MENU
Sonderregelungen für die patientennahe Sofortdiagnostik in Bezug auf die Richtlinien der Bundesärztekammer (RiliBÄK) für medizinische Laboratorien

Angebot runterladen

für

Point-of-Care-Tests (POCT)

Ihre Anschrift

Beginn:
25.06.2024 - 09:00 Uhr
Ende:
25.06.2024 - 16:30 Uhr
Dauer:
1,0 Tag
Veranstaltungsnr:
35988.00.002
Leitung
Robert-Bosch-Krankenhaus
Präsenz
EUR 320,00
(MwSt.-frei)
Mitgliederpreis
Im Rahmen des Bezahlprozesses können Sie die Mitgliedschaft beantragen.
EUR 288,00
(MwSt.-frei)
Referent:in

Annette Hintzen

Nach der MTA-Ausbildung an der Uniklinik RWTH Aachen im Jahr 1988 folgte eine Anstellung an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen im Institut für Toxikologie. Von 1992 bis 1998 war Frau Hintzen im Geminschaftslabor Prof. Dr. G. Enders und Kollegen in Stuttgart angestellt und wechselte dann in die Abteilung Laboratoriumsmedizin des Robert-Bosch-Krankenhauses in Stuttgart, wo sie seit 2003 die MTA-Leitung ist.

Beschreibung
Die „Richtlinien der Bundesärztekammer zur Qualitätssicherung laboratoriumsmedizinischer Untersuchungen“ mit Schwerpunkt Point of Care Testing sind ein notwendiges Element eines umfassenden Qualitätsmanagements in unmittelbarer Nähe zum Ort der Patientenversorgung. Rechtsgrundlage für die RiliBÄK ist die Medizinproduktebetreiberordnung des Medizinprodukterechts. Jeder, der laboratoriumsmedizinische Untersuchungen durchführt, ist verpflichtet, diese Richtlinien anzuwenden.

Ziel der Weiterbildung

Das Seminar vermittelt in verständlicher Weise praxisorientierte Kenntnisse über die grundlegenden Anforderungen der RiliBÄK. Der Schwerpunkt liegt bei der dezentralen, patientennahen Labordiagnostik – Point of Care Testing (POCT) – direkt am Patienten in der Arztpraxis, in Pflegeeinrichtungen, im OP-Bereich, in der Notfallambulanz oder im Rettungswagen. Hier werden neben wichtigen Fachbegriffen auch die Prinzipien und die Durchführung der internen und externen Qualitätssicherung vorgestellt und anhand von Fallbeispielen näher erklärt. Das Seminar ermöglicht auch den Erfahrungsaustausch.
Programm

Dienstag, 25. Juni 2024
9.00 bis 12.15 und 13.15 bis 16.30 Uhr

Fachbegriffe der RiliBÄk

Qualitätsmanagementhandbuch

Sonderregelungen POCT

Prinzipien und Durchführung der Qualitätssicherung

Erfahrungsaustausch

Teilnehmer:innenkreis
Personal aus Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen, Notfallambulanzen, OP-Bereich oder Rettungsdienst, Mitarbeiter und Qualitätsbeauftragte aus dem Labor Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Referent:innen

Annette Hintzen

Nach der MTA-Ausbildung an der Uniklinik RWTH Aachen im Jahr 1988 folgte eine Anstellung an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen im Institut für Toxikologie. Von 1992 bis 1998 war Frau Hintzen im Geminschaftslabor Prof. Dr. G. Enders und Kollegen in Stuttgart angestellt und wechselte dann in die Abteilung Laboratoriumsmedizin des Robert-Bosch-Krankenhauses in Stuttgart, wo sie seit 2003 die MTA-Leitung ist.

Veranstaltungsort

Technische Akademie Esslingen

An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Anfahrt

Die TAE befindet sich im Südwesten Deutschlands im Bundesland Baden-Württemberg – in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart. Unser Schulungszentrum verfügt über eine hervorragende Anbindung und ist mit allen Verkehrsmitteln gut und schnell zu erreichen.

Anfahrt und Parken: TAE - Technische Akademie Esslingen
Gebühren und Fördermöglichkeiten

Die Teilnahme beinhaltet Verpflegung sowie ausführliche Unterlagen.

Preis:
Die Teilnahmegebühr beträgt:
320,00 € (MwSt.-frei) pro Teilnehmer

Fördermöglichkeiten:

Bei einem Großteil unserer Veranstaltungen profitieren Sie von bis zu 70 % Zuschuss aus der ESF-Fachkursförderung.
Bisher sind diese Mittel für den vorliegenden Kurs nicht bewilligt. Dies kann verschiedene Gründe haben. Wir empfehlen Ihnen daher, Kontakt mit unserer Anmeldung aufzunehmen. Diese gibt Ihnen gerne Auskunft über die Förderfähigkeit der Veranstaltung.

Weitere Bundesland-spezifische Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

Inhouse Durchführung:
Sie möchten diese Veranstaltung firmenintern bei Ihnen vor Ort durchführen? Dann fragen Sie jetzt ein individuelles Inhouse-Training an.

Weitere Termine und Orte

Datum
Beginn: 25.06.2024
Ende: 25.06.2024
Lernsetting & Ort
Ostfildern
Preis
EUR 320,00

Bewertungen unserer Teilnehmer

(0,0 von 5)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
0 Sterne
(0)
Noch keine Bewertung vorhanden

TAE Newsletter

Bleiben Sie informiert! Entdecken Sie den TAE Themen-Newsletter mit aktuellen Veranstaltungen rund um Ihren persönlichen Tätigkeitsbereich. Direkt anmelden, Interessensbereiche auswählen und regelmäßig relevante Infos zu unserem Weiterbildungsangebot erhalten – abgestimmt auf Ihren Bedarf.

Jetzt registrieren

Fragen zur Veranstaltung?

Ihr Ansprechpartner für die Veranstaltung

Michael Heide, M.A.