5G - Der neue Mobilfunkstandard

Digitalisierung erfordert die großen Bandbreiten von 5G

In Zusammenarbeit mit dem VDE-Bezirksverein Württemberg e.V. (VDE)

Beschreibung

Die Vernetzung von Maschinen und Endgeräten schreitet ungebrochen voran. Eng damit verknüpft ist ein anhaltender Bedarf an Bandbreite, um die riesigen Datenmengen zu übertragen. LTE ist schon heute ausgeschöpft und der neue Mobilfunkstandard 5G steht kurz vor seiner Veröffentlichung.
Das Seminar erklärt die Zielsetzungen und die Umsetzung für 5G. 5G steht dabei für 5. Generation Mobilfunk. 5G soll nicht nur Menschen, sondern Allem (Maschinen, Autos, Messgeräten, etc.) die Möglichkeit zur Kommunikation bieten. Der Fokus liegt auf den Grundlagen der Technik, die in 5G verwendet werden. Das beinhaltet Air Interface (New Radio) genauso wie Modulationsarten, Störfestigkeit, Stand der Technik und Kompatibilität zu anderen Standards.

Ziel des Seminars

Die Grundlagen der in 5G verwendeten Techniken werden ausführlich dargestellt. Dabei werden Unterschiede und Kompatibilität zu LTE behandelt. Nach dem Seminar ist der Teilnehmer in der Lage abzuschätzen, mit welchen Vor- und Nachteilen der einzelnen Technologien zu rechnen ist, und was das beste Mobilfunksystem für eine spezifische Applikation ist.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Das Seminar wendet sich an Anwender und Entwickler des neuen Mobilfunkstandards 5G. Weiterhin sind technische Entscheider angesprochen, die sich einen detaillierten und aktuellen Überblick über 5G verschaffen wollen. Es werden alle Bereiche von 5G angesprochen.

Seminarthemen im Überblick

Dienstag, 5. Juni 2018
9.00 bis 12.00 und 13.00 bis 17.00 Uhr

> Grundlagen und technische Anforderungen an 5G Mobilfunk
> New Radio
> ng-eNB, gNB
> Luftschnittstelle, Modulation und adaptive Bandbreitenanpassung (BA)
> Reference Architekturen
> 5G Frequenzliste
> Spezifikationen
> Physical Layer: OFDMA, SC-FDMA, Cyclic Prefix, Frame structure, transmission numerologies, Modulation, Duplex modes, SS/PBCH, Signals and Channels, Cell search, System Information
> Protocol stacks
> Random Access in 5G
> Power saving
> Dual connectivity
> Network slicing: Network capabilities/services
> QoS und Security in 5G: 5QI, QoS flows
> Security
> Layer 2 overview: MAC, RLC, PDCP, RRC, SDAP
> MIMO
> Location based services
> E-MBMS
> SON
> HetNet
> D2D, V2X communication
> NB-IoT
> F1 and E1 Intefaces
> NTN Non Terrestrial Network
> MSC´s: INACTICE – CONNECTED, RNA Update, HO

Referenten

Dipl.-Ing. Jürgen Placht
Sanchar GmbH, Weßling,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Teilnehmer begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 660,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
05.06.2018, 9:00 Uhr 5G - Der neue Mobilfunkstandard Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 660,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum