COVID-19 Update: Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln für Präsenzveranstaltungen Weitere Infos
MENU
Neuer Termin in Planung!
Reinigungsgerechte Gestaltung von Maschinen, Anlagen und Komponenten
Referent:in

Dr.-Ing. Dipl.-Biol. (techn. orientiert) Markus Keller

Beschreibung
In der Lebensmittel- und Pharmaproduktion ist das Thema Hygienic Design mittlerweile in zahlreichen Regelwerken fest etabliert. Dennoch bleiben Fragen: Was genau ist darunter zu verstehen? Wie sollte eine Maschine idealerweise schon in der Konzeptionsphase hygienegerecht ausgelegt werden?
Dieses Seminar legt ein Fundament zum Verständnis und zur Realisierung des Hygienic Design.

Ziel der Weiterbildung

Die Teilnehmer kennen die relevanten Normen und Gesetze, die erfüllt werden müssen, um Geräte mit direkten oder indirektem Lebensmittelkontakt zu entwickeln und in Verkehr zu bringen.
Sie wissen:
- was grundlegend unter dem Begriff „Hygienic Design“ zu verstehen ist
- was sie bei der Auswahl von Materialien und Beschichtungen zu beachten haben
- was getestet, verifiziert bzw. nachgewiesen werden sollte (z.B. Reinigbarkeitstests, Materialbeständigkeiten,…)
- was für Anforderungen an die Auslegung von Maschinen und Anlagen für verschiedene hygienekritische Bereiche gestellt werden, damit diese bestimmungsgemäß eingesetzt werden können
- kennen die grundlegenden Normen und Richtlinien zu diesem Thema
- Anforderungen an Reinigbarkeit und Oberflächen
- kennen Beispiele von hygienegerechten Komponenten
Inhalte
Donnerstag, 12. Mai 2022
9:00 bis 12:15 und 13:15 bis 16:30 Uhr

Einführung in die Thematik (Keime & Reinigung, „warum das Ganze“?)

Überblick Hygienegerechtes Design, notwendige Materialien und Oberflächen

Übersicht zu den Anforderungen an Anlagen gemäß EHEDG, 3A Standards, ISO und DIN-EN

Was fordert die GMP und die Maschinenrichtlinie?

Diskussion anhand bestehender Produkte/Zeichnungen…Fallbeispiele

Übersicht über mögliche zertifizierende Prüfungen und zertifizierende Stellen

Grundlegende raumseitige bauliche Anforderungen

Zusammenfassung und Ausblick
Teilnehmer:innenkreis
> Hersteller von Maschinen, Anlagen, Komponenten für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie
- einschlägige Zulieferer
- Abteilungen: F&E, Konstruktion, Produktion, Technik, Vertrieb, Instandhaltung, QS, Einkauf
Referent:innen

Dr.-Ing. Dipl.-Biol. (techn. orientiert) Markus Keller

Veranstaltungsort

Technische Akademie Esslingen

An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Anfahrt

Die TAE befindet sich im Südwesten Deutschlands im Bundesland Baden-Württemberg – in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart. Unser Schulungszentrum verfügt über eine hervorragende Anbindung und ist mit allen Verkehrsmitteln gut und schnell zu erreichen.

Anfahrt und Parken: TAE - Technische Akademie Esslingen
Gebühren und Fördermöglichkeiten

Die Teilnahme beinhaltet Verpflegung sowie ausführliche Unterlagen.

Die Teilnahmegebühr beträgt:
620,00 € (MwSt.-frei) pro Teilnehmer

Bei einem Großteil unserer Veranstaltungen profitieren Sie von bis zu 50 % Zuschuss aus der ESF-Fachkursförderung .
Bisher sind diese Mittel für den vorliegenden Kurs nicht bewilligt. Dies kann allerdings auch kurzfristig noch geschehen. Wir empfehlen Ihnen daher Kontakt mit unserer Anmeldung aufzunehmen. Diese gibt Ihnen gerne Auskunft über den aktuellen Beantragungsstatus.

Weitere Bundesland-spezifische Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

Sie möchten diese Veranstaltung firmenintern bei Ihnen vor Ort durchführen? Dann fragen Sie jetzt ein individuelles Inhouse-Training an.

COVID-19 INFO

Um den Veranstaltungsbetrieb für Sie so sicher wie möglich zu gestalten, haben wir alle nötigen Maßnahmen ergriffen. Der Schutz Ihrer Gesundheit hat dabei oberste Priorität.

Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln für Präsenzveranstaltungen.

Bewertungen unserer Teilnehmer

(0,0 von 5)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
0 Sterne
(0)
Noch keine Bewertung vorhanden

Fragen zur Veranstaltung?

Ihr Ansprechpartner für die Veranstaltung

Christoph Schultz
Christoph Schultz
Telefon: +49 (0) 711 34008 – 82