MENU
Sicherer Betrieb von Ersatzstromanlagen
Beginn:
06.03.2023 - 08:30 Uhr
Ende:
06.03.2023 - 17:00 Uhr
Dauer:
1,0 Tag
Veranstaltungsnr:
34350.00.014
Leitung
Präsenz oder Online
EUR 680,00
(MwSt.-frei)
in Zusammenarbeit mit:
Referent:in

Dipl.-Ing. Josef Casel

Freier Berater Stromerzeuger und Netzersatzanlagen, Schweich

Beschreibung
Die Gefahr von Störungen der elektrischen Stromversorgung im Verbundnetz ist permanent vorhanden. Unsere Gesellschaft ist mit voranschreitender Technisierung verstärkt auf eine ausfallsicherere Stromversorgung angewiesen. Insbesondere in kritischen Infrastrukturen ist es deshalb erforderlich die bei Stromausfall entstehenden Risiken durch geeignete Ersatzstromverversorgungsanlagen mit Notstromaggregaten zu minimieren.

Ziel der Weiterbildung

Ziel dieses Seminars ist, den Teilnehmern die Grundlagen und Richtwerte für den normgerechten Aufbau und die Dimensionierung von Notstromanlagen mit Hubkolbenverbrennungsmotoren und Synchrongeneratoren zu vermitteln. Es wird gezeigt, dass nur die detaillierte Kenntnis und Berücksichtigung sämtlicher Eigenschaften von Verbraucheranlage und Stromquelle zu einer wirtschaftlichen und betriebssicheren Lösung führt. Anhand praktischer Beispiele werden sowohl erprobte Lösungswege aufgezeigt, als auch typische Fehlermöglichkeiten erläutert.

Nur bei korrekter Dimensionierung der Ersatzstromversorgungsanlage kann das Risiko möglicher Personen- und Sachschäden bis zur Netzwiederkehr minimiert werden.
Programm

Montag, 6. März 2023
8.30 bis 11.45 und 12.45 bis 17.00 Uhr

1. Szenarien bei Stromausfall 
- mögliche Auswirkungen in sensiblen Bereichen 
- wesentliche Aufgaben der Ersatzstromversorgung

2. Anforderungen an die Elektroenergiequalität (EEQ) 
- Toleranzen, Grenzwerte, EMV

3. Ersatzstromversorgungsanlagen 
- Einsatzgebiete, Stromquellen für Sicherheitszwecke 
- wichtige Normen und Vorschriften

4. Stromerzeugungsaggregat mit Hubkolbenverbrennungsmotor und Synchrongenerator 
- Verhalten der Einzelkomponenten – Dieselmotor, Synchrongenerator, Regler, Schaltanlage 
- Verhalten des Gesamtaggregats – Statik, Dynamik, EMV, Kurzschluss

5. Typische Eigenschaften von Betriebsmitteln 
- statische, dynamische und nichtlineare Betriebsmittel

6. Wechselwirkung von Stromquelle und Verbraucheranlage 
- Erläuterung des komplexen Gesamt-Systems 
- Verhalten bei unterschiedlichen Betriebszuständen-Dauerbetrieb, Schaltvorgänge, Kurzschluss

7. Dimensionierung des Stromerzeugungsaggregats 
- Richtwerte unter Berücksichtigung des Einsatzfalls 
- praktische Rechenbeispiele 
- Fehlermöglichkeiten 
- Auswirkungen bei zu knapper Dimensionierung

8. Erst- und Wiederholungsprüfungen 
- Vorschriften und Praxis

Teilnehmer:innenkreis
Ingenieure und Techniker, die mit Planung, Montage, Betrieb und Instandhaltung von Notstrom-Versorgungsanlagen befasst sind.
Referent:innen

Dipl.-Ing. Josef Casel

Freier Berater Stromerzeuger und Netzersatzanlagen, Schweich

Veranstaltungsort

Technische Akademie Esslingen

An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Anfahrt

Die TAE befindet sich im Südwesten Deutschlands im Bundesland Baden-Württemberg – in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart. Unser Schulungszentrum verfügt über eine hervorragende Anbindung und ist mit allen Verkehrsmitteln gut und schnell zu erreichen.

Anfahrt und Parken: TAE - Technische Akademie Esslingen
Gebühren und Fördermöglichkeiten

Die Teilnahme beinhaltet Verpflegung (vor Ort) sowie ausführliche Unterlagen.

Preis:
Die Teilnahmegebühr beträgt:
680,00 € (MwSt.-frei) pro Teilnehmer vor Ort
680,00 € (MwSt.-frei) pro Teilnehmer live online

Fördermöglichkeiten:
Bei einem Großteil unserer Veranstaltungen profitieren Sie von bis zu 50 % Zuschuss aus der ESF-Fachkursförderung .
Bisher sind diese Mittel für den vorliegenden Kurs nicht bewilligt. Dies kann allerdings auch kurzfristig noch geschehen. Wir empfehlen Ihnen daher Kontakt mit unserer Anmeldung aufzunehmen. Diese gibt Ihnen gerne Auskunft über den aktuellen Beantragungsstatus.

Weitere Bundesland-spezifische Fördermöglichkeiten finden Sie hier .

Inhouse Durchführung:
Sie möchten diese Veranstaltung firmenintern bei Ihnen vor Ort durchführen? Dann fragen Sie jetzt ein individuelles Inhouse-Training an.

Termine und Preise für Notstromversorgung – Grundlagen

Datum
06.03.2023, 08:30 Uhr
Lernsetting & Ort
Flex: Ostfildern oder Online
Preis
EUR 680,00
Datum
27.11.2023, 08:30 Uhr
Lernsetting & Ort
Flex: Ostfildern oder Online
Preis
EUR 680,00

Bewertungen unserer Teilnehmer

(0,0 von 5)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
0 Sterne
(0)
Noch keine Bewertung vorhanden

TAE Newsletter

Bleiben Sie informiert! Entdecken Sie den TAE Themen-Newsletter mit aktuellen Veranstaltungen rund um Ihren persönlichen Tätigkeitsbereich. Direkt anmelden, Interessensbereiche auswählen und regelmäßig relevante Infos zu unserem Weiterbildungsangebot erhalten – abgestimmt auf Ihren Bedarf.

Jetzt registrieren

Fragen zur Veranstaltung?

Ihr Ansprechpartner für die Veranstaltung

Dipl.-Ing. Roland Bach
Dipl.-Ing. Roland Bach
Telefon: +49 (0) 711 34008 – 14