Temperaturmesstechnik

in Theorie und Praxis

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
02.11.2020 - 03.11.2020
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 1.130,00(MwSt.-frei)

weniger bezahlen – so geht´s

Veranstaltung Nr. 35391.00.002


Referenten:
Prof. Dr.-Ing. W. T. Czarnetzki
Hochschule Esslingen
Dipl.-Ing. (FH) M. Strohmaier
MS2 Engineering und Anlagenbau GmbH, Kirchheim

Veranstaltungsprogramm Temperaturmesstechnik als PDF zum DownloadVeranstaltungsprogramm

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Die Temperatur ist eine der sieben Basisgrößen des Internationalen Einheitensystems. Sie ist sicherlich die uns am vertrauteste Größe und auch die wichtigste Messgröße bei allen Energiewandlungs- und Produktionsprozessen.

Die Temperatur hat einen vielfältigen Einfluss auf Materie. Er zeigt sich zum Beispiel durch die Änderung von Volumen, Druck und elektrischen Widerstand bis hin zur Emission von Licht. Diese unterschiedlichen Effekte können genutzt werden, um unterschiedliche Messverfahren zu entwickeln.

Die in der betrieblichen Praxis wichtigsten Verfahren werden erläutert und dargestellt. Ebenso wird gezeigt, wie die Roh-Messwerte weiter zu bearbeiten sind, um die gewünschte Temperaturinformation in der gewünschten Form, meist digital, zu erhalten.

Ziel der Weiterbildung

> grundlegendes Verständnis für die Temperaturmessung
> die wichtigsten Temperaturmessverfahren kennen und verstehen
> geeignete Temperaturmessverfahren für die jeweilige Messaufgabe auswählen
> Temperaturmesssensoren richtig applizieren und einsetzen
> die Messgenauigkeit von Temperaturmessverfahren abschätzen

Methodik
Seminar mit Workshopcharakter und praktischen Übungen

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Meister, Techniker und Ingenieure, die sich im Bereich Temperaturmesstechnik einarbeiten und weiterbilden wollen

Inhalte

Montag, 2. und Dienstag, 3. November 2020
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

1. Thermodynamische Grundlagen (W. Czarnetzki)
> thermodynamische Betrachtungsweise der Temperatur
> Temperatureinheiten und -skalen
> Funktionsweise des Gasthermometers

2. Grundlagen der Temperaturmesstechnik (W. Czarnetzki)
> messtechnische Grundbegriffe
> grundlegendes Verhalten von Messgeräten
> Messabweichung
> Kalibrierung

3. Berührende Temperaturmessverfahren (W. Czarnetzki)
> Widerstandsthermometer
> Halbleiter-Widerstandsthermometer
> Thermoelemente
> weitere Verfahren der Temperaturmessung

4. Berührungslose Temperaturmessung (W. Czarnetzki)
> thermodynamische Grundlagen der Strahlung
> Pyrometer
> Thermographie

5. Kalibrierung und Grundlagen der Messunsicherheitsbestimmung (M. Strohmaier)

6. Praktische Übungen (M. Strohmaier, W. Czarnetzki)
> Kalibrierung von berührenden Temperatursensoren
> berührende Temperatursensoren
> berührungslose Temperatursensoren

Referenten

Leitung:
Prof. Dr.-Ing. W. T. Czarnetzki

Referenten:
Prof. Dr.-Ing. Walter Theodor Czarnetzki
Hochschule Esslingen
Dipl.-Ing. (FH) Manfred Strohmaier
MS2 Engineering und Anlagenbau GmbH, Kirchheim/Teck,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.130,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
02.11.2020, 9:00 Uhr Temperaturmesstechnik Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.130,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum