HR Business Partner (TAE)

Partner & Berater des Top Managements im Unternehmen

Auf einen Blick

Zertifikatslehrgang
videocam Live-Online 13.02.2023 - 19.06.2023
9:00 Uhr
Online
EUR 2.290,00(MwSt.-frei)
weniger bezahlen – so geht´s
Veranstaltung Nr. 60127.00.003


Referent:
Dipl.-Päd., Dipl.-Theol. Helmut Demmelhuber
Demmelhuber Consulting, Tübingen

Seite HR%20Business%20Partner%20%28TAE%29 als PDF speichernSeite als PDF speichern

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Durchführung anfragen


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

> Sie stehen vor neuen vielfältigen Herausforderungen und wollen Ihre Personalmanagement-Kompetenzen weiter
ausbauen?
> Sie möchten Business-Strategien in HR-Lösungen übersetzen und das Top Management zu allen Personalfragen
erfolgreich beraten?

Die Anforderungen an Personalverantwortliche in Unternehmen werden immer anspruchsvoller. Als HR Business Partner sind Sie strategischer Partner des Managements und unterstützen mit passenden HR-Tools den geschäftlichen
Erfolg des Unternehmens.

Im Lehrgang erarbeiten Sie fundiertes Fach- und Methodenwissen für den Alltag. Sie versetzen sich in die Lage, kompetent, zielgerichtet und auf Augenhöhe mit dem Top Management zu agieren.

Ziel der Weiterbildung

> Ihre Rolle als HR Business Partner und Ihre Positionierung
> bei Ihren Kunden den notwendigen Beratungsbedarf erkennen, typische Gesprächssituationen angemessen gestalten
> Präsenz-, Telefon- und Web-Personalgespräche professionell führen
> Souveränität und Geschick in herausfordernden Gesprächssituationen
> den Erfolg von Veränderungsprozessen maßgeblich beeinflussen
> die Rolle des Beraters in allen Aspekten des Personalmanagements übernehmen, als kompetenter Partner aller
Entscheidungsträger agieren

Ihr Nutzen
> Sicherheit und Orientierung in der Rolle als HR Business Partner
> Verständnis Verzahnung von Geschäfts- und HR-Strategie
> Methoden und Instrumente zur Beratung und Unterstützung des Managements
> Stärkung der Positionierung des Fachbereichs Personal

Methodik
Trainer-Input, Rollenspiele, Einzel-/Gruppenübungen, Fallbeispiele und deren Analyse, Diskussion von Praxisfällen mit
sofort umsetzbaren Hinweisen und Tipps, Erfahrungsaustausch

Abschluss/Zertifikat
HR Business Partner (TAE)

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmer:innenkreis

> Personalleiter/-innen, Personalreferent/-innen und Personalverantwortliche, die künftig als HR Business Partner tätig
sein werden oder vorhandenes Wissen auffrischen wollen
> HR Business Partner, die ihr Know-how weiter ausbauen und vertiefen wollen

Inhalte

Montag, 13. Februar 2023
9.00 bis 12.15 und 13.00 bis 17.00 Uhr

1. Modul – HR als Business Partner
> Anforderungen, Aufgaben und Rolle des HR Business Partners
> Business-Themen und -Kennzahlen verstehen
> Verzahnung von Geschäfts- und HR-Strategie
> Steuerung durch Key Performance Indicators (KPI)
> HR Refresher – Schlüsselprozesse: strategische Personalplanung, Recruiting, Performance Management, Talent
Management, Employer Branding u.a.
> erfolgreiche Positionierung und organisatorische Ausgestaltung als HR Business Partner im Unternehmen
> Aufgabenverteilung und Zusammenspiel der HR-Rollen untereinander
> erfolgskritische Situationen für Akzeptanz und Mehrwert im Business

Montag, 20. März 2023
9.00 bis 12.15 und 13.00 bis 17.00 Uhr

2. Modul – Grundlagen und Werkzeuge der Gesprächsführung für HRB
> verstehen und verstanden werden: Erfolgsfaktoren gelungener Kommunikation
> effektive Sprache: klar und eindeutig kommunizieren
> gezielte Vorbereitung, Steuerung und Nachbereitung typischer Personalgespräche
> Werkzeuge und Interventionstechniken: Aktives Zuhören, Fragetechniken, Rückmelde- und Feedbacktechniken,
Meta-Kommunikation u.a.
> angemessene und wertschätzende Haltungen im Gespräch (Transaktionsanalyse)
> Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen
> Analyse und Optimierung des persönlichen Gesprächsstils

Montag, 24. April 2023
9.00 bis 12.15 und 13.00 bis 17.00 Uhr

3. Modul – Beratungs- und Coachingkompetenzen für HRB
> Definition systemisch-lösungsorientierte Beratung/Coaching
> Rolle und Selbstverständnis von HRB als interner Berater: Experte und/oder Prozessberater
> Standortbestimmung eigene Beratungs-/Coachingkompetenz
> Kriterien erfolgreicher Informations-, Entscheidungs-, Realisierungsberatung
> Klärung von Aufträgen, Anliegen und Gesprächszielen
> Phasen im Beratungs-/Coachingprozess (MISLA-Konzept)
> Umgang mit schwierigen Gesprächs- und Beratungssituationen

Montag, 15. Mai 2023
9.00 bis 12.15 und 13.00 bis 17.00 Uhr

4. Modul – Schwierige Besprechungen und Gespräche als HRB konstruktiv steuern
> Begriffsklärung: schwierig oder herausfordernd
> eigene Rolle gegenüber internen Auftraggebern
> Vorbereitung, Steuerung und Nachbereitung einer Besprechung
> angemessene Gestaltung herausfordernder Personalgespräche: Fehlzeiten-/Rückkehr , Suchtverdachts-, Kritik-,
Konflikt-, Fehlverhalten-, Abmahnungs-, Trennungsgespräche
> klare und verständliche Argumentation
> Präsenz-, Telefon- und Web-Personalgespräche: Vor- und Nachbereitung, Durchführung, Möglichkeiten und Grenzen
> Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern
> Interventionen in schwierigen Situationen
> Sicherung von Nachhaltigkeit

Montag, 19. Juni 2023
9.00 bis 12.15 und 13.00 bis 17.00 Uhr

5. Modul – Veränderungsprozesse als HRB erfolgreich gestalten und steuern
> Anstoßen von Veränderungen, ergebnisorientierte Begleitung
> Verlauf, Einflüsse, typische Dynamiken und Erfolgshebel von Veränderungsprozessen in Unternehmen
> Gestaltung und Steuerung
> Kommunikation und Information in Veränderungsprozessen
> Typisch Mensch – Verhaltensweisen in Veränderungsprozessen
> Arten und Gründe von Widerständen und Umgangsstrategien
> Abschlussprüfung in Form einer Kurzpräsentation (HRB-Projekt aus der eigenen Praxis) – kollegiales Fachgespräch
> Zertifikatsübergabe und Abschlussdiskussion

Referent:innen

Dipl.-Päd., Dipl.-Theol. Helmut Demmelhuber
Senior-Berater, Moderator, Trainer und Coach. Preisträger für herausragende digitale Lehre. Schwerpunkte: Prozessbegleitung, strategische Personalentwicklung und Entwicklung von Fach- und Führungskräften. Langjährige Führungserfahrung als Abteilungsleiter, Projektleiter und Fachexperte.,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 2.290,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
13.02.2023, 9:00 Uhr HR Business Partner (TAE) Online$$ortdetail$$ EUR 2.290,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum