Mikrocontroller Schaltungstechnik

Mikrocontroller und  Analogperipherie ADC, DAC, PWM, DDS

In Zusammenarbeit mit dem VDE-Bezirksverein Württemberg e.V. (VDE)

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
25.03.2019 - 26.03.2019
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 1.100,00(MwSt.-frei)

bis zu 70% Zuschuss möglich!

Veranstaltung Nr. 35247.00.001


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referent:
Dipl.-Ing. M. Blunk
BLUNK ELECTRONIC, Erfurt

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Mikrocontroller sind heute fester Bestandteil elektronischer Schaltungen. Ihre Anwendungen und ihre Typenvielfalt erweitern sich stetig. Während auf dem Gebiet der Softwareentwicklung Wissen und Erfahrung stetig zunehmen, ist in Sachen periphere Hardware ein gegenläufiger Trend zu beobachten. Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen der Elektronik rund um den Mikrocontroller. Auf diese Weise werden Alternativen zu Fertiglösungen gezeigt und somit auch die Abhängigkeit von Zulieferern reduziert. Zur Anbindung von Mixed-Signal ICs werden auch die nötigen Schnittstellen wie I²C oder SPI erklärt. Die Themen Spannungsversorgung und Signalintegrität werden behandelt. Anhand von Beispielen aus erfolgreich realisierten Projekten und zahlreicher Literaturempfehlungen erhält das Seminar praktischen Nutzen für den Teilnehmer.

Ziel der Weiterbildung

Das Seminar gibt einen Überblick zur Schaltungstechnik mit Mikrocontrollern und der Peripherie. Dabei wird großer Wert auf die Beschaltung und Ansteuerung der Analogperipherie gelegt. Der Teilnehmer soll in die Lage versetzt werden, eigene Beschaltungen zu entwerfen. Es wird auch für „Agile Hardware-Entwicklung“ und „Design for Test bzw. Manufacturing (DFT/DFM)“ sensibilisiert.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Elektronikentwickler, Hardware-Architekten, Programmierer, Techniker und Ingenieure, die eigene Peripherie rund um den Mikrocontroller effektiv entwickeln und einsetzen möchten.

Inhalte

Montag, 25. und Dienstag, 26. März 2019
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Grundlagen Mikrocontroller (MCU) und Mikroprozessoren (CPU)

Familien und Hersteller von Mikrocontrollern

Beschaltung Spannungsversorgungen

Takterzeugung

Entprellung von Tastern

Multiplexen von Ein- und Ausgangssignalen

Ansteuerung von MOSFETs

Ansteuerung von Status LEDs

Beschaltung mit diskreten Bauteilen (Transistoren, Gatter, R, C)

Schnittstellen (I²C, SPI, Microwire, USB, …)

Peripheriebausteine (ADC, DAC, PWM, DDS, …)

Ein- und Ausschaltverhalten (Reset, Brown-Out, …)

Zuverlässiger Entwurf (Umgebungsbedingungen, ESD, Ausfallraten, ...)

Boundary Scan / IEEE1149.x (JTAG)

Design for Test und Manufacturing (DFT/DFM)

Einführung in Agile Hardware-Entwicklung

Referenten

Dipl.-Ing. Mario Blunk
BLUNK ELECTRONIC, Erfurt,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.100,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
Für dieses Seminar stehen Ihnen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung.
Weitere Informationen

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
25.03.2019, 9:00 Uhr Mikrocontroller Schaltungstechnik Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.100,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum