Grundlagen der Fahrzeugtechnik

Einblicke in die Fahrzeugentwicklung; Antriebssysteme, Energieeffizienz; Bremse; Fahrwerk; Fahrzeugaufbau; elektrische und elektronische Systeme sowie Fahrzeugsicherheit

Auf einen Blick

3 Tages-Seminar
location_onvideocam Flex-Option neuer Termin in Planung in Ostfildern bei Stuttgart weniger bezahlen – so geht´s
Veranstaltung Nr. 35472.00.002


Seite Grundlagen%20der%20Fahrzeugtechnik als PDF speichernSeite als PDF speichern

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

unterstützt durch

Landesagentur für neue Mobilitätslösungen und Automotive Baden-Württemberg

Beschreibung

Die Automobilindustrie ist weiterhin Deutschlands bedeutendste Industriebranche und Arbeitgeber. Die elementaren Grundlagen der Kraftfahrzeugtechnik besitzen seit Jahrzehnten ihre Gültigkeit und sind auch in Zukunft nicht wegzudenken. Die Automobiltechnik durchlebt jedoch einen rapiden und grundlegenden Wandel. Entwicklungstrends wie beispielsweise das Autonome Fahren und die Elektromobilität gewinnen an Bedeutung.

Während die Entwicklung von Kraftfahrzeugen traditionell von Maschinenbau- und Fahrzeugtechnikingenieuren dominiert wurde, werden heute vermehrt Spezialisten aus angrenzenden und fachfremden Gebieten von Automobilherstellern beschäftigt. Für sie ist es zielführend, die Grundlagen der Kraftfahrzeugtechnik zu kennen, um effizient am komplexen Entwicklungsprozess mitwirken zu können.

Ziel der Weiterbildung

Personen ohne kraftfahrzeugtechnisches Vorwissen erhalten einen Einstieg in die Grundlagen der Fahrzeug-
technik und in aktuelle Entwicklungsschwerpunkte.

Sie bekommen Einblick in folgende Themen:
> Fahrzeugentwicklung
> Antriebsysteme und Energieeffizienz
> Bremsanlage
> Fahrwerk
> Fahrzeugaufbau
> elektrische und elektronische Systeme
> Fahrzeugsicherheit.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

> Wirtschaftswissenschaftler, Vertriebsingenieure, Elektrotechnikingenieure, Informatiker, Manager und alle
anderen Interessierte ohne kraftfahrzeugtechnische Vorkenntnisse
> Ingenieure und Techniker zur Auffrischung ihres Wissens

Inhalte

Stand der letzten Durchführung:

Montag, 20. bis Mittwoch, 22. September 2021
8:30 bis 11:45 und 13:15 bis 16:30 Uhr

1. Grundlagen der Fahrzeugentwicklung (A. Ahlert)
> gesellschaftliche Bedeutung des Verkehrs
>> Arten von Fahrzeugen und Fahrzeugkonzepte
>> volkswirtschaftliche Bedeutung und Kraftfahrzeugkosten
>> ökologische Aspekte
> vom Lastenheft zum Fahrzeug
>> Grundanforderungen und Zielkonflikte
>> Prozesse und Methoden (V-Modell, Simulation, Versuch u.a.)
>> LifeCycle
>> Regularien und Gesetze

2. Fahrzeugantriebssystemtechnik und Leistungsbedarf (A. Ahlert)
> Energie, Energiewandlung, Antriebssysteme
> Antriebskonzepte
> Leistungsbedarf und Fahrwiderstände
> verbrennungsmotorische Antriebe
> elektromotorische Antriebe
> Hybridantriebe
> Brennstoffzellentechnik im Fahrzeugantrieb

3. Fahrverhalten, Fahrwerk und Lenkung (A. Ahlert)
> Fahrverhalten und Fahrkomfort
> Fahrwerk
>> Grundlagen, Aufgaben und Komponenten
>> Radstellung und Einflüsse auf das Fahrverhalten
>> Radaufhängungen
>> Federungs- und Dämpfungssysteme
> Lenksysteme
>> Grundlagen, Aufgaben und Komponenten
>> moderne Lenksysteme (Hilfskraftunterstützung, variable Übersetzung u.a.)

4. Reifen und Bremse (S. Müller)
> System Fahrzeug – Rad – Straße
>> Bewegungsänderung eines Fahrzeugs durch (Reifen-)Kräfte
>> Längsschlupf
>> dynamische Radlastverlagerung
>> untersteuerndes/übersteuerndes Fahrverhalten
> Bremskomponenten
>> physikalische Wirkkette der Bremsanlage
>> Bremskraftverstärker, Hauptbremszylinder, Bremsscheiben und Bremssattel, Bremsflüssigkeit/Bremsleitungen
> Bremsregelsysteme
>> ABS
>> ESP

5. Fahrzeugaufbau (S. Müller)
> Karosserievarianten und Rohbau
>> Aufgaben des Fahrzeugaufbaus
>> Bauformen und Bauweisen
>> Anbauteile
> Werkstoffe, Korrosionsschutz und Lackierung
>> Werkstoffe im Kfz
>> Korrosion und Korrosionsschutz
>> Lackaufbau
> Thermomanagement und Klimatisierung
>> Anforderungen an Fahrzeugklimatisierung
>> Aufbau Fahrzeugklimaanlage
>> Wärmeempfinden und Klimakomfort
> Komponenten des Fahrzeuginnenraums
>> Lenkrad und Pedalanlage, Sitze, Instrumententräger, Verkleidung und Ausschlag, Instrumente

6. Elektrische und elektronische Systeme (S. Müller)
> Bordnetz
>> elektrische Verbraucher im Kfz
>> Bordnetz herkömmlicher Pkws
>> Bordnetz bei batterieelektrischen Fahrzeugen
> Steuergerätevernetzung und Datenübertragung
>> Übersicht Steuergeräte im Kraftfahrzeug
>> analoge/digitale Datenübertragung
>> LIN/CAN/CAN FD/FlexRay/MOST/Ethernet u.a.
> E/E-Fahrzeugsysteme
>> Übersicht Fahrerassistenzsysteme
>> Systeme der automatischen Längsführung
>> Systeme der automatischen Querführung
>> Sensorik

7. Fahrzeugsicherheit
> Straßenverkehrssicherheit in Deutschland
> passive Fahrzeugsicherheit
>> Crashtest
>> Airbags, Gurtstraffer
>> Fußgängerschutz
> aktive Fahrzeugsicherheit
>> Fahrsicherheit
>> Wahrnehmungssicherheit
>> Konditionssicherheit

Termine & Preise

Extras
Die Teilnahmegebühr beinhaltet ausführliche Seminarunterlagen und bei Teilnahme vor Ort Verpflegung.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

neuer Termin in Planung

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum