Nachhaltige Schmierstoffe und Bioschmierstoffe

Anforderungen, Formulierungsstrategien, Freigaben und Beispiele

Auf einen Blick

1 Tages-Seminar
location_onvideocam Flex-Option 20.06.2023 - 20.06.2023
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart
EUR 590,00(MwSt.-frei)
weniger bezahlen – so geht´s
Veranstaltung Nr. 35855.00.002


Referenten:
Dr. Frank Bongardt
KAJO GmbH, Anröchte
Dr. Thomas Klein
Lanxess Deutschland GmbH, Mannheim
Dr. Thomas Rühle
BASF SE, Ludwigshafen
Dr. Sabrina Stark
BASF SE, Ludwigshafen

Seite Nachhaltige%20Schmierstoffe%20und%20Bioschmierstoffe als PDF speichernSeite als PDF speichern

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Durchführung anfragen


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Ziel der Weiterbildung

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung (Inhalte werden noch aktualisiert):

Dienstag, 21.Juni 2022
9:00 bis 12:45 und 14:00 bis 17:00 Uhr

1. Einleitung (T. Rühle)
> Definition Bioschmierstoffe
> Bedeutung von Bioschmierstoffen
> Markt für Bioschmierstoffe
> Beispiele

2. Bewertung von Bioschmierstoffen in Umweltzeichen (T. Klein)
> Begriffe
> Assessment nach dem EU Ecolabel
> Zertifizierung in der Lieferkette
> Assessment nach dem Blauen Engel

3. Komponenten für Bioschmierstoffe: Additive (T. Rühle)
> Additive
> Basisöle
> Biopolymere
> sonstige Komponenten

4. Formulierungsstrategien für Bioschmierstoffe (F. Bongardt)
> Was sind Bioschmierschmierstoffe?
> Wie bauen sie sich auf und welche Rolle spielen sie?
> Welche Umweltzeichen gibt es weltweit, wie sind sie aufgebaut und welche Unterschiede gibt es?

5. Möglichkeiten der Reduktion des CO²-Fußabdrucks von Schmierstoffen (S. Stark)
> Wie setzt sich der CO²-Fußabdruckes eines Schmierstoffes zusammen?
> Unterschiede zwischen cradle-to-gate und cradle-to-grave Betrachtungen
> Bio-basierte Rohstoffe und der massenbilanzierte Ansatz – Eine Methode zur Reduktion des CO²-Fussabdrucks

Referent:innen

Leitung:
Dr. Thomas Rühle

Referenten:
Dr. Frank Bongardt
Rhein Chemie Rheinau GmbH, Mannheim,
Dr. Thomas Klein
Rhein Chemie Rheinau GmbH, Mannheim,
Dr. Thomas Rühle
BASF SE, Ludwigshafen,
Dr. Sabrina Stark
BASF SE, Ludwigshafen,

Termine & Preise

Extras
Die Teilnahmegebühr beinhaltet ausführliche Seminarunterlagen und bei Teilnahme vor Ort Verpflegung.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 590,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
20.06.2023, 9:00 Uhr Nachhaltige Schmierstoffe und Bioschmierstoffe Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 590,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum