
> physikalische Grundlagen
> Lichtwellenleiter-Typen
> Dämpfung und Dispersion

2. Grundlagen lösbare Verbindungstechnik (D. Eberlein)
> Steckertechnologien und -typen
> Konzepte zur Kernzentrierung und Konzepte des Stirnflächenkontaktes

3. Grundlagen nichtlösbare Verbindungstechnik (D. Eberlein)
> Prinzip des Spleißens
> Konzepte der Kernzentrierung
> praktische Hinweise

4. LWL-Messtechnik (D. Eberlein)
> Dämpfungsmessung
> Rückstreumessung
> Geisterbilder
> Auswertung problematischer Rückstreudiagramme
> Abnahmevorschriften
> praktische Hinweise

Dienstag, 30. Mai 2017
8.45 bis 12.00 und 13.30 bis 16.45 Uhr

5. Lasersicherheit (D. Eberlein)
> Hinweis zum Umgang mit der Faser und dem Licht
> Vorschriften, Laserklassen und Gefährdungsgrade
> Schutzmaßnahmen

6. LWL-Kabel (D. Eberlein)
> Farbcodierung
> LWL-Ader
> Aufbau LWL-Kabel
> Kabeltypen, Normen, Verlegehinweise

7. Messtechnik Praxisvorführung (D. Gustedt)
> Rückstreumessung
> Stirnflächeninspektion
> automatische Auswertung von Rückstreukurven

8. LWL-Praktikum
> Messtechnik, Steckerkonfektionierung, Spleißtechnik
> Stationsbetrieb in mehreren Gruppen

Referenten

Leitung:
Dr. rer. nat. D. Eberlein

Referenten:
Dr. rer. nat. Dieter Eberlein
Lichtwellenleiter-Technik, Dresden,
Dieter Gustedt
fiberHELP, Tübingen,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer 1.070 EUR(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
Für dieses Seminar stehen Ihnen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung.
Weitere Informationen

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
14.05.2018, 8:45 Uhr Grundlagen der LWL-Technik Ostfildern 1.070 EUR

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum