Software-Konfigurationsmanagement

Wirkungsvolle Koordination von Entwicklungsteams

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
location_onvideocam Flex-Option 29.09.2022 - 30.09.2022
8:45 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart
EUR 990,00(MwSt.-frei)
weniger bezahlen – so geht´s
Veranstaltung Nr. 32642.00.022


Referent:
Dipl.-Ing. (FH) Guido Weischedel
IpX Europe GmbH, Gestratz

Seite Software%2DKonfigurationsmanagement als PDF speichernSeite als PDF speichern

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Durchführung anfragen


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

unterstützt durch

Landesagentur für neue Mobilitätslösungen und Automotive Baden-Württemberg

Beschreibung

Es ist ein Gerücht, dass Software leicht zu ändern ist. Eine Zeile des Quellprogramms ist schnell geändert. Alle Auswirkungen dieser Änderung zu bedenken und zu berücksichtigen, ist keine triviale Aufgabe.
Konfigurationsmanagement richtig dosiert leistet hier wertvolle Dienste und schafft die Voraussetzungen für effiziente Zusammenarbeit im Team.

Ziel der Weiterbildung

Mit den erlernten Konzepten und präsentierten Beispielen können Sie eine zugeschnittene organisatorische und technische Lösung für das Konfigurationsmanagement in Ihrem Unternehmen einrichten.
Eine Voraussetzung dafür ist die Bereitschaft, die Benennung, Ablage, Änderung, Auslieferung und Sicherung der Software zu definieren und diszipliniert anzuwenden.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmer:innenkreis

Software-Projektleiter, -Manager, -Entwickler und Qualitätsleiter, die den Bedarf an und die Möglichkeiten von Konfigurationsmanagement erkennen wollen und Argumente für ihre Verbesserung benötigen.

Inhalte

Donnerstag, 29. und Freitag, 30. September 2022
8.45 bis 12.00 und 13.30 bis 16.45 Uhr

1. Bewusstsein für das Konfigurationsmanagement (KM)

2. Anwendungsbereich und Definition von KM
> Workshop: Was gehört unter KM?

3. Software Produkt Lifecyclephasen und KM
> Workshop: Einheitliches Framework

4. Identifizierung von Configuration Items
> Workshop: Configuration Identification

5. Vorgehensmodelle in der Softwareentwicklung

6. Konfigurationsmanagement und Requirementsmanagement

7. Strukturieren von Software für das Konfigurationsmanagement
> Workshop: Strukturierung

8. Ownership, Validieren und Freigabe von CIs
> Workshop: Ownership und Validierung

9. Variantenhandling, Branching und Merging
> Workshop: Gründe für Verzweigungen und Variantenhandling in der SW

10. Produktion von Software – der Buildprozess
> Workshop: Baselining und kontinuierliche Integration

11. Ändern von CIs – der Änderungsprozess
> Workshop: Änderungsprozess

12. Softwaredistribution und -wartung

13. Softwaretools

14. Zusammenfassung und Feedback
> Workshop: Praktische Umsetzung

Referent:innen

Dipl.-Ing. (FH) Guido Weischedel
Herr Weischedel arbeitete bei einem großen Automobilzulieferer in der Software- und Hardwareentwicklung von elektronischen Motorsteuergeräten, bevor er 1987 sein eigenes Unternehmen die ESM Software GmbH gründete. ESM Software konzentrierte sich auf den Vertrieb von Werkzeugen für Softwareentwickler einschließlich Tools wie PVCS und StarTeam für das Software-Konfigurationsmanagement. Herr Weischedel hat mehrere Artikel und ein Buch zum Konfigurationsmanagement verfasst. Er ist ein bekannter Referent auf Konferenzen und ist CM2 Professional zertifiziert. 1998 begann er mit dem Unterrichten von CM2-Kursen in deutscher Sprache. Die ESM Software GmbH wurde 1999 in GfKM CMII Europe GmbH umbenannt. GfKM bietet seit 2004 in Europa öffentliche CM2-Kurse an. Basierend auf mehr als 30 Jahren praktischer Erfahrung im Konfigurationsmanagement und durch die Bereitstellung von CM2-Schulungen für Hunderte von Studenten ist er leitender Ausbilder und leitender Assessor der europäischen CM2-Initiative. Er hat Menschen aus allen Bereichen der Industrie im Bereich Konfigurationsmanagement (CM2) in Ländern wie Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden, Kanada, Schweden, Thailand, Südkorea, Spanien, Italien, Finnland, Norwegen usw. ausgebildet. Neben Schulungen hat Herr Weischedel mehrere Prozess-Assessments in Organisationen durchgeführt, um sie bei Initiativen zur Prozessverbesserung zu unterstützen. Im Jahr 2018 wurde die GfKM - CMII Europe GmbH in IpX Europe GmbH - The Institute for Process Excellence (www.ipxeu.com) geändert.,

Termine & Preise

Extras
Die Teilnahmegebühr beinhaltet ausführliche Seminarunterlagen und bei Teilnahme vor Ort Verpflegung.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 990,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
29.09.2022, 8:45 Uhr Software-Konfigurationsmanagement Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 990,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum