COVID-19 Update: Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln für Präsenzveranstaltungen Weitere Infos
MENU
Beginn:
28.10.2022 - 15:30 Uhr
Ende:
29.10.2022 - 15:00 Uhr
Dauer:
1,0 Tag
Tübingen
Veranstaltungsnr:
35100.00.011
Referent:innen
in Zusammenarbeit mit:
in Zusammenarbeit mit:
in Zusammenarbeit mit:
Referent:in

Lehr-MTRA Silke Buschbach

Weitere Veranstaltungen

Beschreibung
Die Teilnehmer stellen sich den Herausforderungen, die Möglichkeiten für ein sicheres MRT zu finden. Die MRT-Sicherheit wird, besonders in der schnelllebigen Zeit, besonders wichtig und nimmt an Bedeutung zu.

Ziel der Weiterbildung

> Sie lernen die sicherheitsrelevanten Komponenten der MRT kennen
- Sie werden geschult, einen Rundumblick zu entwickeln und das Thema Sicherheit aus vielen Perspektiven zu betrachten
- Sie erhalten vielfältigste Impulse zu Implantaten, den Umgang mit ihnen, zu Sequenzen und deren Möglich-
keiten
- und vieles mehr

Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, Ihren Arbeitsplatz sicherer zu machen und Notwendigkeit und Vorgehensweise zu begründen.

HINWEIS
Das Seminar ist vom DIW-MTA/dvta und vom VMTB anerkannt.

Mitglieder der VMTB erhalten 10 % Ermäßigung auf die Veranstaltungsgebühr.

Das Seminar ist vom VDSI Verband Deutscher Sicherheitsingenieure e.V. als geeignet für die Weiterbildung von Sicherheitsfachkräften nach § 5 (3) ASiG eingestuft worden, und die Teilnehmer erhalten auf der qualifizierten Teilnahmebescheinigung 2 VDSI-Punkte Arbeitsschutz.
Inhalte

Freitag, 28. und Samstag, 29. Oktober 2022
Freitag: 15:30 bis 18:30 Uhr
Samstag: 9:00 bis 15:00 Uhr

Universitätsklinikum Tübingen
MTAR Schule – CRONA Ebene B03
Hoppe-Seyler-Straße 3
72072 Tübingen

Theorie: 
- sicherheitsrelevante MRT-Komponenten 
- alles zu Implantaten 
- 1,5T vs. 3T 
- neue Sequenzen und Strategien bei Metall- und Implantatträgern 
- Quenchen – ein Mythos oder bitterer Ernst!

Praxis am Gerät: 
- Sicherheitstraining 
- Geräte-Einstellungen für Implantate 
- Tipps und Tricks

Teilnehmer:innenkreis
Der Kurs richtet sich an MTRA mit und ohne MRT Erfahrung.
Referent:innen

Lehr-MTRA Silke Buschbach

Veranstaltungsort

Universitätsklinikum Tübingen

Hoppe-Seyler-Straße 3
72072 Tübingen
Anfahrt
Universitätsklinikum Tübingen
Gebühren und Fördermöglichkeiten

Die Teilnahme beinhaltet Verpflegung sowie ausführliche Unterlagen.

Die Teilnahmegebühr beträgt:
350,00 € (MwSt.-frei) pro Teilnehmer

Für den aktuellen Veranstaltungstermin steht Ihnen die ESF-Fachkursförderung mit bis zu 50 % Zuschuss zu Ihrer Teilnahmegebühr zur Verfügung.
Für alle weiteren Termine erkundigen Sie sich bitte vorab bei unserer Anmeldung.

Zudem ist dieser Kurs AZAV-zertifiziert. Somit ist eine Förderung über einen Bildungsgutschein möglich.

Weitere Bundesland-spezifische Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

Sie möchten diese Veranstaltung firmenintern bei Ihnen vor Ort durchführen? Dann fragen Sie jetzt ein individuelles Inhouse-Training an.

COVID-19 INFO

Um den Veranstaltungsbetrieb für Sie so sicher wie möglich zu gestalten, haben wir alle nötigen Maßnahmen ergriffen. Der Schutz Ihrer Gesundheit hat dabei oberste Priorität.

Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln für Präsenzveranstaltungen.

Termine und Preise für MRT Sicherheitsfachkraft

Datum
28.10.2022, 15:30 Uhr
Lernsetting & Ort
Tübingen
Preis
EUR 350,00
Datum
24.03.2023, 15:30 Uhr
Lernsetting & Ort
Tübingen
Preis
EUR 350,00
Datum
27.10.2023, 15:30 Uhr
Lernsetting & Ort
Tübingen
Preis
EUR 350,00

Bewertungen unserer Teilnehmer

(0,0 von 5)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
0 Sterne
(0)
Noch keine Bewertung vorhanden

TAE Newsletter

Bleiben Sie informiert! Entdecken Sie den TAE Themen-Newsletter mit aktuellen Veranstaltungen rund um Ihren persönlichen Tätigkeitsbereich. Direkt anmelden, Interessensbereiche auswählen und regelmäßig relevante Infos zu unserem Weiterbildungsangebot erhalten – abgestimmt auf Ihren Bedarf.

Jetzt registrieren

Fragen zur Veranstaltung?

Ihr Ansprechpartner für die Veranstaltung

Christoph Schultz
Christoph Schultz
Telefon: +49 (0) 711 34008 – 82