COVID-19 Update: Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln für Präsenzveranstaltungen Weitere Infos
MENU

Thermografische Analysen in der Instandhaltung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel

Kompaktkurs
Beginn:
17.10.2022 - 09:00 Uhr
Ende:
17.10.2022 - 17:00 Uhr
Dauer:
1,0 Tag
Veranstaltungsnr:
34234.00.012
Referent:innen
Dittié Thermografie
Präsenz oder Online
EUR 620,00
(MwSt.-frei)
in Zusammenarbeit mit:
Referent:in

Dr.-Ing. Georg Dittié

Weitere Veranstaltungen

Beschreibung
Thermografie-Kameras sind bei der thermischen Analyse elektrischer Anlagen zu unverzichtbaren und scheinbar einfach zu bedienenden Hilfsmitteln geworden. Durch Kenntnisse der Einflussfaktoren und der thermischen Anlageneigenschaften kann eine hohe Verlässlichkeit erreicht werden.

Ziel der Weiterbildung

Im Seminar werden in gestraffter Form die Grundzüge und die Praxis der Thermografie in der Elektrotechnik vermittelt. Dazu gehören Themen wie Wärmestrahlung, Emission, Absorption und Reflektion. Es wird vermittelt, wie eine Thermografiekamera funktioniert, welchen Einflüssen sie unterliegt und wie sich die verschiedenen Geräte und Baugruppen im IR darstellen. Die Wärmeübertragung in elektrischen Geräten wird kurz vorgestellt. Grundkenntnisse in der praktischen Elektrotechnik werden vorausgesetzt. Praktische Kenntnisse im Umgang mit Thermografiekameras sind hilfreich. Sie können aber während des Seminars noch ergänzt werden.

Das Seminar ist vom VDSI Verband Deutscher Sicherheitsingenieure e.V. als geeignet für die Weiterbildung von Sicherheitsfachkräften nach § 5 (3) ASiG eingestuft worden, und die Teilnehmer erhalten auf der qualifizierten Teilnahmebescheinigung je 2 VDSI-Punkte Arbeitsschutz und Brandschutz.
Inhalte
Montag, 17. Oktober 2022
9:00 bis 12:15 und 13:45 bis 17:00 Uhr

Grundlagen, Kameratechnik und Gerätekunde

1. Funktionsweise und Eigenschaften von Kameras für die E-Anlagenprüfung
- Einstellung
- Farbskala
- Temperaturmessungen
- Funktionsweise der Sensoren

2. Grundlagen der Thermografie und Wärmestrahlung
- Ausbreitung
- metallische Oberflächen
- Plexiglasabdeckungen
- Hohlraumstrahlung
- Emissionsgrade
- Materialkunde
- Reflektionen

3. Thermische Eigenschaften von Elektroanlagen und -geräten
- Lasterwärmung und Phasenverteilung
- Induktion
- Bauteilkunde
- Grundlagen der Wärmeübertragung in Bauteilen

4. Thermische Erscheinung von Defekten
- Lastüberschreitung
- Widerstände
- induktive Aufheizung
- Korrosion
- Montagefehler
- Wärmeabfuhr
- Phasenungleichgewicht

Praxis der Elektrothermografie in Instandhaltung und Anwendung

5. Anwendung der Thermografie anhand von Beispielen aus der Praxis
- Schütze
- Kabel und Schächte
- Klemmen
- Trafos
- Kondensatoren
- Störeinflüsse
- spezielle Kameraeigenschaften

6. Thermografie in der Instandhaltung
- Aufnahme und Dokumentation von Elektroanlagen bei der Instandhaltung anhand der DIN 54191

7. Praktische Beispiele aus der Prüfungspraxis
- Messplanung
- Aufnahme
- Dokumentation
- Klassifikation

8. Spezielle Fragestellungen aus der Thermografenpraxis in der Elektrotechnik – Diskussion
Teilnehmer:innenkreis
Das Kompakt-Seminar wendet sich an Fachkräfte, Ingenieure und Techniker, die Thermografie in der Elektrotechnik für Prüfaufgaben und Entwicklung einsetzen und sich mit der Praxis der Thermografie beschäftigen.
Referent:innen

Dr.-Ing. Georg Dittié

Veranstaltungsort

Technische Akademie Esslingen

An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Anfahrt

Die TAE befindet sich im Südwesten Deutschlands im Bundesland Baden-Württemberg – in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart. Unser Schulungszentrum verfügt über eine hervorragende Anbindung und ist mit allen Verkehrsmitteln gut und schnell zu erreichen.

Anfahrt und Parken: TAE - Technische Akademie Esslingen
Gebühren und Fördermöglichkeiten

Die Teilnahme beinhaltet Verpflegung (vor Ort) sowie ausführliche Unterlagen.

Die Teilnahmegebühr beträgt:
620,00 € (MwSt.-frei) pro Teilnehmer vor Ort
620,00 € (MwSt.-frei) pro Teilnehmer live online

Bei einem Großteil unserer Veranstaltungen profitieren Sie von bis zu 50 % Zuschuss aus der ESF-Fachkursförderung .
Bisher sind diese Mittel für den vorliegenden Kurs nicht bewilligt. Dies kann allerdings auch kurzfristig noch geschehen. Wir empfehlen Ihnen daher Kontakt mit unserer Anmeldung aufzunehmen. Diese gibt Ihnen gerne Auskunft über den aktuellen Beantragungsstatus.

Weitere Bundesland-spezifische Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

Sie möchten diese Veranstaltung firmenintern bei Ihnen vor Ort durchführen? Dann fragen Sie jetzt ein individuelles Inhouse-Training an.

COVID-19 INFO

Um den Veranstaltungsbetrieb für Sie so sicher wie möglich zu gestalten, haben wir alle nötigen Maßnahmen ergriffen. Der Schutz Ihrer Gesundheit hat dabei oberste Priorität.

Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln für Präsenzveranstaltungen.

Termine und Preise für Thermografische Analysen in der Instandhaltung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel

Datum
17.10.2022, 09:00 Uhr
Lernsetting & Ort
Flex: Ostfildern oder Online
Preis
EUR 620,00

Bewertungen unserer Teilnehmer

(0,0 von 5)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
0 Sterne
(0)
Noch keine Bewertung vorhanden

TAE Newsletter

Bleiben Sie informiert! Entdecken Sie den TAE Themen-Newsletter mit aktuellen Veranstaltungen rund um Ihren persönlichen Tätigkeitsbereich. Direkt anmelden, Interessensbereiche auswählen und regelmäßig relevante Infos zu unserem Weiterbildungsangebot erhalten – abgestimmt auf Ihren Bedarf.

Jetzt registrieren

Fragen zur Veranstaltung?

Ihr Ansprechpartner für die Veranstaltung

Dipl.-Ing. Roland Bach
Dipl.-Ing. Roland Bach
Telefon: +49 (0) 711 34008 – 14