MENU
Zertifikatslehrgang
Prozessmanagement für Effizienz und Zielerreichung

Angebot runterladen

für

DGQ-Prozessmanager

Ihre Anschrift

Beginn:
18.03.2024 - 09:00 Uhr
Ende:
22.03.2024 - 15:30 Uhr
Dauer:
5,0 Tage
Veranstaltungsnr:
60102.00.008
Leitung
sextantconsult
Referent:in

Dipl.-Kfm. Christof Dahl

Christof Dahl, Jahrgang 1971, arbeitet seit mehr als 25 Jahren als Unternehmensberater, Coach und Trainer/Dozent für Qualitätsmanagement und Prozessmanagement. Er unterstützt Unternehmen beim Aufbau von QM-Systemen, Audits und Verbesserungsprojekten.

Er ist Fachbuchautor der Bücher: „ISO 9001:2015 einfach erklärt“ und „Audits nach ISO 9001:2015 einfach erklärt“.

Als Dozent ist er bei namhaften Akademien tätig und Lehrbeauftragter bei der Fachhochschule Süd-Westfalen für Allgemeine Betriebswirtschaft und Qualitätsmanagement. Daneben unterrichtet Christof Dahl bei der International Business School der Hochschule Tuttlingen als Lehrbeauftragter für Quality Management.

Beschreibung
Lehrgang in Lizenz der DGQ mit anschließender Prüfung durch die DGQ (Deutsche Gesellschaft für Qualität) Wenn die gelebten Prozesse in Ihrer Organisation die dokumentierten Prozesse überholen, und wenn anstelle der Dokumentation die Verbesserung im Mittelpunkt steht, wird es Zeit für eine Auffrischung des Prozessmanagements. Bauen Sie für Ihre Organisation und für sich eine wichtige Kernkompetenz auf.

Ziel der Weiterbildung

Sie erwerben im Training die Fähigkeit, das Prozessmanagement Ihrer Organisation zu analysieren und zu optimieren. Spezialisierte Trainer führen Sie in das systematische Vorgehen zur Prozessgestaltung und -optimierung in fünf Stufen ein. Entlang einer Fallstudie trainieren Sie praxisorientiert bewährte und neue Methoden. Sie erhalten Anregungen für Ihre eigene Praxis und tauschen Erfahrungen aus.

KOOPERATION Das Training wurde durch die DGQ in Zusammenarbeit mit dem Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen entwickelt. IHR NUTZEN – Sie senken Kosten und steigern die Effizienz – Sie setzen Methoden zur Prozessanalyse und Prozessoptimierung souverän ein und entwickeln Ihr Prozessmanagement weiter – Sie verbessern die Zusammenarbeit mit den Prozessbeteiligten Auf Basis des Zertifikatslehrgangs „DGQ-Prozessmanager“ haben Sie im Anschluss die Möglichkeit, die Zertifizierung zum DGQ-Prozessmanager zu erreichen. Die Prüfung/Zertifizierung erfolgt durch die DGQ. Sie besteht aus einem schriftlichen Teil am Ende des letzten Lehrgangstags und einem mündlich-praktischen Teil am Folgetag. Bitte buchen Sie die Prüfung separat: VA Nr. 60102.01.008. VORAUSSETZUNGEN Es ist für diesen Lehrgang unverzichtbar, über gute Grundkenntnisse zum Prozessmanagement und idealerweise zum Projektmanagement zu verfügen. Insbesondere für die Prüfung zum DGQ-Prozessmanager werden Moderationsfähigkeiten vorausgesetzt. Wir beraten Sie dazu gerne persönlich. IHR WEG ZUR ZERTIFIZIERUNG/PRÜFUNG Folgende Voraussetzungen müssen Sie erfüllen: – Hochschulreife (oder abgeschlossene Berufsausbildung) und zwei Jahre Berufserfahrung in einer Vollzeittätigkeit – Teilnahme an dem Zertifikatslehrgang „DGQ-Prozessmanager – Prozessmanagement für Effizienz und Zielerreichung – Vorgehen in fünf Schritten“ HINWEISE ZUM ZERTIFIKAT Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das Zertifikat „DGQ-Prozessmanager“ inklusive der DGQ-Kompetenzkarte. Das Zertifikat schließt das Training „DGQ-Prozessmanager – Prozessmanagement für Effizienz und Zielerreichung – Vorgehen in fünf Schritten“ ab. Es gelten die Zertifizierungs- und Prüfungsordnung und die zugehörigen Durchführungsbestimmungen der DGQ nach aktuellem Stand. Das Zertifikat ist ab Ausstellungsdatum drei Jahre gültig und kann auf Antrag gegen Gebühr von 160,- Euro verlängert werden.
Programm

