Konflikte lösen - Effektivität optimieren

So arbeiten Sie zielorientiert und sparen Kosten

Beschreibung

Unbearbeitete Konflikte im Arbeitsalltag stören das Miteinander im Unternehmen. Sie kosten Zeit, Geld und strapazieren unsere Nerven. Je länger sie andauern, desto schwieriger gelingt eine Lösung. Die Zusammenarbeit ist nachhaltig gestört, der Schaden vielfältig und finanziell oft beträchtlich. Es ist daher wichtig, Konflikte frühzeitig und kompetent zu bearbeiten.
Wie das geht erfahren Sie in diesem Seminar.

Ziel der Weiterbildung

Das Seminar hilft Ihnen, Ihre Konfliktkompetenz auf- beziehungsweise auszubauen. Mit Hilfe von Perspektivenwechsel erlernen Sie, Lösungsoptionen zu erkennen. Die Gesprächsvorbereitung und der Einsatz von Gesprächs- und Fragetechniken geben Ihnen Sicherheit im Umgang mit Konflikten.

Methodik
Interaktiv, Übungen in der Gruppe, Arbeiten mit realen Praxisbeispielen aus Alltagssituationen

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmer:innenkreis

> Führungskräfte, Projektleiter und alle Personen, die ihre Kompetenz im Umgang mit Konflikten ausbauen
möchten
> Macherinnen und Macher, die lieber steuern als gesteuert werden

Inhalte

Mittwoch, 26. und Donnerstag, 27. Oktober 2022
9:00 bis 12:15 und 13:45 bis 17:00 Uhr

Was sind Konflikte, und wie entstehen sie?
> Ablauf und Eskalationsstufen
> Gründe für Konflikte
> Sach- und Beziehungsebene

Woran erkenne ich einen Konflikt?
> Ursachen, Beispiele, Merkmale, Kosten
> Abgrenzung zur Meinungsverschiedenheit

Emotionen und Kränkungen
> Dynamik von und Umgang mit Kränkungen
> Auswirkungen des eigenen Verhaltens

Verhalten im Konfliktfall
> Blick aus der Metaebene
> Mediative und Gewaltfreie Kommunikation (GFK)
> Empathie und soziale Kompetenz

Rezepte zum Konfliktmanagement
> Gesprächsvorbereitung
> Gesprächsablauf mit Ich-Botschaft und Fragetechniken
> Verständnis durch Perspektivenwechsel
> aktives Zuhören
> Mediation

Lösungen zum Umgang mit Konflikten
> individuelle Voraussetzungen erkennen
> eigenen Fahrplan erstellen
> durch Reflexion Prozesse optimieren

Umgang mit Rückschritten
> Rückschritte vorhersehen und einplanen
> Meilensteine definieren und Erfolge messen
> Fehler als Chance nutzen

Referent:innen

Referentin:
Elke Schulz
Elke Schulz ist Wirtschaftsmediatorin, Kommunikationsexpertin und Konfliktberaterin mit medizinischem Hintergrund. Sie war 20 Jahre in der Diagnostikindustrie unter anderem in verschiedenen Führungspositionen tätig, bevor Sie 2011 ihr eigenes Unternehmen gründete. Mit ihrer Kommunikationskochschule begleitet, berät und trainiert Elke Schulz, durch bewusste Kommunikation das Miteinander zu verbessern leichter zusammen zu arbeiten. Ihre Themenschwerpunkte sind Kommunikations- und Führungstrainings, Integration, Teamentwicklung und Konfliktmanagement. Dabei setzt sie auf die Strategie der gewaltfreien Kommunikation. Mit der entsprechenden Haltung, dem Perspektivenwechsel und ein wenig Unterstützung von außen bringt Elke Schulz Führungskräften bei, Vertrauen aufzubauen, sicherer zu agieren und entspannter zu werden. Dabei hilft ihr ihre offene, klare und sympathische Art, die sie, als Kind des Ruhrgebiets, auszeichnet. Elke Schulz lebt mit ihrem Mann in Esslingen am Neckar und möchte ihre Wahlheimat nicht mehr missen.,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.020,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
26.10.2022, 9:00 Uhr Konflikte lösen - Effektivität optimieren Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.020,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum