• TAE Fachtagung Elektromagnetismus

    Symposium Elektromagnetismus

    12. und 13. März 2020

Programm – Symposium Elektromagnetismus

Programmflyer

Donnerstag, 12. März 2020

09:00 Uhr           Begrüßung
Prof. Dr.-Ing. Anke Ostertag, Dekanin der Fakultät Technik und Wirtschaft
09:15 UhrElektromagnetumformung – Berührungslose Formgebung innerhalb von Mikrosekunden
Dr. Verena Psyk, Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik
Profil   Abstract
09:45 UhrGegossene Spulen zur Drehmomentsteigerung elektrischer Maschinen
Markus Hempel, M. Sc., Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM
Profil   Abstract
10:15 UhrDetektionsmöglichkeiten der Isolationsfestigkeit in umrichtergespeisten elektrischen Maschinen
Lukas Weisenseel, Dennis Sieling, ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Profil   Abstract

10:45 Uhr

Kaffeepause

11.15 UhrSmartMotion und SmartRobotic
Dr. Jan Kostelnik, Würth Elektronik GmbH & Co. KG
Profil   Abstract
11:45 UhrFührung durch das neue Forschungsgebäude

12:45 Uhr

Mittagspause

13:45 UhrLaborbesichtigung (elektrische Maschinen und Grundlagen)
14:15 UhrGerollt, nicht gewickelt
Dr. Matthias Kallenbach, Kern Technik GmbH & Co. KG
Profil   Abstract
14:45 UhrTopology Optimization with JMAG
Ahmed Shoeb, Powersys Solutions
Profil   Abstract

15:15 Uhr

Kaffeepause

15:45 UhrInduktiv elektrisch erregte Synchronmaschine – eine Option für die Zukunft der Elektromobilität?
Samuel Müller, Institut für elektrische Energiewandlung (IEW), Universität Stuttgart
Profil   Abstract
16:15 UhrWirbelstrombasierte Sensoren
Thomas Kitzlinger, Micro-Epsilon
Profil   Abstract
16:45 UhrBerührungsloses Laden eines Lastenpedelecs
Johannes Paul Vogt, TU Bergakademie Freiberg
Profil   Abstract
17:15 UhrElektromagnetische Anforderungen für das "Internet der Dinge"
Prof. Dr. Frank Denk, Technische Hochschule Deggendorf
Profil   Abstract
ab 17:45 UhrGet Together

Freitag, 13. März 2020

09:00 Uhr            Kurze Zusammenfassung des Vortages
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Ulm
09:15 UhrAutomatisierte Impedanzanpassung mit konzentrierten passiven Bauelementen
Daniel Ott, Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG
Profil   Abstract
09:45 UhrElektromotoren durch Multiphysik-Simulation besser verstehen
Christoph Gordalla, Comsol Multiphysics GmbH
Profil    Abstract
10:15 UhrModellierung und Entwurf eines schnell schaltenden Moving-Magnet-Antriebs für Mittelspannungsschalter
Dr. Tom Ströhla, TU Ilmenau
Profil   Abstract

10:45 Uhr
 
Kaffeepause

11.15 UhrVerwundbarkeit von Komponenten kritischer Infrastrukturen durch elektromagnetische Mikrowellenfelder hoher Leistung
Dr. Michael Suhrke, Fraunhofer-Institut für Naturwissenschaftlich-Technische Trendanalysen INT
Profil   Abstract
11:45 UhrIntegration umformtechnischer Produktionsverfahren in die Komponentenfertigung innovativer Elektromotorenkonzepte
Mirko Bach, Fraunhofer Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU
Profil   Abstract
12:15 UhrHochgenaue und dynamische Winkel- und Längensensoren auf Basis des Tunnelmagnetoresistiven (TMR)-Effekts
Dr. Rolf Slatter, Sensitec GmbH
Profil   Abstract
12:45 UhrInterpretation von Flusskennfeldvermessungen für eine PMSM zur Parameteridentifikation
Felix Bertele, Hochschule Esslingen
Profil   Abstract
13:15 UhrZusammenfassung und Abschluss
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Ulm
13:30 Uhr

Ende der Veranstaltung

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum