Basiswissen Elektrotechnik für Nichtelektriker*

Theoretische Grundlagen und Anwendungen mit Übungen

Auf einen Blick

3 Tages-Seminar
location_onvideocam Flex-Option 19.09.2022 - 21.09.2022
8:45 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 1.310,00(MwSt.-frei)
weniger bezahlen – so geht´s
Veranstaltung Nr. 33606.00.029


Referent:
Prof. Dr. Christian Holler
Hochschule München

Seite Basiswissen%20Elektrotechnik%20f%C3%BCr%20Nichtelektriker%2A als PDF speichernSeite als PDF speichern

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Durchführung anfragen


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

in Zusammenarbeit mit

VDE-Bezirksverein Württemberg e.V. (VDE)

Beschreibung

Alle Berufsgruppen finden in zunehmendem Maß Schnittstellen zwischen ihrer berufsspezifischen Materie und elektrotechnischen Komponenten und Funktionsgruppen vor. Dies erfordert mehr und mehr elektrotechnische Grundkenntnisse bei Planung, Bestellung, Auf- und Einbau, Montage, Pflege, Betreuung und Instandhaltung in der Anlagen- und Gerätetechnik.

Ziel der Weiterbildung

In diesem Seminar werden die elementaren Grundlagen der Elektrotechnik vermittelt. Sie lernen die wesentlichen Zusammenhänge und Wirkungsprinzipien und die daraus resultierenden Bauteile und Grundschaltungen zu verstehen. Praktische Experimente und Übungen unterstützen die theoretischen Abhandlungen. Die Themenschwerpunkte können auf Wunsch verschoben beziehungsweise verändert werden.
Neben der Einführung in die grundlegenden physikalischen Zusammenhänge liegt der Schwerpunkt des Seminars auf der Vorstellung der Grundelemente der Elektrotechnik. Ausgewählte Beispiele aus der Anlagen- und Gerätetechnik runden das Programm ab.

HINWEIS
Bitte bringen Sie zum Seminar einen Taschenrechner mit, der Winkelfunktionen berechnen kann.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmer:innenkreis

Dieses Seminar richtet sich an Interessierte aller Berufsgruppen, die Grundkenntnisse der Elektrotechnik erwerben oder auffrischen möchten.

Inhalte

Montag, 19. bis Mittwoch, 21. September 2022
8.45 bis 12.00 und 13.30 bis 16.45 Uhr

Elektrotechnische Grundlagen
> physikalische Größen
> Ladung
> Spannung
> Strom
> Spannungserzeugung
> Wirkung des elektrischen Stroms
> elektrischer Widerstand
> Ohmsches Gesetz
> Arbeit und Leistung

Grundschaltungen der Elektrotechnik
> Reihenschaltung
> Spannungsteiler
> Parallelschaltung
> Kirchhoff’sche Regeln
> Vorwiderstand
> Innenwiderstand
> gemischte Schaltungen
> Messtechnik
> Messgeräte

Grundelemente der Elektrotechnik
> elektrisches Feld
> Kondensator
> magnetisches Feld
> Spule, Transformator
> Induktion
> Generatoren
> Motoren
> galvanische Elemente
> Batterie/Akkumulator

Energie
> Gewinnung
> Messung
> Erneuerbare Energien
> Energieverbrauch
> Wirkungsgrad

Wechsel- und Drehstromtechnik
> Kenngrößen
> Periode
> Frequenz
> Phase
> Dreiphasenwechselstrom
> Verkettung
> Drehstrommotoren

Elektrische Anlagen- und Gerätetechnik
> Spannungsebenen
> Übertragungsnetze
> HGÜ
> Leitungen und Kabel
> Isolationskoordination
> Farbkennzeichnung
> Schutzeinrichtungen
> Schmelzsicherungen
> Licht- und Beleuchtungstechnik
> Hochfrequenztechnik

Referent:innen

Prof. Dr. Christian Holler
Christian Holler ist Professor für Ingenieurmathematik an der Fakultät für angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik, Hochschule München. Zuvor hat er in experimenteller Astrophysik (HF Entwicklung von Teleskopen und Empfängern) an der Universität Cambridge promoviert und später zu diesen Themen in Oxford geforscht. Seit einigen Jahren beschäftigt er sich intensiv mit erneuerbaren Energien und der öffentlichen Diskussion darüber. Er ist Autor der Bücher „Erneuerbare Energien zum Verstehen und Mitreden“ zusammen mit Harald Lesch, Joachim Gaukel und Florian Lesch und „Erneuerbare Energien ohne heiße Luft“ zusammen mit Joachim Gaukel. Seit 2021 ist er zudem Innovationsprofessor für Lehre, um den interdisziplinären Schwerpunkt Nachhaltigkeit weiter auszubauen und neue Lehrangebote zu schaffen.

Termine & Preise

Extras
Die Teilnahmegebühr beinhaltet ausführliche Seminarunterlagen und bei Teilnahme vor Ort Verpflegung.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.310,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
19.09.2022, 8:45 Uhr Basiswissen Elektrotechnik für Nichtelektriker* Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.310,00
06.03.2023, 8:45 Uhr Basiswissen Elektrotechnik für Nichtelektriker* Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.310,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum