WICHTIG: Eingeschränkter Parkraum. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Anreise über die aktuelle Parksituation. Mehr erfahren
MENU

Vorbereitungskurs zur Zertifizierung als Technischer Redakteur/Technische Redakteurin (tekom) – Expert Level

Wie Sie optimal vorbereitet in die Prüfung starten

Angebot runterladen

für

Vorbereitungskurs zur Zertifizierung als Technischer Redakteur/Technische Redakteurin (tekom) – Expert Level

Ihre Anschrift

Beginn:
05.04.2025 - 10:00 Uhr
Ende:
12.07.2025 - 16:30 Uhr
Dauer:
1,5 Tage
Veranstaltungsnr:
35466.00.009
Leitung
Schmeling + Consultants GmbH
Alle Referent:innen
Live-Online
EUR 1.050,00
(MwSt.-frei)
Mitgliederpreis
Im Rahmen des Bezahlprozesses können Sie die Mitgliedschaft beantragen.
EUR 945,00
(MwSt.-frei)
in Zusammenarbeit mit:
Referent:in

Dipl.-Phys. Roland Schmeling

Roland Schmeling, Diplomphysiker mit philosophischem Hintergrund, ist Gründer und Geschäftsführer der Schmeling + Consultants GmbH in Heidelberg. Seit 1999 berät er Unternehmen in Fragen der Technischen Kommunikation, unter anderem in den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, Medizintechnik, Automotive, Elektroindustrie, Bauprodukte und Software. Seine Schwerpunkte sind Strategie, Konzepte und Standardisierung, rechtliche Fragestellungen und digitale Transformation, Organisationsentwicklung und Ausbildung in der Technischen Redaktion. Seit 2010 arbeitet er ehrenamtlich im Fachverband tekom e.V. im Beirat für Recht und Normen und in der internationalen Normung an der Entwicklung der Normenreihe ISO IEC 82079. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen und White Paper, Trainer, Vortragender und regelmäßig Lehrbeauftragter an der Hochschule Furtwangen University. Seine Leidenschaften sind Innovation und die Verbesserung des Stellenwerts der Technischen Kommunikation in Unternehmen.

Beschreibung

In diesem Seminar bereiten sich Mitarbeitende aus Technischen Redaktionen auf die tekom-Zertifizierung als „Technischer Redakteur/Technische Redakteurin – Expert-Level vor“, die höchstwertige tekom-Zertifizierung nach dem tekom-Kompetenzrahmen. Als Basis kann neben eigener, fachlicher Berufserfahrung in der Technischen Redaktion der berufsbegleitende Lehrgang „Technische Redaktion (TAE)“ dienen. Zusätzlich, je nach Wahlbereich, bieten die TR-Werkstätten der TAE spezifisches, ergänzendes Fachwissen.



Ziel der Weiterbildung

Dieses Seminar bereitet Interessenten – zusammen mit dem berufsbegleitenden Zertifikatslehrgang „Technische Redaktion (TAE)“ – systematisch auf die tekom-Prüfung mit dem Abschluss „Technischer Redakteur/Technische Redakteurin (tekom) – Expert Level“ vor.



Methodik

Der erste Termin liegt einige Wochen vor dem Anmeldeschluss für den Prüfungstermin im darauffolgenden September - genügend Zeit für Sie, um sich für einen passenden Termin zu entscheiden. In diesem Termin stellt tekom-Zertifizierungsberater und tekom-Vorstand Eugen Styrz die tekom-Prüfung ausführlich vor und beantwortet Ihre Fragen. Sie erhalten wertvolle Tipps zur Prüfungsvorbereitung und zur Auswahl des einzureichenden Informationsprodukts und der Reflexion. Mit diesem Termin erfüllen Sie die Voraussetzung der persönlichen Zertifizierungsberatung. 

Im zweiten Termin sichten Sie mit Roland Schmeling die einzelnen Themen, identifizieren den Vorbereitungsbedarf und planen die folgende Lernphase. Ein Schwerpunkt ist die Beantwortung der Prüfungsfragen. Materialien erhalten Sie nach Ihrem individuellen Bedarf. In der Lernphase können Sie sich auf der Lernplattform der TAE mit anderen Teilnehmer:innen austauschen oder sich zum gemeinsamen Lernen verabreden. 

Im dritten Termin führt Roland Schmeling durch die Themenbereiche des Expert-Levels und beantwortet die Fragen, die Sie in der Lernphase nicht selbstständig klären konnten. Sie erhalten Unterstützung zur Aufbereitung des einzureichenden Informationsproduktes und zur Erstellung der Reflexion. 

Voraussetzung

Fachwissen über die Technische Redaktion, z. B. aus dem Lehrgang „Technische Redaktion (TAE)“, ggf. ergänzt durch spezifische TR-Werkstätten der TAE. 

Alternativ sind Teilnehmer:innen nach einer bereits bestandenen Prüfung „Technischer Redakteur/Technische Redakteurin (tekom) Professional Level“ und dem Besuch von – nach eigenem Bedarf – ausgewählten TR-Werkstätten der TAE ebenso bestens vorbereitet.

Programm

Samstag, 05.04.2025, 10.00 bis 12.00 Uhr – Onlineveranstaltung
Samstag, 17.05.2025, 10.00 bis 13.00 Uhr – Onlineveranstaltung
Samstag, 12.07.2025, 10.00 bis 16.30 Uhr – Onlineveranstaltung

  • Erarbeitung der spezifischen Themenbereiche des Expert-Levels und der Wahlbereiche des tekom-Kompetenzrahmens.
  • Unterstützung bei der Auswahl und Aufbereitung des einzureichenden Informationsproduktes und der Reflexion zu dessen Erstellung.
  • Beratung zur tekom-Prüfung und deren Vorbereitung.
Teilnehmer:innenkreis

Mitarbeitende aus Technischen Redaktionen, die sich optimal auf die tekom-Prüfung vorbereiten wollen.

Referent:innen

Dipl.-Phys. Roland Schmeling

Roland Schmeling, Diplomphysiker mit philosophischem Hintergrund, ist Gründer und Geschäftsführer der Schmeling + Consultants GmbH in Heidelberg. Seit 1999 berät er Unternehmen in Fragen der Technischen Kommunikation, unter anderem in den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, Medizintechnik, Automotive, Elektroindustrie, Bauprodukte und Software. Seine Schwerpunkte sind Strategie, Konzepte und Standardisierung, rechtliche Fragestellungen und digitale Transformation, Organisationsentwicklung und Ausbildung in der Technischen Redaktion. Seit 2010 arbeitet er ehrenamtlich im Fachverband tekom e.V. im Beirat für Recht und Normen und in der internationalen Normung an der Entwicklung der Normenreihe ISO IEC 82079. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen und White Paper, Trainer, Vortragender und regelmäßig Lehrbeauftragter an der Hochschule Furtwangen University. Seine Leidenschaften sind Innovation und die Verbesserung des Stellenwerts der Technischen Kommunikation in Unternehmen.

Eugen Styrz

STYRZ Technische Redaktion, Kirchheim

Eugen Styrz ist Inhaber und Geschäftsführer von STYRZ – Technische Redaktion e.K., einem Dienstleistungsunternehmen für Technische Dokumentation, Softwaredokumentation und Online-Marketing und beschäftigt sich seit der Gründung mit der personalisierten Bereitstellung von Inhalten zu technisch komplexen Produkten und Systemen in digitaler Form. Er selbst ist gelernter IT-Fachinformatiker und studierte Technische Redaktion an der Hochschule Aalen.

Veranstaltungsort

ONLINE

Gebühren und Fördermöglichkeiten

Die Teilnahme beinhaltet ausführliche Unterlagen.

Preis:
Die Teilnahmegebühr beträgt:
1.050,00 € (MwSt.-frei) pro Teilnehmer

Fördermöglichkeiten:

Bei einem Großteil unserer Veranstaltungen profitieren Sie von bis zu 70 % Zuschuss aus der ESF-Fachkursförderung.
Bisher sind diese Mittel für den vorliegenden Kurs nicht bewilligt. Dies kann verschiedene Gründe haben. Wir empfehlen Ihnen daher, Kontakt mit unserer Anmeldung aufzunehmen. Diese gibt Ihnen gerne Auskunft über die Förderfähigkeit der Veranstaltung.

Weitere Bundesland-spezifische Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

Inhouse Durchführung:
Sie möchten diese Veranstaltung firmenintern bei Ihnen vor Ort durchführen? Dann fragen Sie jetzt ein individuelles Inhouse-Training an.

Weitere Termine und Orte

Datum
Beginn: 05.04.2025
Ende: 12.07.2025
Lernsetting & Ort
Live-Online
Preis
EUR 1.050,00

Bewertungen unserer Teilnehmer

(0,0 von 5)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
0 Sterne
(0)
Noch keine Bewertung vorhanden

TAE Newsletter

Bleiben Sie informiert! Entdecken Sie den TAE Themen-Newsletter mit aktuellen Veranstaltungen rund um Ihren persönlichen Tätigkeitsbereich. Direkt anmelden, Interessensbereiche auswählen und regelmäßig relevante Infos zu unserem Weiterbildungsangebot erhalten – abgestimmt auf Ihren Bedarf.

Jetzt registrieren

Fragen zur Veranstaltung?

Ihr Ansprechpartner für die Veranstaltung