Software-Architekturen für Embedded-Echtzeitsysteme

Konzepte, Entwurfsmethoden, Test

In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Informatik (GI)

Auf einen Blick

1 Tages-Seminar
20.09.2018 - 20.09.2018
9:00 Uhr
in Ostfildern

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 600,00(MwSt.-frei)

bis zu 50% Zuschuss möglich!

Veranstaltung Nr. 34362.00.008


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referent:
Dipl.-Ing. A. Willert
Willert Software Tools GmbH, Bückeburg

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Die Software Architektur ist das Herzstück einer jeden Applikation. Sie legt den Grundstein für nahezu alle Software Qualitätsaspekte. Angefangen bei zeitlich deterministischem Verhalten über Robustheit, Wartbarkeit bis hin zu Wiederverwendbarkeit. Kenntnisse der Architekturprinzipien sind elementare Voraussetzung um obige Qualitäten abzusichern.

Ziel des Seminars

Das Seminar konzentriert sich auf die Laufzeit-Architektur von Embedded Systemen mit Echtzeit-Anforderungen und begrenzten Ressourcen. Die Laufzeit-Architektur legt den Grundstein für deterministisches Zeitverhalten. Deren grundlegenden Prinzipien (Scheduling, Preemption, zeitkontinuierliche- und zeitdiskrete Architekturen) werden erläutert. Darüber hinaus werden weitere Architektur Prinzipien hinsichtlich der Software Qualitätsattribute im allgemeinen (Wartbarkeit, Änderbarkeit, Wiederverwendbarkeit …) erläutert.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Softwareentwickler und Projektleiter im Umfeld von Embedded Software Engineering mit Echtzeitanforderungen.

Für jeden, der sich bisher noch keine Gedanken zur Software-Architektur gemacht hat, bietet dieses Seminar einen praxisnahen Einstieg.

Seminarthemen im Überblick

Donnerstag, 20. September 2018
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

1. Welche Möglichkeiten eröffnet Software-Architektur, um steigender Code-Komplexität erfolgreich zu begegnen?

2. Welche Möglichkeiten bietet Software-Architektur, um Wartbarkeit, Änderbarkeit, Portierbarkeit und Verstehbarkeit von Software zu verbessern?

3. Analyse der Einflussfaktoren, die auf Architekturentscheidungen einwirken.

4. Die wichtigsten Software-Architektur-Muster zum Design von laufzeitorientierten Embedded Systemen. Voraussetzungen für das Design von deterministischem Zeitverhalten.

5. Entscheidungskriterien zur Auswahl geeigneter Architektur-Muster entsprechend den Anforderungen der eigenen Applikation.

6. Wie ist der Entwurf einer Software-Architektur in das Vorgehen eingebettet, exemplarisch gezeigt am V-Modell?

7. Welchen Impact hat die Architektur auf effizientes MBSE (Model Based Software Engineering)? Modellierung von Software Architekturen und Software Design auf Basis von UML.

Referenten

Dipl.-Ing. Andreas Willert
Willert Software Tools GmbH, Bückeburg Buchautor und anerkannter Berater im Bereich Embedded Softwareentwicklung für Echtzeit- und Sicherheitsrelevante Systeme,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 600,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
Für dieses Seminar stehen Ihnen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung.
Weitere Informationen

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
20.09.2018, 9:00 Uhr Software-Architekturen für Embedded-Echtzeitsysteme Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 600,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum