MRT Bildqualität und Sequenzoptimierung

Sequenzen an die Fragestellungen anpassen und optimieren

Auf einen Blick

1 Tages-Seminar
location_on Präsenz 05.11.2022 - 05.11.2022
9:00 Uhr
in Tübingen
EUR 280,00(MwSt.-frei)
weniger bezahlen – so geht´s
Veranstaltung Nr. 35878.00.001


Referent:
Matthias Kündel
Rottenburg

Seite MRT%20Bildqualit%C3%A4t%20und%20Sequenzoptimierung als PDF speichernSeite als PDF speichern

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Durchführung anfragen


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

in Zusammenarbeit mit

Deutsches Institut zur Weiterbildung für Technologen/-innen und Analytiker/-innen in der Medizin e.V.

in Zusammenarbeit mit

Dachverband für Technologen/-innen und Analytiker/-innen in der Medizin Deutschland e.V.

in Zusammenarbeit mit

Vereinigung Medizinisch-Technischer Berufe in der DRG (VMTB)

Beschreibung

MRT Images sind ambivalent. Tatsächlich liegt ein schönes Bild im Auge des Betrachters, und die Person vor dem MRT Gerät muss wissen, an welchen Stellschrauben sie drehen darf, um eine ideale diagnostische Bildqualität für den Betrachter zu erreichen. Sie stellen sich den Herausforderungen, patientenabhängig optimale Sequenzparametrisierungen vorzunehmen, die für unterschiedliche Indikationen und Untersuchungsgebiete anwendbar sind.

Dabei haben Sie die Möglichkeit, an modernsten 1,5 und 3,0 Tesla Siemensgeräten wie z.B. dem Magnetom Vida oder dem Magnetom Sola an einem Probanden das zuvor in der Theorie vermittelte Wissen zu vertiefen, an die Fragestellung angepasste Sequenzen zu optimieren und Bildartefakte diversen Ursprungs zu eliminieren.

Ziel der Weiterbildung

Nach dem Seminar werden Sie durch die praktischen Übungen Beschleunigungstechniken umgesetzt haben. Ebenso werden Artefakte gefunden und erfahren, wie sie behoben werden können. Die Implantatproblematik wird durch gemeinsame Lösungsfindungen minimiert.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmer:innenkreis

Der Kursinhalt ist sowohl für MTA als auch für MFA mit MRT Grundkenntnissen ausgelegt.

Inhalte

Samstag, 5. November 2022
9.00 bis 17.00 Uhr

Theorie
> Wie optimiere ich Sequenzen und worauf ist zu achten?
Teil 1: Fokus Messzeitreduktion
> High End Beschleunigungstechniken und worauf geachtet werden muss (SMS, DeepLearning, CompressedSensing)
>Wie optimiere ich Sequenzen und worauf ist dabei zu achten?
Teil 2: Fokus Steigerung der Bildqualität
> Artefakte im MRT und wie sie sich beheben lassen
> Implantate sicher und mit guter Bildqualität messen.

Praxis am Gerät
>Lagerungstechniken
> Untersuchungen am Probanden an 1,5 und 3 Tesla Geräten
> Tipps und Tricks

Referent:innen

Matthias Kündel
Stellv. Dep. Ltd. MTAR am Uniklinikum Tübingen

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 280,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
05.11.2022, 9:00 Uhr MRT Bildqualität und Sequenzoptimierung Tübingen$$ortdetail$$ EUR 280,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum