Programm - Symposium Elektromagnetismus

14. und 15. März 2019
in Ostfildern

Donnerstag, 14. März 2019

09:00 Uhr                     Begrüßung
Dipl.-Ing. Roland Bach, Prof. Dr.-Ing. Jürgen Ulm
09:15 Uhr

FAULHABER Lineare Motoren und Spezifische Applikationen
Aldo Calvello, FAULHABER MINIMOTOR SA, Schweiz
Profil   Abstract

09:45 Uhr

Wirbelstrombasierende Methode zur Kommutierung von Elektromotoren
Stefan Ciba B.Sc., Hochschule Heilbronn - Campus Künzelsau

10:15 Uhr

Magnetgetriebe
Prof. Dr.-Ing. Heinrich Steinhart, Hochschule Aalen
Profil   Abstract


10:45 Uhr

Kaffeepause

11.15 UhrDie bisher effizienteste Lösung für langsam drehende Industrieantriebe mit hohem Drehmoment
Gernot Pankratz, Pikatron GmbH
Profil   Abstract
11:45 UhrEngineering Electric Drives up to the Physical Limits – Enabled by Systems Engineering
Dr.-Ing. Marc Brück, EM-motive GmbH
Profil   Abstract
12:15 UhrMessung von Verlustanteilen eines elektrischen Motors mit Radialfluss-Luftspaltwicklung und FEM-basierter Validierung der Elektrodynamik
Martin Schmidt, M.Sc., Otto-von-Guericke-Universität
Profil   Abstract

12:45 Uhr


Mittagspause

14:15 UhrDirect Rotor Position Sensorless Control of Permanent Magnet Synchronous Motors Based on the Star-Point Differential Voltage
Thomas Ley, ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Profil   Abstract
14:45 UhrReduzierung von synchronen Momenten einer Asynchronmaschine durch die Modulation des Läuferleitwerts
Alexander Pfannenstiel, ZIEHL-ABEGG SE
Profil   Abstract
15:15 UhrEinsatz und Aufbau von Sensoren für Magnetfelder in der Antriebstechnik
Dr. Frank Brüssing, thyssenkrupp Magnettechnik
Profil   Abstract

15:45 Uhr

Kaffeepause

16:15 UhrInfluence of the Proximity Effect on AC Losses in the End-Winding Region of High Power Density Traction Motors
David Philipp Morisco, Robert Bosch GmbH
Profil   Abstract
16:45 UhrLeistungsstarke und effiziente KFZ-Generatoren für die steigenden Anforderungen an die Energieversorgung im Kraftfahrzeug
Daniel Romanowski, SEG Automotive Germany GmbH
Profil   Abstract
17:15 UhrCyberphysische Systeme – Moderne Entwicklungen aus dem Embedded Bereich und der Mechatronik
Prof. Dr.-Ing. Frank Denk, TH Deggendorf
Profil   Abstract

ab 17:45 Uhr  

Get Together

Freitag, 15. März 2019

09:00 Uhr            Kurze Zusammenfassung des Vortages
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Ulm
09:15 UhrIntelligente Quantensensoren als komplexe Multiphysikprobleme
Prof. Dr. Jens Anders, Universität Stuttgart
 9:45 UhrSupermagnete bei höheren Temperaturen
PD Dr. Eberhard Goering, Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme
10:15 UhrEnergie-Berechnung in elektromagnetischen Feldern
Dimitri Delkov, Hochschule Heilbronn, Campus Künzelsau

10:45 Uhr
 
Kaffeepause

11.15 UhrDesign-, Kennfeldoptimierung und Robustheitsanalysen von elektrischen Motoren mit Hilfe von Metamodellen
Dr. Roland Niemeier, DYNARDO GmbH
Profil   Abstract
11:45 UhrAlternatives Berechnungsverfahren zur Bestimmung von Magnetverlusten in Traktionsantrieben
Marco Silberberger, Robert Bosch GmbH
Profil   Abstract
12:15 UhrMagnetic Field Analysis in Automotive Inductive Charging  System
Prof. Dr. Nikolay Belyaev, Hochschule Würzburg-Schweinfurt
Profil   Abstract
12:45 UhrZusammenfassung und Abschluss
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Ulm
13:15 Uhr

Ende der Veranstaltung

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum