MENU
Keine Symptombehandlung mehr – Der echte Weg zur nachhaltigen Lösung von Problemen

Angebot runterladen

für

Problemlösungsmethoden

Ihre Anschrift

Beginn:
16.07.2024 - 09:00 Uhr
Ende:
17.07.2024 - 16:30 Uhr
Dauer:
2,0 Tage
Veranstaltungsnr:
35960.00.005
Leitung
CP Consulting
Präsenz
EUR 1.180,00
(MwSt.-frei)
Mitgliederpreis
Im Rahmen des Bezahlprozesses können Sie die Mitgliedschaft beantragen.
EUR 1.062,00
(MwSt.-frei)
Referent:in

Christian Pohl, MBA

Christian Pohl ist selbstständiger Senior Consultant, Coach und Trainer bei CP Consulting. Als Managementberater und Trainer lässt er seine Persönlichkeit, Qualifikationen und langjährige Erfahrungen als Fach- und Führungskraft in global agierenden Unternehmen in seine Tätigkeit einfließen. Bereits im Studium infizierte sich Herr Pohl mit dem Lean Virus. Dadurch bedingt setzte er komplett eigenverantwortlich den Piloten Lean Management bei DACHSER um. In dieser Zeit qualifizierte er sich auch zum Lean Six Sigma Black Belt.

Beschreibung

Betroffene Mitarbeiter sind in Problemlösungsprozesse oft nicht oder zu spät eingebunden. Deshalb sind sie auf solche Situationen nicht vorbereitet. Das kostet viel Zeit. Als Folge werden oft „Schnellschüsse“(Adhoc) umgesetzt, statt sich mit den wahren Problem-Ursachen auseinanderzusetzen. Wie es anders und nachhaltiger geht, zeigen wir Ihnen praxisnah in diesem Seminar.



Ziel der Weiterbildung

Das Seminar vermittelt praxisorientierte Problemlösungsmethoden, um schneller, effizienter und effektiver Probleme systematisch zu erkennen. Die Teilnehmer lernen die Phasen der Problemlösung „Step-by-Step“ kennen, wodurch „echte“ Problemursachen ermittelt werden, um diese schneller und nachhaltiger zu beseitigen.
Im Rahmen der Nachhaltigkeit werden auch präventive Fehlervermeidung und Übertragbarkeit von Lösungsansätzen beleuchtet. Unterstützt wird dies durch Simulationsübungen und Gruppenarbeiten, um die theoretischen Lerninhalte zu vertiefen (gerne auch anhand von Problemstellungen aus der Praxis der Teilnehmer).

Programm

Dienstag, 16. und Mittwoch, 17. Juli 2024
9.00 bis 12.15 und 13.15 bis 16.30 Uhr

Was ist ein Problem, ein Symptom oder eine Ursache?

Die 4-Phasen der Problemlösung

  • Problemanalyse
  • Ursachenanalyse
  • Lösungsfindung/Umsetzung
  • Kontrolle/Übertragung

Der A3 Report als Basis für nachhaltige Problemlösungen

Unterschiede und Gemeinsamkeiten von A3 Report und 8D

Gruppenarbeiten zum Wissenstransfer

Tipps und Erfahrungsaustausch

Teilnehmer:innenkreis

Mitarbeiter und (Fach-) Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen (inkl. Qualitätswesen)

Alle Personen, die an einer nachhaltigen Lösung von Problemen/Problemstellungen im Unternehmen auf allen Ebenen interessiert sind und dies im Tagesgeschäft aktiv integrieren wollen.

Referent:innen

Christian Pohl, MBA

Christian Pohl ist selbstständiger Senior Consultant, Coach und Trainer bei CP Consulting. Als Managementberater und Trainer lässt er seine Persönlichkeit, Qualifikationen und langjährige Erfahrungen als Fach- und Führungskraft in global agierenden Unternehmen in seine Tätigkeit einfließen. Bereits im Studium infizierte sich Herr Pohl mit dem Lean Virus. Dadurch bedingt setzte er komplett eigenverantwortlich den Piloten Lean Management bei DACHSER um. In dieser Zeit qualifizierte er sich auch zum Lean Six Sigma Black Belt.

Veranstaltungsort

Technische Akademie Esslingen

An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Anfahrt

Die TAE befindet sich im Südwesten Deutschlands im Bundesland Baden-Württemberg – in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart. Unser Schulungszentrum verfügt über eine hervorragende Anbindung und ist mit allen Verkehrsmitteln gut und schnell zu erreichen.

Anfahrt und Parken: TAE - Technische Akademie Esslingen
Gebühren und Fördermöglichkeiten

Die Teilnahme beinhaltet Verpflegung sowie ausführliche Unterlagen.

Preis:
Die Teilnahmegebühr beträgt:
1.180,00 € (MwSt.-frei) pro Teilnehmer

Fördermöglichkeiten:

Bei einem Großteil unserer Veranstaltungen profitieren Sie von bis zu 70 % Zuschuss aus der ESF-Fachkursförderung.
Bisher sind diese Mittel für den vorliegenden Kurs nicht bewilligt. Dies kann verschiedene Gründe haben. Wir empfehlen Ihnen daher, Kontakt mit unserer Anmeldung aufzunehmen. Diese gibt Ihnen gerne Auskunft über die Förderfähigkeit der Veranstaltung.

Weitere Bundesland-spezifische Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

Inhouse Durchführung:
Sie möchten diese Veranstaltung firmenintern bei Ihnen vor Ort durchführen? Dann fragen Sie jetzt ein individuelles Inhouse-Training an.

Weitere Termine und Orte

Datum
Beginn: 16.07.2024
Ende: 17.07.2024
Lernsetting & Ort
Ostfildern
Preis
EUR 1.180,00
Datum
Beginn: 07.10.2024
Ende: 08.10.2024
Lernsetting & Ort
Ostfildern
Preis
EUR 1.180,00

Bewertungen unserer Teilnehmer

(0,0 von 5)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
0 Sterne
(0)
Noch keine Bewertung vorhanden

TAE Newsletter

Bleiben Sie informiert! Entdecken Sie den TAE Themen-Newsletter mit aktuellen Veranstaltungen rund um Ihren persönlichen Tätigkeitsbereich. Direkt anmelden, Interessensbereiche auswählen und regelmäßig relevante Infos zu unserem Weiterbildungsangebot erhalten – abgestimmt auf Ihren Bedarf.

Jetzt registrieren

Fragen zur Veranstaltung?

Ihr Ansprechpartner für die Veranstaltung