LabVIEW Programmierung für Anfänger

LabVIEW-Workshop zur Entwicklung anwenderorientierter Applikationen

In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Informatik (GI)

Auf einen Blick

3 Tages-Seminar
location_onvideocam Flex-Option 05.04.2022 - 07.04.2022
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart
EUR 1.420,00(MwSt.-frei)
weniger bezahlen – so geht´s
Veranstaltung Nr. 35820.00.001


Referenten:
Philipp Kost
Gera
Dipl.-Ing. (FH) Markus Salamon
illogic e.K., Reutlingen

Seite LabVIEW%20Programmierung%20f%C3%BCr%20Anf%C3%A4nger als PDF speichernSeite als PDF speichern

Seminar weiterempfehlen


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

In der Seminarreihe erarbeiten Sie interaktiv die Grundlagen der LabVIEW-Programmierung.
Der Fokus liegt dabei auf dem Erlernen der Entwicklung kleinerer stand-alone Applikationen. Die Herangehensweise an die täglichen Aufgaben und Herausforderungen steht hier im Mittelpunkt. Dabei orientieren wir uns an den Entwicklerrollen bzw. Zertifizierungsstufen von ni und somit heben sich die Seminare von einer reinen Produktschulung ab.

Ziel der Weiterbildung

Sie lernen die Grundlagen der Programmierung in LabVIEW, gängige Entwurfsmuster werden Ihnen erklärt und Sie verstehen die Kommunikation mit Messinstrumenten.
Sie verfügen nach dem Seminar über das Know-How, um mit der Anwendung von Entwurfsmustern kleinere Aufgaben programmieren zu können.

> interaktive Präsentation / Demos
> praktische Übungen
> Handbuch

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Ingenieure und Techniker, die in Industrie, Forschung und Entwicklung, Fertigung und Qualitätssicherung auf dem Gebiet der Mess-, Prüf-, Steuerungs- und Regelungstechnik tätig sind oder Prozesse automatisieren.
Sie sollten bereits mit generellen Programmiergrundlagen wie Schleifen und Datentypen vertraut sein sowie Zugang zu einer LabVIEW-Lizenz haben.

Inhalte

Dienstag, 5. bis Donnerstag, 7. April 2022
9:00 bis 12:15 und 13:15 bis 16:30 Uhr

LabVIEW Entwicklungsumgebung
> Kennenlernen und Arbeitsweise mit der Entwicklungsumgebung

Datentypen
> Einführung der gängigen Datentypen Boolean, String, Numeric, Enum, Array, Cluster

Strukturen
> Einführungen in die gängigen Strukturen wie Schleifen, Verzweigungen,

Kommunikationsmöglichkeiten
> Einführung und Umgang mit Kommunikationsmöglichkeiten wie Queue, Notifier, Variablen, FGV

Fehlerbehandlung
> Einführung in Methoden der Fehlerweiterleitung und Debugging-Tools zur Fehlerfindung

Unterfunktionen (subVI)
> Erstellen und Übertragen von Daten in subVIs mit Fehlerbehandlung und Symbol

Entwurfsmuster
> gängige und praxiserpobte Entwurfsmuster werden erklärt

Gerätesteuerung (NI-VISA) und Gerätetreiber
> Herangehensweise an das Arbeiten mit externen Geräten

Referenten

Leitung:
Dipl.-Ing. (FH) Markus Salamon

Referenten:
Philipp Kost
LabVIEW Specialist (CLD), Agile Software Product Management, illogic e.K., Gera
Dipl.-Ing. (FH) Markus Salamon
LabVIEW Specialist (CLD), Mobile, Web & Digital Experience, Agile Software Product Management, illogic e.K., Reutlingen,

Termine & Preise

Extras
Die Teilnahmegebühr beinhaltet ausführliche Seminarunterlagen und bei Teilnahme vor Ort Verpflegung.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.420,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
05.04.2022, 9:00 Uhr LabVIEW Programmierung für Anfänger Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.420,00
27.09.2022, 9:00 Uhr LabVIEW Programmierung für Anfänger Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.420,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum