Mittelspannungstechnik

Grundlagen und praktische Anwendungen

In Zusammenarbeit mit dem VDE-Bezirksverein Württemberg e.V. (VDE)

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
05.03.2018 - 06.03.2018
9:00 Uhr
in Ostfildern
Preis: 1.160 EUR(MwSt.-frei)

bis zu 50% Zuschuss möglich!

Veranstaltung Nr. 34748.00.006


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referent:
Prof. Dr.-Ing. T. Gräf
Hochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Der Themenbereich Mittelspannungstechnik umfasst einen weiten Bereich an verschiedenen Betriebsmitteln. Deren Zusammenwirken erfordert umfassende Kenntnisse der einzelnen Betriebsmittel. Dazu gehören auch technische Standards, die die Anforderungen an die Betriebsmittel beschreiben und veränderte Randbedingungen mit betrachten.

Die Mittelspannung und deren Betriebsmittel werden durch den zunehmenden Einsatz an regenerativen elektrischen Erzeugungseinheiten zunehmend an Bedeutung gewinnen. Allerdings ist dieses Verbunden mit geänderten Anforderungen bisherigen Betrachtungen.

Ziel des Seminars

Für Planung, Beschaffung, Betrieb und Instandhaltung von Betriebsmitteln der Mittelspannungstechnik ist Wissen über die Technik und den Einsatz unumgänglich.

Das Seminar vermittelt die wichtigsten Kenntnisse der Mittelspannungstechnik. Physikalische Aspekte und das Zusammenwirken der Betriebsmittel in der täglichen Praxis werden dargestellt. Dazu werden zukünftige technische Entwicklungen vorgestellt.
Grundlegende Normen und Gesetze sind gleichfalls Bestandteil des Seminars, ebenso finden Betreiberaspekte Berücksichtigung.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte, Ingenieure, Techniker, Meister aus Energieversorgung und -verteilung, Industrie, Planungsbüros, Studierende

Seminarthemen im Überblick

Montag, 5. März 2018
9.00 bis 12.15 und 13.15 bis 16.30 Uhr

Betriebsmittel der Mittelspannungstechnik: Kabel, Transformatoren, Schaltgeräte, Schaltanlagen, Sicherungen

Spannungs- und Stromwandler

Netzarten und Netzkonfigurationen

Sternpunktbehandlung

Grundlagen der Kurzschlussstromberechnung

Netz- und Personenschutz

Grundlagen der Schalt- und Schutzgeräte, Ausführungen

Schaltaufgaben im Mittelspannungsnetz, Anforderungen an Schaltgeräte

Aufbau und Einsatz von Mittelspannungsschaltanlagen Ortsnetzstationen

Thematik, Normen und Vorschriften

Dienstag, 6. März 2018
8.00 bis 12.15 und 13.15 bis 15.30 Uhr

Aufbau der Felder, Schottungen etc.

Mittelspannungsschaltanlagen, Arten und Typen

Planung und Auslegung von Betriebsmitteln der Mittelspannungstechnik

Diagnostik an Betriebsmitteln der Mittelspannungstechnik

Einführung in die Schutztechnik

Zukünftige Entwicklungen in der Mittelspannungstechnik, Digitaler Schutz, Datentechnik, Lastflussumkehr, Leistungselektronische Einspeisung, Supraleitung

Besichtigung der Schaltanlage der TAE

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Thomas Gräf
Hochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer 1.160 EUR(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
Für dieses Seminar stehen Ihnen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung.
Weitere Informationen

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
05.03.2018, 9:00 Uhr Mittelspannungstechnik Ostfildern 1.160 EUR

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum