Projektmanagement (TAE/GPM)

Internationales Basiszertifikat der Gesellschaft für Projektmanagement (GPM)

Auf einen Blick

Zertifikatslehrgang
extension Blended Learning 27.09.2021 - 01.12.2021
13:30 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 2.350,00(MwSt.-frei)
weniger bezahlen – so geht´s
Veranstaltung Nr. 60147.00.001


Referent:
Dipl.-Ing. (FH) C. Sturm
Daimler Truck AG, Stuttgart

Seite Projektmanagement%20%28TAE%2FGPM%29 als PDF speichernSeite als PDF speichern

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Projektmanagement ist Schlüsseldisziplin in Unternehmen – entsprechend wächst ihr Anteil kontinuierlich. Die Wettbewerbssituation auf den Märkten treibt die Anforderungen an Effizienz und Effektivität der Projektarbeit in die Höhe.

Diesen Anforderungen trägt der Zertifikatslehrgang methodisch und inhaltlich Rechnung. Das Konzept beinhaltet praktische Teamübungen zu Team-, Kommunikations- und Führungsverhalten, das betreute Erlernen von handwerklichen Projektmanagement-Grundfähigkeiten und das Arbeiten in kleinen Projektteams mit eigenen Fallbeispielen. So qualifiziert Sie der Lehrgang in besonderem Maße für die Übernahme einer Projektmanager- oder Projektleitungsfunktion.

Ziel der Weiterbildung

> Sie lernen den internationalen kompetenzbasierten Projektmanagement-Standard ICB 4 der Gesellschaft für Projektmanagement kennen.
> Sie erhalten einen Überblick über aktuelle Projektmanagementstandards von klassischen über hybride bis zu agilen Methoden.
> Und: Sie werden von einem erfahrenen Referenten auf die Prüfung zum Basiszertifikat der GPM vorbereitet.
> Dabei erhalten Sie grundlegende Einblicke in die aktuelle Situation und die Herausforderungen der Projektarbeit und verstehen Projektmanagement als Schlüssel zum Erfolg.
> Sie lernen die verschiedenen Vorgehensmodelle und die wichtigsten Methoden bzw. Instrumente von der Projektinitiierung bis zum Projektabschluss kennen mittels Kurzvorträgen, Gruppenarbeiten und Fallbeispielen aus der Praxis.
> Darüber hinaus werden die unterschiedlichen Rollen und Verantwortungen im Projekt beziehungsweise Team diskutiert und die Teamfindung anhand von Übungen praktisch erfahren.

ABLAUF
Der Zertifikatslehrgang ist als Blended Learning-Methode konzipiert. Die Veranstaltung beginnt mit einer Live-Online-Session, bei der unter anderem das Konzept und die Inhalte des Lehrgangs sowie die Organisation und die Fristen für die Prüfungsanmeldung erläutert werden. Die beiden folgenden Module finden in Präsenz an der TAE in Ostfildern statt. Die Prüfungsabnahme zum Erhalt des Basiszertifikats der GPM erfolgt am letzten Tag. Die Teilnahme an der Prüfung ist freiwillig. Teilnehmer, die nicht an der Prüfung teilnehmen, erhalten eine Teilnahmebestätigung.

PRÜFUNG UND ZERTIFIKAT
> Mit bestandener Prüfung erwerben Sie das international anerkannte Basiszertifikat der GPM als Grundlage zum späteren Upgrade auf das nächsthöhere Level D. Die Prüfungsanmeldung, -durchführung und -bezahlung wird durch die TAE organisiert.
> Für die Prüfung fällt eine separate Gebühr in Höhe von 240,75 EUR an. Gerne können Sie bereits bei der Anmeldung angeben, dass Sie an der Prüfung teilnehmen möchten.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Der Lehrgang richtet sich an
> Führungskräfte, die ihre Managementmethoden vertiefen wollen
> angehende Projektleiter und Projektmanagementunterstützer, die komplexe Themen und Projekte in der Praxis steuern
> Projektmanager, die den Produktentwicklungsprozess erfolgreich planen und steuern möchten

Inhalte

Montag, 27. September 2021
13:30 bis 15:00 Uhr

Live-Online-Session
> Vorstellung Konzept und Inhalt des Lehrgangs
> Erläuterung Organisation durch TAE und GPM, Fristen Prüfungsanmeldung
> Vorstellung der Teilnehmenden
> Abstimmung der Erwartungen
> Anleitung zum Skript


Montag, 25. bis Mittwoch, 27. Oktober 2021
9:00 bis 17:00 Uhr

Präsenzmodul 1: Selbstmanagement und Projektaufsatz
> aktuelle Situation und Herausforderungen in der Projektarbeit
> Anforderungen an Projektmanagement und -leitung: Selbstmanagement, Kommunikation, Teamarbeit und Umgang mit Vielseitigkeit
> Entwicklung von Projektdesign/-zielen und Umgang mit Steakholdern
> Strukturierung und Planung eines Projektes hinsichtlich Terminen/Kosten/Ressourcen
> Leistungsmessung durch Kennzahlen im Projekt


Montag, 29. November bis Mittwoch, 1. Dezember 2021
1. und 2. Tag: 9:00 bis 17:00 Uhr
3. Tag: 9:00 bis 11:30 Uhr

Präsenzmodul 2: Projektdurchführung und Prüfungsvorbereitung
> Projektorganisation mit Rollen und Verantwortungen (Auftraggeber, Projektleiter/-manager, Projektmitarbeiter)
> Umgang mit Informationen und Dokumentation im Projekt
> Sicherung der Qualität und Umgang mit Chancen und Risiken im Projekt
> aktuelle Trends im Projektmanagement
> Prüfungsvorbereitung (Prüfungsaufbau, Test, Auswertung, offene Fragen)


Mittwoch, 1. Dezember 2021
13:30 bis 15:00 Uhr

Prüfungsabnahme durch die GPM
> Schriftliche Prüfung
> Multiple choice- und Verständnisfragen
> späteres Upgrade zum nächsthöheren Level D möglich

Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Christian Sturm
Daimler Truck AG, Stuttgart,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 2.350,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
27.09.2021, 13:30 Uhr Projektmanagement (TAE/GPM) Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 2.350,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum