Multiprojektmanagement

Management parallel laufender Projekte

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
24.11.2020 - 25.11.2020
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 1.250,00(MwSt.-frei)

Veranstaltung Nr. 34879.00.005


Referent:
U. Techt
VISTEM GmbH & Co. KG, Heppenheim

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

> Bedeutung des Multiprojektmanagements für den wirtschaftlichen Erfolg: Schaden durch langsame Projekte; Wettbewerbsvorsprünge durch Zuverlässigkeit, Geschwindigkeit, Flexibilität
> typische Phänomene und Symptome im Multiprojekt-Geschäft

> Überblick behalten, zielführende taktische Entscheidungen treffen
> Transformation: Mit welchen Schritten Sie Ihr Unternehmen zu einer zuverlässigen/schnellen/flexiblen Multiprojekt-Organisation entwickeln

> Software: Anforderungen an Multiprojektmanagement-Systeme, die Ihnen die Arbeit erleichtern, weniger Daten erfordern und optimale Transparenz ermöglichen

Ziel der Weiterbildung

Im Seminar lernen Sie, eine Multiprojektorganisation erfolgreich zu steuern: beginnend von der richtigen Auswahl über die Planung der Projekte und Ressourcen bis hin zu taktischen Prioritäten im Arbeitsalltag und hilfreichen Verhaltensmustern von Ressourcen-, Projekt- und Top-Managern. Im intensiven Wechsel von Lehrgesprächen, Gruppendiskussionen, Teamarbeiten und Simulationen stellen Sie sich den typischen Problemen und Herausforderungen im Multiprojektmanagement. Dabei lernen Sie, wie Sie Ressourcen optimal nutzen, Kettenreaktionen in den Projekten verhindern und Risiken minimieren, die sich über die unterschiedlichen Projekte potenzieren können.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Projektentscheider, erfahrene Projektleiter, Linienverantwortliche sowie Fach- und Führungskräfte, die mehrere Projekte gleichzeitig leiten.
Praktische Erfahrung in der Projektarbeit wird vorausgesetzt.

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Dienstag, 12. und Mittwoch, 13. November 2019
9:00 bis 12:15 und 13:45 bis 17:00 Uhr

Bedeutung des Multiprojektmanagements für den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens – Schaden durch langsame Projekte – Wettbewerbsvorsprünge durch Zuverlässigkeit, Geschwindigkeit und Flexibilität

Typische Phänomene und Symptome im Multiprojekt-Geschäft:
> Wie Projekte sich gegenseitig in die Quere kommen, um Ressourcen und Aufmerksamkeit konkurrieren und so Geschäftsergebnisse, Motivation und Zufriedenheit beeinträchtigen – Multitasking, dünne Ressourcenverteilung, Desynchronisation.
> Wie über Projekte entschieden wird und wann sie starten dürfen: typische Fehler, die fast alle Unternehmen bei der Auswahl ihrer Projekte machen.
> Wie Sie den Engpass Ihres Unternehmens identifizieren und optimal für den Unternehmenserfolg nutzen (die Antwort wird Ihnen nicht gefallen!).

Den Überblick behalten (Multiprojekt-Controlling) und zielführende taktische Entscheidungen treffen Rollenklarheit: Projektmanager, Multiprojektmanager, Ressourcenmanager, TopManagement

Transformation: Mit welchen Schritten Sie Ihr Unternehmen zu einer zuverlässigen, schnellen und flexiblen Multiprojekt-Organisation entwickeln

Software: Anforderungen an Multiprojektmanagement-Systeme, die Ihnen die Arbeit erleichtern, weniger Daten erfordern und optimale Transparenz ermöglichen

Referenten

Uwe Techt
ist Geschäftsführer der VISTEM GmbH & Co. KG und gilt im deutschsprachigen Raum als der Vorreiter und Experte für die Nutzung der „Theory of Constraints (TOC)“ in verschiedenen Wirtschaftsbereichen (Projekt-Geschäft, Komponenten-Fertigung, OEM, Konsumgüter, Handel, Dienstleistung). Er ist bekannt als Redner (u.a. „Die Physik des wirtschaftlichen Erfolgs“, „Mehr Projekte in kürzerer Zeit“, „MythosUnternehmenskultur“), als Autor von Büchern und Fachartikeln zu Durchbruchsinnovationen, CriticalChain Projektmanagement und zur Theory of Constraints sowie als Top-Management Coach und strategischer Denker für grundlegende Veränderungsinitiativen. Mit der erfolgreichen Implementierung von Critical Chain Projektmanagement in namhaften Unternehmen hat Uwe Techt der Theory of Constraints im deutschsprachigen Raum den Weg geebnet.,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.250,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
24.11.2020, 9:00 Uhr Multiprojektmanagement Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.250,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum