Lithium-Ionen-Batterien für mobile und stationäre Anwendungen

Grundlagen, Eigenschaften, aktuelle Technologien, Zelldesign und Li-Ion-Systeme

In Zusammenarbeit mit dem VDE-Bezirksverein Württemberg e.V. (VDE)

Auf einen Blick

1 Tages-Seminar
neuer Termin in Planung in Ostfildern bei Stuttgart
weniger bezahlen – so geht´s

Veranstaltung Nr. 33415.00.023


Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern

Beschreibung


Lithium-Ionen-Batterien haben sich in vielen Bereichen mobiler Anwendungen durchgesetzt. Ihre hohe spezifische Energie hat mobile Anwendungen aus dem 4C-Markt (Cordless tools, Cellular phones, Camcorder, Computer) zu ihrem Erfolg verholfen. Seit vielen Jahren sind Lithium-Ionen-Akkumulatoren für hohe Leistungen verfügbar und haben den Markt für Elektrowerkzeuge erobert. Im Moment werden weiterentwickelte Systeme auch in Elektro- und Hybridfahrzeugen sowie in stationären Anwendungen in Einsatz gebracht.

Ziel des Seminars:
> Funktionsprinzip und Eigenschaften moderner Lithium-Ionen-Batterien
> Stand der Technik, zukünftige Entwicklung
> Baukasten der Lithium-Ionen-Aktivmaterialien (die verschiedenen Technologien)
> hochstromfähige Lithium-Ionen-Batterien
> Lebensdauer
> Ladealgorithmen und Ladetechnik, Balancierung von Zellen
> Alterung und Alterungsverhalten
> Sicherheit von Lithium-Ionen-Batterien und konstruktive Maßnahmen auf Zellebene
> Sicherheitskonzepte auf Systemebene

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Montag, 25. November 2019
9:00 bis 12:15 und 13:45 bis 17:00 Uhr

1. Einführung in Lithium-Ionen-Batterien
> Funktionsprinzip und Aufbau von Lithium-Ionen-Batterien
> die wichtigsten Eigenschaften von Lithium-Ionen-Zellen
> High-Power- und High-Energy-Zellen

2. Stand der Technik und zukünftige Entwicklungen
> verschiedene Aktivmaterialien für Lithium-Ionen-Systeme
> heutige und zukünftige Anodenmaterialien und ihre Eigenschaften
> Entwicklungen im Bereich Cobald-/Nickel- und Mangan-Oxide als Kathodenmaterialien
> Lithium-Eisenphosphat als mögliches sicheres Kathodenmaterial
> Kapazitätsentwicklung und weitere Verbesserung der Zellen
> Rohmaterialverfügbarkeiten
> Markt, Kosten und Kostenentwicklung
> Entwicklungstrends

3. Systemtechnik für Lithium-Ionen Batterien
> Ladeverfahren
> Überwachungselektronik
> Ladungsausgleich
> Alterung und Zustandsbestimmung
> Aufbau von Packs (incl. Beispiele)

4. Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien
> prinzipielles Gefahrenpotenzial
> intrinsische Sicherheit von Zellen und Sicherheitselemente für Zelle und Pack
> Packdesign und Schutzelektronik
> Systemtests und Transporttests

5. Alternative Systeme
> Brennstoffzellen, Vorstellung der verschiedenen Konzepte
> Ausblick: Metall-Luft-Batteriesysteme mit möglicher deutlich höherer Energiedichte

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

neuer Termin in Planung

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum