Kompaktseminar: Cost Breakdown im Einkauf

Erstellung von CBDs zur Steigerung der Kostentransparenz

Auf einen Blick

1 Tages-Seminar
23.03.2020 - 23.03.2020
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 600,00(MwSt.-frei)

Veranstaltung Nr. 33576.00.010


Referent:
Prof. Dr. S. Schröder
CONPLAN, Zentrum für angewandte Betriebswirtschaft, Ettlingen

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

> die wichtigen deutschen und englischen Fachbegriffe – verständlich definiert
> Grundlagen aus der Kostenrechnung: Preisbildung und Deckungsbeiträge; Break-Even-Analyse; Betriebsabrechnung und Kalkulation
> Branchen- und Produktkalkulation: Prozesse und Verfahren der Produktkalkulation; Branchenkalkulation; Methoden flexibler Kalkulation
> Techniken der Preisanalyse und Preisplausibilisierung: Fix-Variablen-Rechnung; Target Pricing – Zielpreisfindung im Einkauf; Preisanalyse für Dienstleistungen; Preisstrukturanalyse; partieller Preisvergleich; Advanced Purchasing; Total Cost of Ownership/Lifecycle Costing – Identifizierung von Kostentreibern und versteckten Kosten
> Aufbau von CBDs – entscheidungsrelevante Preiskomponenten und nicht-preisrelevante Faktoren

Ziel der Weiterbildung

> Kalkulationswissen für Einkäufer – Sie kennen die in der Praxis relevanten Kalkulationsverfahren
> Preisstruktur-Analyse – Sie wissen, wie die Preisgrenzen und Kostenstrukturen rekonstruiert werden können
> Target Pricing – Sie kennen die Anwendung im wettbewerbsintensivem Markt
> Cost-Breakdown-Verfahren – Sie wissen, wie durch eine systematische Cost-Breakdown-Analyse (CBD) mögliche Potenziale erkannt werden können
> Preisplausibilität – Sie entwickeln eine Sensibilisierung für Preisgestaltung und Kostenstrukturen

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Das Kompaktseminar richtet sich an Fachkräfte aus den Bereichen Einkauf, Beschaffung, Materialwirtschaft, Procurement sowie dem technischen Vertrieb.
Das Seminar ist so aufgebaut, dass eine betriebswirtschaftliche Aus- bzw. Vorbildung nicht erforderlich ist.

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Mittwoch, 8. Juli 2015
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Die wichtigen deutsch/englischen Fachbegriffe – verständlich definiert

Grundlagen aus der Kostenrechnung
> Preisbildung und Deckungsbeiträge
> Break-Even-Analyse
> Betriebsabrechnung und Kalkulation

Branchen- und Produktkalkulation
> Prozesse und Verfahren der Produktkalkulation
> Branchenkalkulation
> Methoden flexibler Kalkulation

Techniken der Preisanalyse und Preisplausibilisierung
> Fix-Variablen-Rechnung
> Target Pricing – Zielpreisfindung im Einkauf
> Preisanalyse für Dienstleistungen
> Preisstrukturanalyse
> Partieller Preisvergleich
> Advanced Purchasing
> Total Cost of Ownership/Lifecycle Costing – Identifizierung von Kostentreibern und versteckten Kosten

Aufbau von CBDs
> entscheidungsrelevante Preiskomponenten und nicht-preisrelevante Faktoren

Referenten

Prof. Dr. Stefan Schröder
Inhaber CONPLAN Zentrum für angewandte Betriebswirtschaft, Ettlingen,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 600,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
23.03.2020, 9:00 Uhr Kompaktseminar: Cost Breakdown im Einkauf Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 600,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum