Einkauf neu denken - die digitale Beschaffung 4.0

Auf einen Blick

1 Tages-Seminar
location_onvideocam Flex-Option 12.10.2022 - 12.10.2022
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart
EUR 680,00(MwSt.-frei)
weniger bezahlen – so geht´s
Veranstaltung Nr. 35380.00.004


Referent:
Armin Lupberger
Lupberger Industrie-Consulting, Neuenburg

Seite Einkauf%20neu%20denken%20%2D%20die%20digitale%20Beschaffung%204%2E0 als PDF speichernSeite als PDF speichern

Seminar weiterempfehlen


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Was für viele Einkaufsabteilungen noch neu ist, wird sich immer mehr durchsetzen: „Einkauf 4.0“. Dabei geht es um die Entwicklung von einer dispositiven Beschaffung, hin zum strategischen Einkauf. Durch automatisierte, durchgängige Arbeitsabläufe wird der Einkauf entlastet und kann sich mehr auf strategische Aufgaben konzentrieren. Mithilfe von neuen Beschaffungsprozessen können Daten und Informationen besser genutzt werden. Ein Querfluss von Daten, deren Verdichtung und intelligente Auswertung liefern neue Erkenntnisse als Basis für strategische Entscheidungen. Die Anforderungen und Erwartungen an den strategischen Einkauf werden kontinuierlich wachsen.
Das klassische Berufsbild des Einkäufers wandelt sich – er avanciert zum digitalen Schnittstellenmanager. Trotzdem bleiben im Einkauf persönliche Kontakte und Beziehungen zu den Anspruchsgruppen wichtig und bestehen.

Ziel der Weiterbildung

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über das Konzept „Einkauf 4.0“. Die Vorteile und Chancen, die sich daraus ergeben, werden aufgezeigt. Die Teilnehmer werden mit der Digitalisierung im Einkauf konfrontiert und erstellen eine Road-Map zur strategischen Ausrichtung. Sie erkennen Möglichkeiten, wie sie das Erarbeitete in der Praxis konkret umsetzen können.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte und Mitarbeitende aus Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik, welche sich mit dem Thema Einkauf 4.0 beschäftigen.

Inhalte

Mittwoch, 12. Oktober 2022
9:00 bis 12:15 und 13:15 bis 16:30 Uhr

Einkauf 4.0 – Grundlagen
> Definition von Einkauf 4.0
> Gründe für die Umstellung auf 4.0

Voraussetzungen / Vorteile Einkauf 4.0
> Was wird für die Umstellung auf 4.0 benötigt?
> Welche Vorteile ergeben sich für die Einkaufspraxis?

Einsatzfelder in der Praxis
> Umsetzungsmöglichkeiten
> Rodmap-Erstellung

Einkaufsorganisation heute und nach der Umsetzung von Einkauf 4.0
> Darstellung der aktuellen Beschaffungsorganisation
> strategische Einbindung

Lieferantenmanagement 4.0
> Aufzeigen von passenden Sourcing-Modellen für die Strategie 4.0
> Anbindung mit Lieferanten in der Praxis

Wo steht Ihr Einkauf mit seiner Digitalisierung heute?
> Reifegrad Check Up
> aktuelle Studien

Umsetzung von e-Beschaffungsabläufen in der Praxis
> Ablauf-Darstellung
> Checkliste

Marktüberblick
> Tools
> Benchmark

Referenten

Armin Lupberger
38 Jahre Praxiserfahrung und 21 Jahre Dozent und Trainer im Einkaufs-Bereich; Lupberger Industrie-Consulting, Neuenburg,

Termine & Preise

Extras
Die Teilnahmegebühr beinhaltet ausführliche Seminarunterlagen und bei Teilnahme vor Ort Verpflegung.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 680,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
12.10.2022, 9:00 Uhr Einkauf neu denken - die digitale Beschaffung 4.0 Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 680,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum