Embedded C++ Aufbaukurs

C++ für eingebettete Anwendungen

Auf einen Blick

3 Tages-Seminar
location_onvideocam Flex-Option 13.12.2021 - 15.12.2021
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 1.410,00(MwSt.-frei)
bis zu 70% Zuschuss möglich!
Veranstaltung Nr. 35313.00.005


Referent:
Prof. Richard Kaiser
Tübingen

Seite Embedded%20C%2B%2B%20Aufbaukurs als PDF speichernSeite als PDF speichern

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

in Zusammenarbeit mit

Gesellschaft für Informatik (GI)

unterstützt durch

Landesagentur für neue Mobilitätslösungen und Automotive Baden-Württemberg

Beschreibung

Programme für embedded Anwendungen sind oft durch besondere Anforderungen gekennzeichnet. Sie haben oft nur einen kleinen Speicher, sollen besonders schnell und zuverlässig sein und dürfen keinen Heap verwenden, damit es nicht zu einer Speicherfragmentierung kommt.

Traditionellerweise werden embedded Programme oft in C geschrieben. Mit der Weiterentwicklung der Compiler hat C++ heute in Bezug auf Codegröße und Geschwindigkeit aber keine Nachteile mehr gegenüber C. Dazu tragen auch viele neue Sprachelemente von C++11, C++14 und C++17 bei, zu denen es in C keine Alternativen gibt und die zu schnellerem und kleinerem Code führen als mit C.

Eines der wichtigsten Argumente für C++ ist jedoch, dass Programme für eingebettete Anwendungen immer größer und komplexer werden. Diese Komplexität ist mit den Mitteln von C oft nur noch schwer zu bewältigen. Hier bietet C++ enorme Vorteile, die Entwicklungskosten sparen und zur Zuverlässigkeit der Anwendungen beitragen.

Ziel der Weiterbildung

In diesem Seminar werden weiterführende Sprachelemente von C++ unter dem Gesichtspunkt der besonderen Anforderungen an embedded Systeme vorgestellt und mit C-Alternativen verglichen. Ein Schwerpunkt liegt auf den neuen Sprachelementen von C++11, C++14 und C++17, die für embedded Systeme viele Vorteile haben. Zusammen mit den Sprachelementen werden auch die AUTOSAR C++14 und MISRA Regeln für sicherheitsrelevante Systeme vorgestellt.

HINWEIS
Der Embedded C++ Grundkurs (VA Nr. 35508) und der Embedded C++ Aufbaukurs (VA Nr. 35313) sind aufeinander abgestimmt. Beide Kurse sind zusammen eine Einführung in die Programmierung von embedded Anwendungen mit C++. Sie richten sich insbesondere an C-Programmierer, die auf C++ umsteigen wollen.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Softwareentwickler, Projektleiter, Testingenieure und Entscheider, die für embedded Systeme die Vorteile von C++11, C++14 und C++17 nutzen wollen.
Gute Kenntnisse in der Programmiersprache C und der objektorientierten Programmierung im Umfang des Embedded C++ Grundkurses (VA Nr. 35508) werden vorausgesetzt.

Inhalte

Montag, 13. bis Mittwoch, 15. Dezember 2021
9:00 bis 12:15 und 13:45 bis 17:00 Uhr

Embedded Systeme
> Einsatzbereiche und Besonderheiten
> spezielle Anforderungen bei Embedded Anwendungen
> Überblick: C und C++ im Vergleich

Namespaces

Exception-Handling
> try/catch, throw und stack unwinding
> Exception Dispatcher
> RAII
> noexcept

Containerklassen der C++-Standardbibliothek
> Vector, sequentielle Container, Iteratoren
> die bereichsbasierte for-Schleife
> Allokatoren und polymorphic memory ressources (pmr)
> assoziative Container (set, map, multimap und Hash-Container)
> Zusammenfassungen von Datentypen (pair, tuple)
> std::optional und std::variant, Zustandsautomaten

Dateibearbeitung mit den Streamklassen

Funktoren, Funktionsobjekte und Lambda-Ausdrücke

Templates
> Funktions-Templates
> Klassen-Templates
> type traits
> variadische Templates
> Concepts

STL-Algorithmen und Lambda-Ausdrücke
> Iteratoren
> parallele Algorithmen der Standardbibliothek

Zeiten und Kalenderdaten mit std::chrono

Multithreading
> Funktionen mit Lambda-Ausdrücken als thread starten
> future und promise
> kritische Abschnitte

Smart Pointer: shared_ptr, unique_ptr und weak_ptr

Referenten

Prof. Richard Kaiser
Tübingen

Termine & Preise

Extras
Die Teilnahmegebühr beinhaltet ausführliche Seminarunterlagen und bei Teilnahme vor Ort Verpflegung.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.410,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
Für den aktuellen Veranstaltungstermin steht Ihnen die ESF-Fachkursförderung zur Verfügung.
Für alle weiteren Termine erkundigen Sie sich bitte vorab bei unserer Anmeldung.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
13.12.2021, 9:00 Uhr Embedded C++ Aufbaukurs Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.410,00
20.06.2022, 9:00 Uhr Embedded C++ Aufbaukurs Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.410,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum