Neue Richtlinien der Bundesärztekammer (RiliBÄK) für medizinische Laboratorien

RiliBÄK zur Qualitätssicherung – Wie führe ich meine Kollegen sinnvoll an?

In Zusammenarbeit mit dem Dachverband für Technologen/-innen und Analytiker/-innen in der Medizin Deutschland e.V.

Auf einen Blick

1 Tages-Seminar
location_on Präsenz 24.09.2021 - 24.09.2021
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 280,00(MwSt.-frei)
weniger bezahlen – so geht´sAZAV-zertifiziert
Veranstaltung Nr. 34321.00.010


Referentin:
A. Hintzen
Robert-Bosch-Krankenhaus, Ltd. MTA der Abteilung für Labormedizin, Stuttgart

Seite Neue%20Richtlinien%20der%20Bundes%C3%A4rztekammer%20%28RiliB%C3%84K%29%20f%C3%BCr%20medizinische%20Laboratorien als PDF speichernSeite als PDF speichern

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Die „Neuen Richtlinien der Bundesärztekammer zur Qualitätssicherung laboratoriumsmedizinischer Untersuchungen“ – abgekürzt RiliBÄK, die im Oktober 2019 veröffentlicht wurden und bis Oktober 2021 umgesetzt werden müssen, sind ein notwendiges Element eines umfassenden Qualitätsmanagements in medizinischen Laboratorien. Rechtsgrundlage für die RiliBÄK ist die Medizinproduktebetreiberordnung des Medizinprodukterechts. Jeder, der laboratoriumsmedizinische Untersuchungen durchführt, ist verpflichtet, diese Richtlinien anzuwenden.

Ziel der Weiterbildung

Das Seminar vermittelt in verständlicher Weise praxisorientierte Kenntnisse über die grundlegenden Anforderungen der RiliBÄK. Der Fokus liegt hierbei auf den am 18.10.2019 in Kraft getretenen Richtlinien mit deren Übergangsregelungen. Hier werden neben wichtigen Fachbegriffen auch die Prinzipien und die Durchführung der internen und externen Qualitätssicherung vorgestellt und anhand von Fallbeispielen näher erklärt. Das Seminar ermöglicht auch den Erfahrungsaustausch medizinischer Laboratorien.

Das Seminar ist vom DIW-MTA/dvta anerkannt.
Das DIW-MTA des dvta bewertet die Veranstaltung mit 8 CP der Kategorie C.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Erfahrene MTLA und MFA im Labor

Inhalte

Freitag, 24. September 2021
9:00 bis 16:00 Uhr

Vorstellung der Neufassung der Richtlinien

Fachbegriffe der RiliBÄK

Qualitätsmanagement

Prinzipien und Durchführung der Qualitätssicherung

Ringversuche

POCT

Teil B bis G der RiliBÄK

Erfahrungsaustausch

Referenten

Referentin:
Annette Hintzen
Leitende MTA der Abteilung Laboratoriumsmedizin und Krankenhaushygiene, Robert-Bosch-Krankenhaus, Stuttgart,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 280,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
Dieser Kurs ist AZAV-zertifiziert. Somit ist eine Förderung über einen Bildungsgutschein oder das Qualifizierungschancengesetz (QuaChaG) möglich.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
24.09.2021, 9:00 Uhr Neue Richtlinien der Bundesärztekammer (RiliBÄK) für medizinische Laboratorien Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 280,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum