Führen mit rationaler und emotionaler Intelligenz

In komplexen Situationen ausgewogen Entscheidungen treffen

Auf einen Blick

Premium Seminar
29.11.2018 - 30.11.2018
9:00 Uhr
in Ostfildern

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 1.250,00(MwSt.-frei)

Veranstaltung Nr. 34605.00.006


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referent:
Dipl.-Psych. M. Wulf
Holz Consulting GmbH, Unternehmensberatung, Tübingen

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

> Vom Macher zum Förderer zum Coach: akzeptierte/nicht-akzeptierte Vorgesetzte; Beziehungen zu Mitarbeitern, Kollegen, Vorgesetzten positiv gestalten; Umgang mit "schwierigen" Mitarbeitern optimieren; Bedürfnisse, Motive, Emotionen erkennen, verstehen; innere Hinweisreize interpretieren;  mit Ungewissheiten
bewusst umgehen;
Entscheidungen auf Basis von Ratio und Emotion treffen;
innere Motivation steigern; mit Frustrationen/Widerständen situativ
umgehen; Konflikte verstehen, entschärfen, Potenzial nutzen;
Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter fördern; Investitionen in Mitarbeiter
gezielt, bedarfsgerecht tätigen
> Differenzierte, den Kern treffende Beschreibung von Gefühlen

Ziel des Seminars

> Schlüsselfaktoren rationaler und emotionaler Intelligenz
> emotionale, soziale Kompetenzen
> eigene,  fremde Emotionen verstehen und mit ihnen umgehen
> Ratio, Emotion, Intuition ergänzend nutzen
> Kompetenzen situativ, personenbezogen einsetzen
> Entscheidungen unter Ungewissheit souverän treffen
> bisherige Denk-/Einstellungsmuster hinterfragen, verändern, ergänzen
> Beziehungen zu Mitarbeitern, Kollegen, Vorgesetzten konstruktiv gestalten
> das eigene Beeinflussungspotenzial erweitern

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Geschäftsführer, Führungskräfte, Bereichs-, Abteilungs- und Teamleiter, Personalleiter, Projektmanager, Nachwuchsführungskräfte, Unternehmensnachfolger

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Donnerstag, 30. November und Freitag, 1. Dezember 2017
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Wandel im Selbstverständnis der Führungskraft: vom Macher zum Förderer und Coach
> akzeptierte und nicht-akzeptierte Vorgesetzte: Ursachen und Folgen
> Beziehungen zu Mitarbeitern, Kollegen und Vorgesetzten positiv gestalten
> den Umgang mit „schwierigen“ Mitarbeitern optimieren
> Bedürfnisse, Motive und Emotionen bei sich und anderen erkennen
> innere Hinweisreize interpretieren
> emotionale und rationale Informationen prüfen und nutzen
> mit Ungewissheiten bewusst und geklärt umgehen
> Entscheidungen auf der Basis von Ratio und Emotion treffen
> innere Motivation steigern
> mit Frustrationen, Widerständen und Emotionen situativ umgehen
> Konflikte verstehen, entschärfen und das Konfliktpotenzial nutzen
> Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter fördern
> Investitionen in Mitarbeiter gezielt und bedarfsgerecht tätigen

Differenzierte, den Kern treffende Beschreibung von Gefühlen
> Aufmerksamkeit („da sein“) steigern
> emotionale Verbundenheit und Resonanz erhöhen
> eigene Gefühle artikulieren, einbringen
> Bodytalk und Bodyreading: Körpersprache verstehen
> Fingerspitzen-/Taktgefühl intensivieren
> mit Fettnäpfchen und Kränkungen umgehen
> auf Emotionen in Belastungssituationen eingehen
> Emotions-, Impulskontrolle ausbauen
> Begeisterung und positive Energie fördern

Referenten

Dipl.-Psych. Michael Wulf
Holz Consulting GmbH, Tübingen,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.250,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
29.11.2018, 9:00 Uhr Führen mit rationaler und emotionaler Intelligenz Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.250,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum