Grundlagen der Validierung und Qualifizierung von Anlagen

Seminar 1 der Seminarreihe „Validierung von Produktionsprozesssystemen in der Medizintechnik“

Auf einen Blick

1 Tages-Seminar
location_onvideocam Flex-Option 14.02.2022 - 14.02.2022
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 650,00(MwSt.-frei)
weniger bezahlen – so geht´s
Veranstaltung Nr. 35449.00.003


Referent:
Hans-Georg Pfaff
Leonberg

Seite Grundlagen%20der%20Validierung%20und%20Qualifizierung%20von%20Anlagen als PDF speichernSeite als PDF speichern

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Das Seminar vermittelt systematisch, wie Produktionssysteme im Hinblick auf die Qualifizierungs- und Validierungsanforderungen der ISO 13485 und 21CFR820 analysiert werden. Daraus ergibt sich, welche Aktivitäten für Objekte eines Produktionssystems erforderlich sind, nämlich Qualifizierung von Ausrüstung, Validierung von Prozessen, Validierung von Methoden oder auch Validierung von automatisierten Systemen.
Es werden Möglichkeiten gezeigt, wie ein Mastervalidierungsplan erstellt werden kann und die Ergebnisse der Analyse des Produktionssystems dokumentiert werden können
Die Qualifizierung von Maschinen, automatisierten Systemen und Prüfständen wird im zweiten Teil des Seminars dargestellt.

Ziel der Weiterbildung

Die Teilnehmer lernen, die Anforderungen der ISO13485:2016 und des 21CFR820 in Bezug auf Qualifizierungs- und Validierungsanforderungen an die Produktionsanlagen zu bewerten und in ihre betriebliche Realität zu übertragen.

HINWEIS
Bei Buchung von mehr als einem Seminar der Seminarreihe gewähren wir 10 % Rabatt pro Seminar.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Qualitätsingenieure, Validierungsingenieure, Qualitätsmanager

Inhalte

Montag, 14. Februar 2022
9:00 bis 12:15 und 13:45 bis 17:00 Uhr

Analyse von Prozesssystemen

Inventarisierung von Prozesssystemen

Bewertung von Qualifizierungs-/Validierungsobjekten

Darstellung im Mastervalidierungsplan

Qualifizierung von Produktionsausrüstung
> Maschinen
> Automatisierte Systeme
> Prüfstände/Prüfmaschinen

Anforderungen an die Qualifizierungsdokumentation

Referenten

Hans-Georg Pfaff
IQC-Group AG, Zürich

Termine & Preise

Extras
Die Teilnahmegebühr beinhaltet ausführliche Seminarunterlagen und bei Teilnahme vor Ort Verpflegung.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 650,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
14.02.2022, 9:00 Uhr Grundlagen der Validierung und Qualifizierung von Anlagen Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 650,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum