MENU
Zertifikatslehrgang Neuer Termin in Planung!
Souverän, selbstsicher und überzeugend KVP im Unternehmen einführen und umsetzen

Angebot runterladen

für

KVP Moderator

Ihre Anschrift

Referent:in

Christian Pohl, MBA

Christian Pohl ist selbstständiger Senior Consultant, Coach und Trainer bei CP Consulting. Als Managementberater und Trainer lässt er seine Persönlichkeit, Qualifikationen und langjährige Erfahrungen als Fach- und Führungskraft in global agierenden Unternehmen in seine Tätigkeit einfließen. Bereits im Studium infizierte sich Herr Pohl mit dem Lean Virus. Dadurch bedingt setzte er komplett eigenverantwortlich den Piloten Lean Management bei DACHSER um. In dieser Zeit qualifizierte er sich auch zum Lean Six Sigma Black Belt.

Beschreibung
Im Tagesgeschäft widmen wir uns zu selten und bewusst dem Thema der „echten“ kontinuierlichen Verbesserung. Statt systematisch und „step-by-step“ damit zu arbeiten, verkommt der kontinuierliche Verbesserungsprozess (KVP) zu einer einmaligen Aktion, die meist in abteilungsfremden Bereichen angestoßen wird.

Wenn ein Prozess, ein Produkt oder ein Ablauf nicht gut funktioniert, mündet das oft – durch externe Unterstützung anderer Bereiche oder Adhoc-Maßnahmen – in gut gemeinten Aktionen und Änderungen, d.h. in einem Flickenteppich aus nicht abgestimmten und unter Umständen konträren Einzelmaßnahmen.

Um dieser Situation entgegenzuwirken, benötigt man nicht nur professionelles Wissen über den kontinuierlichen Verbesserungsprozess und seine Tools, sondern auch ein entsprechendes System mit Multiplikatoren.

Lassen Sie sich mit diesem Zertifikatslehrgang zum KVP Moderator ausbilden, damit kontinuierliche und nachhaltige Verbesserung kein Zufallsergebnis bleiben. So werden Sie zum Hauptmultiplikator in Ihrem jeweiligen Arbeitsbereichs und arbeiten maßgeblich am Qualitätsmanagement Ihrer Organisation mit.

Ziel der Weiterbildung

Der KVP-Moderator, als Mitarbeiter und Hauptmultiplikator am Ort der Wertschöpfung (im eigenen Arbeitsbereich), unterstützt die Mitarbeiter aller Ebenen vor Ort, um selbstständig die kontinuierliche Verbesserung nachhaltig im Tagesgeschäft aller Beteiligten zu verankern. Er ist nicht der Umsetzer, sondern der Unterstützer, Moderator und ggf. auch Initiator des KV-Prozesses.

Der Zertifikatslehrgang beinhaltet zwei Seminare („Kontinuierliche Verbesserung mit dem PDCA/SDCA-Zyklus“ und Live Workshop „Moderation und Präsentation“) und den Zertifikatslehrgang „5S Auditor“.

Mit den zwei Seminaren erhalten Sie zunächst einen Einblick in Lean Management sowie die Bedeutung und Anwendung des PDCA/- SDCA-Zyklus für echte nachhaltige Verbesserungserfolge in Ihrem Unternehmen. Weiterhin zeigen wir Ihnen im Live Workshop, wie wichtig das Thema Moderation und Präsentation im KVP-Alltag ist, damit die Beiträge aller Mitarbeiter (im vorgegebenen Zeitrahmen) gehört werden und abschließend den Entscheidern immer ein nachhaltiges Ergebnis mit Aktionsplan präsentiert werden kann.

Im „5S Auditor“-Zertifikatslehrgang erhalten Sie nicht nur zusätzliches Tiefenwissen über die 5S-Arbeitsplatz-Organisation, sondern Ihnen wird zusätzlich mit anschaulichen Übungen praxisnah vermittelt, wie ein 5S-Auditor als Multiplikator mit den Mitarbeitern agiert. Sie erfahren, welche entscheidende Rolle die sogenannten „Soft-Skills“ für nachhaltige Erfolge mit den Kollegen und Mitarbeitern spielen.

Nach erfolgreichem Abschluss des Zertifikatslehrgangs erhalten Sie somit auch zwei Zertifikate: Das „KVP-Moderator“- und das „5S Auditor“-Zertifikat. Damit steht der nachhaltigen KVP-Implementierung in Ihrem Unternehmen/Bereich nichts mehr im Wege.

Der KVP Moderator als Mitarbeiter und Hauptmultiplikator am Ort der Wertschöpfung (im eigenen Arbeitsbereich) unterstützt die Mitarbeiter aller Ebenen vor Ort, um selbstständig die kontinuierliche Verbesserung nachhaltig im Tagesgeschäft aller Beteiligten zu verankern. Er ist nicht Umsetzer, sondern Unterstützer und Moderator und ggf. auch Initiator des KV-Prozesses.
Programm

Stand der letzten Durchführung (Inhalte werden noch aktualisiert):

Der Zertifikatslehrgang besteht aus den folgenden drei Modulen, die alle separat gebucht werden müssen. Die Reihenfolge der Kursbuchung ist frei wählbar.

5S Auditor
www.tae.de/60174
Mittwoch, 15. und Donnerstag, 16. November 2023
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 16.30 Uhr

Kontinuierliche Verbesserung mit dem PDCA/SDCA-Zyklus
www.tae.de/35959
Montag, 18. September 2023
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 16.30 Uhr

Montag, 4. Dezember 2023
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 16.30 Uhr


Moderation und Präsentation (Live Workshop)
www.tae.de/35961
Donnerstag, 21. und Freitag, 22. September 2023
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 16.30 Uhr

Donnerstag, 7. und Freitag, 8. Dezember 2023
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 16.30 Uhr


Mit den beiden Seminaren „Kontinuierliche Verbesserung mit dem PDCA/SDCA Zyklus“ und „Moderation und Präsentation (Live Workshop)“ erhalten Sie einen Einblick in Lean Management sowie in die Bedeutung und Anwendung des PDCA/SDCA-Zyklus für echte nachhaltige Verbesserungserfolge in Ihrem Unternehmen. 
Im Live Workshop lernen Sie, wie wichtig das Thema Moderation und Präsentation im KVP-Alltag ist, damit die Beiträge aller Mitarbeiter (im vorgegebenen Zeitrahmen) gehört werden und abschließend den Entscheidern immer ein nachhaltiges Ergebnis mit Aktionsplan präsentiert werden kann.

Im „5S Auditor“ erhalten Sie nicht nur zusätzliches Tiefenwissen über die 5S-Arbeitsplatz-Organisation, sondern Ihnen wird zusätzlich mit anschaulichen Übungen praxisnah vermittelt, wie ein 5S Auditor als Multiplikator mit den Mitarbeitern agiert. Sie erfahren, welche entscheidende Rolle die sogenannten Soft-Skills für nachhaltige Erfolge mit den Kollegen und Mitarbeitern spielen.
Abgerundet wird der Zertifikatslehrgang „KVP Moderator“ durch ein unterstützendes Coaching für die ersten Schritte im Vier-Augen-Gespräch mit dem Referenten. Das Coaching findet online statt und dauert eine Stunde. Die Termine werden individuell vereinbart.

Abschluss der Zertifikatslehrgangs:
Nach erfolgreichem Abschluss aller Module erhalten Sie gleich zwei Zertifikate: Das Zertifikat „KVP Moderator“ und das Zertifikat „5S Auditor“. Damit steht der nachhaltigen KVP-Implementierung in Ihrem Unternehmen oder Ihrem Arbeitsbereich nichts mehr im Wege.

Teilnehmer:innenkreis
– Mitarbeiter, Fach- und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen (inkl. Qualitätswesen)
– Alle Personen, die an einer nachhaltigen kontinuierlichen Verbesserung Ihrer Organisation auf allen Ebenen interessiert sind und proaktiv mitwirken wollen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Referent:innen

Christian Pohl, MBA

Christian Pohl ist selbstständiger Senior Consultant, Coach und Trainer bei CP Consulting. Als Managementberater und Trainer lässt er seine Persönlichkeit, Qualifikationen und langjährige Erfahrungen als Fach- und Führungskraft in global agierenden Unternehmen in seine Tätigkeit einfließen. Bereits im Studium infizierte sich Herr Pohl mit dem Lean Virus. Dadurch bedingt setzte er komplett eigenverantwortlich den Piloten Lean Management bei DACHSER um. In dieser Zeit qualifizierte er sich auch zum Lean Six Sigma Black Belt.

Veranstaltungsort

Technische Akademie Esslingen

An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Anfahrt

Die TAE befindet sich im Südwesten Deutschlands im Bundesland Baden-Württemberg – in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart. Unser Schulungszentrum verfügt über eine hervorragende Anbindung und ist mit allen Verkehrsmitteln gut und schnell zu erreichen.

Anfahrt und Parken: TAE - Technische Akademie Esslingen
Gebühren und Fördermöglichkeiten

Die Teilnahme beinhaltet Verpflegung sowie ausführliche Unterlagen.

Preis:
Die Teilnahmegebühr beträgt:
2.830,00 € (MwSt.-frei) pro Teilnehmer

Fördermöglichkeiten:

Bei einem Großteil unserer Veranstaltungen profitieren Sie von bis zu 70 % Zuschuss aus der ESF-Fachkursförderung.
Bisher sind diese Mittel für den vorliegenden Kurs nicht bewilligt. Dies kann verschiedene Gründe haben. Wir empfehlen Ihnen daher, Kontakt mit unserer Anmeldung aufzunehmen. Diese gibt Ihnen gerne Auskunft über die Förderfähigkeit der Veranstaltung.

Weitere Bundesland-spezifische Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

Inhouse Durchführung:
Sie möchten diese Veranstaltung firmenintern bei Ihnen vor Ort durchführen? Dann fragen Sie jetzt ein individuelles Inhouse-Training an.

Bewertungen unserer Teilnehmer

(0,0 von 5)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
0 Sterne
(0)
Noch keine Bewertung vorhanden

TAE Newsletter

Bleiben Sie informiert! Entdecken Sie den TAE Themen-Newsletter mit aktuellen Veranstaltungen rund um Ihren persönlichen Tätigkeitsbereich. Direkt anmelden, Interessensbereiche auswählen und regelmäßig relevante Infos zu unserem Weiterbildungsangebot erhalten – abgestimmt auf Ihren Bedarf.

Jetzt registrieren

Fragen zur Veranstaltung?

Ihr Ansprechpartner für die Veranstaltung