Montag, 18. bis Freitag, 22. März 2024
1. Tag: 9.00 bis 12.30 und 13.30 bis 17.00 Uhr
2. bis 4. Tag: 8.30 bis 12.00 und 13.00 bis 17.00 Uhr
5. Tag: 8.30 bis 13.00 und 14.00 bis 15.30 Uhr

Prozessmanagement als Phasenmodell

Anforderungsanalyse

Strategische Ziele und Prozessziele

Steuerung und Reporting der Prozessleistung

Prozessdokumentation

Kenngrößen, Datenmanagement und sinnvolles Benchmarking

Prozess- und Datenanalyse

Ableitung von Verbesserungsprojekten und Sollprozessen

Rolle und Aufgaben des Prozessmanagers

Teammoderation

Übung und Vertiefung der Methoden entlang einer Fallstudie


Zertifizierung/Prüfung: DGQ-Prozessmanager

Freitag, 22. März 2024: 16.00 bis 17.30 Uhr
Samstag, 23. März 2024: 8.00 bis 12.30 und 13.30 bis max. 17.00 Uhr

Zertifizierung/Prüfung vor Ort durch die DGQ mit schriftlichem und mündlich-praktischem Teil

Bitte buchen Sie die Prüfung separat unter der VA Nr. 60102.01.008.

Teilnehmer:innenkreis
Dieses Training richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die Prozesse in beratender, verantwortender oder mitwirkender Funktion gestalten.
Referent:innen

Dipl.-Kfm. Christof Dahl

Christof Dahl, Jahrgang 1971, arbeitet seit mehr als 25 Jahren als Unternehmensberater, Coach und Trainer/Dozent für Qualitätsmanagement und Prozessmanagement. Er unterstützt Unternehmen beim Aufbau von QM-Systemen, Audits und Verbesserungsprojekten.

Er ist Fachbuchautor der Bücher: „ISO 9001:2015 einfach erklärt“ und „Audits nach ISO 9001:2015 einfach erklärt“.

Als Dozent ist er bei namhaften Akademien tätig und Lehrbeauftragter bei der Fachhochschule Süd-Westfalen für Allgemeine Betriebswirtschaft und Qualitätsmanagement. Daneben unterrichtet Christof Dahl bei der International Business School der Hochschule Tuttlingen als Lehrbeauftragter für Quality Management.

Veranstaltungsort

Technische Akademie Esslingen

An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Anfahrt

Die TAE befindet sich im Südwesten Deutschlands im Bundesland Baden-Württemberg – in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart. Unser Schulungszentrum verfügt über eine hervorragende Anbindung und ist mit allen Verkehrsmitteln gut und schnell zu erreichen.

Anfahrt und Parken: TAE - Technische Akademie Esslingen
Gebühren und Fördermöglichkeiten

Die Teilnahme beinhaltet Verpflegung sowie ausführliche Unterlagen.

Preis:
Die Teilnahmegebühr beträgt:
3.220,00 € (MwSt.-frei) pro Teilnehmer

Fördermöglichkeiten:

Für den aktuellen Veranstaltungstermin steht Ihnen die ESF-Fachkursförderung mit bis zu 70 % Zuschuss zu Ihrer Teilnahmegebühr zur Verfügung (solange das Fördervolumen noch nicht ausgeschöpft ist).
Für alle weiteren Termine erkundigen Sie sich bitte vorab bei unserer Anmeldung.

Weitere Bundesland-spezifische Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

Inhouse Durchführung:
Sie möchten diese Veranstaltung firmenintern bei Ihnen vor Ort durchführen? Dann fragen Sie jetzt ein individuelles Inhouse-Training an.

Weitere Termine und Orte

Datum
Beginn: 18.03.2024
Ende: 22.03.2024
Lernsetting & Ort
Ostfildern
Preis
EUR 3.220,00

Bewertungen unserer Teilnehmer

(0,0 von 5)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
0 Sterne
(0)
Noch keine Bewertung vorhanden

TAE Newsletter

Bleiben Sie informiert! Entdecken Sie den TAE Themen-Newsletter mit aktuellen Veranstaltungen rund um Ihren persönlichen Tätigkeitsbereich. Direkt anmelden, Interessensbereiche auswählen und regelmäßig relevante Infos zu unserem Weiterbildungsangebot erhalten – abgestimmt auf Ihren Bedarf.

Jetzt registrieren

Fragen zur Veranstaltung?

Ihr Ansprechpartner für die Veranstaltung